Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Kalender
September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
02
03
0405060708
09
10
1112131415
16
17
1819202122
23
24
2526
27
28
29
30
01
nano-Camper am Strand
Acht Jugendliche lernen die Ostsee kennen (zur Webstory auf das Bild klicken)
SOS in der Ostsee
nano-Camp 2015 geht der See auf den Grund
Die Ostsee ist in Not: Schadstoffe reichern sich an, die Artenvielfalt nimmt ab. Acht Jugendliche erkunden zusammen mit Wissenschaftlern den empfindlichen Lebensraum.
Unter Fische(r)n
Lupe
In den Netzen der Ostseefischer landen nicht nur Fische
Zusammen mit dem Fischer Eike Düwel fahren die Camper raus aufs Meer. Die Ostsee ist ein besonderes Meer: Sie besteht aus einer Mischung von Süß- und Salzwasser - dem Brackwasser. Die Lebensbedingungen sind weder für Salzwasserarten noch für Süßwasserbewohner ideal.

Abgetaucht
Lupe
Unter der Wasseroberfläche gibt es viel zu entdecken
Tauchen in der Ostsee ist eine Herausforderung: Unter Umständen kann man unter Wasser nur einen Meter weit sehen. Aber auch hier wimmelt es von Meereslebewesen.

Im Robbenbecken
Lupe
Die Robben gehören zu den interessantesten Meeresbewohnern
Robben können unter Wasser extrem gut hören und wissen genau, aus welcher Richtung ein Geräusch kommt. Die Biologen am Robben-Forschungszentrum Warnemünde wollen verstehen, wie die Tiere das hinbekommen.

Fischen im Trüben
Lupe
Das Mikroskop zeigt, was im Wasser steckt
Die Warnow mündet bei Warnemünde in die Ostsee und bringt Nährstoffe aus der Landwirtschaft mit. Das Ergebnis: Algen sprießen massenhaft.

Raus auf die Ostsee
Lupe
Das Schiff ist für die Analyse des Meeresbodens ausgerüstet
Bei ihren Forschungsfahrten mit der Elisabeth Mann Borgese gehen Wissenschaftler des Leibniz Instituts für Ostseeforschung (IOW) der Ostsee auf den Grund. Im Blick haben sie Salzgehalt, Nährstoffe und den Meeresboden.

Ganze Sendung
Videonano spezial "SOS in der Ostsee" am Freitag, 4. September 2015 ab 18.30 in nano oder rund um die Uhr in der Mediathek
Glossar
Die Ostsee
Die Ostsee ist ursprünglich ein Binnensee aus Schmelzwasser gewesen, der vor 10.000 Jahren nach der letzten Eiszeit aus den skandinavischen Gletschern entstand.
Salzwassereinbruch in der Ostsee
Frischwasserkur
Frisches Salzwasser aus der Nordsee ist bis in die zentrale Ostsee durchgedrungen. Den Lebensräumen am Boden bringt das den notwendigen Sauerstoff.
Bedenkliche Suche nach Erdöl
Laute Gefahr für Wale
Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hat geplante Erkundungen nach möglichen Erdöl- und Erdgaslagerstätten vor der deutschen Ostseeküste scharf kritisiert.
"Müllfischer" auf der Ostsee
Der Fang des Tages: Müll
Während im Uferbereich der Ostsee überwiegend Abfälle von Touristen gefunden werden, handele es sich bei den "gefischten" Abfällen meist um industrielle Abfälle aus der Schifffahrt.