Weißer Hai © dpa
70 Minuten sind die Forscher dem Tier per Schiff gefolgt und haben es fotografiert und gefilmt.
70 Minuten sind die Forscher dem Tier per Schiff gefolgt und haben es fotografiert und gefilmt.
Weißer Hai gesichtet
Das gab es seit 30 Jahren nicht
Südlich von Mallorca, Nähe der Baleareninsel Cabrera ist ein Weißer Hai beobachtet worden.
Die Möglichkeit, dass es sich bei dem Tier in der Nähe der Baleareninsel Cabrera nicht um einen Weißen Hai (Carcharodon carcharias), sondern um einen in der Regel deutlich kleineren Makohai (Isurus oxyrinchus) handeln könnte, schloss Expeditionsmitglied Fernando López-Mirones aus. "Bei dem von uns veröffentlichten Bild kann man die Größe nicht erkennen. Das Tier ist aber rund fünf Meter lang. Wir haben es 70 Minuten lang verfolgt und auch gefilmt", sagte der Biologe auf dem Forschungsschiff Töftevaag. Man werde an Land das gesammelte Material studieren. "In den vergangenen Jahren gab es mögliche Sichtungen, die nicht bestätigt wurden, und verschiedene Gerüchte, aber dies ist die erste wissenschaftliche Bestätigung für die Präsenz eines Weißen Hais in spanischen Gewässern seit mindestens 30 Jahren", teilte das spanische Meeresforschungszentrum Alnitak auch auf Facebook mit. Die Sichtung sei am 28. Juni erfolgt.

Die helle Färbung am Bauch hat unter anderem zu seinem Namen geführt. © dpa Die helle Färbung am Bauch hat unter anderem zu seinem Namen geführt.
Mit bis zu sechs Metern Länge, rund 1000 Kilo und scharfen Zähnen ist er ein gefährlicher Räuber.  © ap Mit bis zu sechs Metern Länge, rund 1000 Kilo und scharfen Zähnen ist er ein gefährlicher Räuber.

Das mächtige Tier sei von zehn Besatzungsmitgliedern aus fünf Ländern gesehen, fotografiert und gefilmt worden. Die Expedition der 1989 gegründeten spanischen Nichtregierungsorganisation leitete der angesehene Biologe Ricardo Sagarminaga van Buiten. Die Zeitung "Diario de Mallorca" sprach von einer "historischen Sichtung". Cabrera ist eine der kleineren Balearen-Inseln. Sie ist nur knapp 16 Quadratkilometer groß und liegt rund zehn Kilometer südlich von Mallorca. Von dort fahren auch Ausflugsboote nach Cabrera.

Glossar
Haie - Räuber mit sehr scharfen Sinnesorganen
Haie gehören mit weltweit 380 Arten zur Gruppe der Knorpelfische. Sie leben in allen Meeren und sind bis auf wenige Ausnahmen räuberisch.
Gefährdeter Raubfisch
Die letzten Haie am Kap
Der Weiße Hai wird vor der Küste Südafrikas immer seltener. Forscher glauben, die Population könnte schon heute zu klein sein, um die Art vor Ort auf Dauer zu erhalten.