Stefan Schulze-Hausmann
Stefan Schulze-Hausmann will Wichtiges an die Zuschauer weitergeben.
Stefan Schulze-Hausmann will Wichtiges an die Zuschauer weitergeben.
Stefan Schulze-Hausmann hat Überblick
nano-Moderator seit dem Sendestart 1999
Wer nano sieht, gewinnt einen guten Überblick über den Stand der Wissenschaft in wichtigen Fragen unseres Lebens. Wer nano moderiert, muss mit seinen Kollegen dafür sorgen, diesen Überblick zu schaffen.
Dazu gehört es, aus vielen Quellen Informationen aufzunehmen, sie zu ordnen und das Wesentliche verständlich zu machen. Täglich lernen und Wichtiges weiter zu geben, das ist das Reizvolle an meiner Arbeit bei 3sat.

Sie begann vor über zwanzig Jahren. Am Abend meines zweiten Staatsexamens hatte ich kurz zuvor unter rituellen Tänzen den "Schönfelder", die dicke rote Gesetzessammlung, im Kurpark von Wiesbaden verbrannt und die klassische juristische Laufbahn beendet. Ich war also kein Journalist, sondern ein neugieriger Mensch, der lernen gelernt hatte und dessen Stärke darin lag, Komplexes für andere begreifbar zu machen. 3sat setzte mich damals als "Allzweckwaffe" in fast allen moderierten Formaten ein, 1992 in sechs verschiedenen ... So bin ich in der journalistischen Arbeit kein Spezialist für ein Thema geworden, sondern Spezialist darin, jedes Thema so weit zu erfassen, dass ich es in Interviews, Gesprächsrunden und verbindenden Moderationen einem Publikum verständlich machen kann.

Heute suche ich mehr und mehr die Chance, mich intensiver und ohne tagesaktuellen Druck mit Themen auseinander zu setzen, wenige Projekte langfristig zu begleiten und einen eigenen Beitrag zur Lösung drängender Probleme zu leisten. Mich beschäftigt die Frage, wie Unternehmen, Politik, Forschung und jeder einzelne für eine nachhaltige Entwicklung hierzulande sorgen kann. "Nachhaltigkeit" ist ein sperriges Wort, aber der Schlüssel zu einer lebenswerten Zukunft für die kommenden Generationen. In dieser großen Frage hängt wieder alles mit allem zusammen - und da nützt es mir, in so viele Felder schon hereingeschaut zu haben. Tun Sie das auch: Jeden Tag liefert nano ein Stück Wissen, um die Zukunft besser zu verstehen und sie - wo es geht - mit zu gestalten.