Drohne auf feld
BeitragBeitrag
In der Landwirtschaft werden Drohnen als fliegende Analysegeräte eingesetzt.
Feld-Versuch
Drohnen sollen auch die Landwirtschaft erobern
In den USA sind Drohnen in der Landwirtschaft schon gängig. In Deutschland gibt es erste Feldversuche mit den unbemannten kleinen Fluggeräten.
"Im Pflanzenbereich ist Robotik im Versuchswesen etabliert", sagt Jan Oehlschläger vom Fachbereich Versuchswesen Pflanze der niedersächsischen Landwirtschaftskammer. Forscher der Landwirtschaftskammer testen Drohnen im Wortsinne im Feldversuch, wo die Flieger vor der Ernte die Bestände auf Ertrag und Schäden kontrollieren. "Wir probieren im Versuch aus, was auf die Großbetriebe übertragen werden soll", erklärt Oehlschläger. Bisher dürfen Drohnen allerdings nur im Sichtbereich fliegen. Es muss also immer noch ein Mensch daneben stehen. "Das geht nicht im Betrieb", sagt der Pflanzenforscher.

Anbau mit Präzision
Geister-Traktor
Führerlose Fahrzeuge könnten in der Landwirtschaft in naher Zukunft zum Einsatz kommen, hoffen Ingenieure. Sie könnten Landwirten helfen, Felder zielgenau zu bewirtschaften.