Mann mit Atemmaske am Straßenrand
BeitragBeitrag
Die Autostadt Stuttgart hat ein massives Abgas-Problem.
Schmutziges Stuttgart
Stadt will der Luftverschmutzung den Kampf ansagen
Tempolimit, Umweltplakette, Feinstaubalarm, Mooswand - es gibt etliche Maßnahmen zur Verbesserung der schadstoffbelasteten Luft in Stuttgart. Doch was bringen sie?
Das wollten Land und Stadt mit einem Wirkungsgutachten klären. Die Ergebnisse des Gutachtens im Überblick:

  • Lkw-Durchfahrtsverbot: Ist laut Gutachten nahezu ausgereizt. Auch eine Verschärfung würde höchstens bei den Feinstaubwerten kleine Reduzierungen bringen.
  • Mehr Elektromobilität: Wenn mehr Taxen, Pflegedienste und Busse elektrisch fahren, bringt das nur bei Stickstoffdioxid etwas. Feinstaub etwa aus Reifenabrieb produzieren E-Autos genauso.
  • Tempolimit: An einigen Steigungsstrecken in Stuttgart gibt es schon Tempobeschränkungen zur Luftreinhaltung. Weitere brächten laut Gutachten weniger als erwartet, hieß es im Ministerium.
  • Verkehrsverlagerung: Eine City-Maut würde die Stickoxidwerte um 42 Prozent und die Feinstaubwerte um 38 Prozent senken, so das Gutachten. Sie gilt aber als politisch nicht durchsetzbar.
  • Blaue Plakette: Die Fahrerlaubnis nur für Diesel mit der Abgasnorm Euro 6 und Benziner mit mindestens Euro 3 schlägt laut Gutachten alle anderen Maßnahmen um Längen. Die Stickoxidwerte ließen sich um 95 Prozent senken, hieß es. Beim Feinstaub sind es 14 Prozent. Allerdings wäre ein solches Fahrverbot kaum zu kontrollieren, in anderen Städten waren ähnliche Maßnahmen wenig erfolgreich.

Manipulierbare Abgastests
VideoTricksen leicht gemacht
Mit den neuen Abgastests sollte das Tricksen eigentlich der Vergangenheit angehören. Aber für die Autohersteller bleiben immer noch jede Menge Schlupflöcher.
Glossar
Feinstaub
Unter Feinstaub versteht man kleine Schwebeteilchen in der Luft, die höchstens eine Größe von zehn Mikrometern haben.
Glossar
Stickoxide / Lachgas
Das Gas Stickstoffoxid (NO) ist zugleich schädlich und unentbehrlich für alle mehrzelligen Lebewesen. Im Körper dient es vor allem als Botenstoff.
Links