Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
0203040506
07
08
0910111213
14
15
16171819
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Wolfram Mauser Video
Wolfram Mauser sorgt sich um das Wasser (Beitrag vom 10. September 2015)
Trockene Erde
Produktion von Fleisch verbraucht viel Wasser
"Wir brauchen eine Arbeitsteilung auf der Welt, die Nahrung produziert, wo Wasser ist, und Energie, wo das möglich ist," sagt der Münchner Geograph Prof. Wolfram Mauser.
"Wir werden den Hunger in der Welt sehr verstärken, wenn wir nicht lernen, die Wasserressourcen besser zu nutzen, als wir das heute tun." 30 Prozent der weltweit produzierten Lebensmittel werden nie gegessen, "und das dafür benötigte Wasser ist definitiv verloren", so die UN-Organisation "Water".

Unser Fleischkonsum legt die Welt trocken
Video
Die Welt hungert nach Fleisch - und vernichtet dabei die Wasservorräte
Immer mehr Menschen essen - wie der Westen - 600 Kilokalorien täglich allein über Fleisch; gleichzeitig soll die Weltbevölkerung weiter wachsen. Diese Zahlen seien nicht in Einklang zu bringen, sagen Forscher des Stockholmer Internationalen Wasserinstituts. Derzeit leben etwa sieben Milliarden Menschen auf der Erde, bis 2050 könnten es nach Angaben der Welternährungsorganisation (FAO) neun Milliarden sein. Um diese satt zu bekommen, müsse die Menschheit lernen, besser mit dem Wasser umzugehen.

"Jeder von uns trinkt zwei bis vier Liter Wasser täglich", so die FAO. "Aber es sind 2000 bis 5000 Liter Wasser nötig, um die tägliche Nahrung für einen Menschen zu produzieren." Die UN-Organisation "Water" schreibt.

Die FAO rechnet aufgrund des Bevölkerungswachstums und der veränderten Konsumgewohnheiten damit, dass bis 2050 rund 70 Prozent mehr Lebensmittel produziert werden müssen als heute. Dazu trage insbesondere der höhere Fleischkonsum in den Entwicklungs- und Schwellenländern bei, die sich auch auf diesem Gebiet den Industrieländern immer stärker anpassen. Um ein Kilogramm Fleisch zu produzieren, ist wesentlich mehr Wasser nötig als für ein Kilogramm Gemüse.

wissen aktuell
Lebensquell Wasser
Wasser ist die Quelle allen Lebens und unentbehrlich. Kein Mensch, kein Tier, keine Pflanze kann ohne diese faszinierende Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff überleben.
Interaktiv
Viel Wasser für ein paar wenige Produkte
Wie viel Wasser wird benötigt, um Kaffee, Hamburger oder einen Computerchip herzustellen? Probieren Sie es doch einfach aus!
Wasserfußabdruck
4130 Liter jeden Tag
Jeder Deutsche verbraucht täglich im Schnitt 4130 Liter am Tag: Zu dem direkten Wasserverbrauch von 130 Litern kommt der virtuelle Wasserverbrauch von 4000 Litern.
Massentierhaltung
Besseres Klima mit weniger Fleisch
Bis 2055 könnte der landwirtschaftlich bedingte Ausstoß von Methan und Lachgas um mehr als 80 Prozent verringert werden.
Links