Medikamententest
BeitragBeitrag
Computermodelle sollen Nebenwirkungen vermindern und Tierversuche teilweise ersetzen.
Ein Herz aus Bytes
Modell für Medikamententests und Operationsplanung
Im "Living Heart Project" lässt der Hohenheimer Mathematiker Prof. Philipp Kügler ein Modell des menschlichen Herzens und seiner Funktionen entstehen.
BeitragBeitrag
Langfristig sollen Modelle wie das "Living Heart" es ermöglichen, die bestmögliche Therapie für Patienten zu berechnen.
Es soll helfen, Medikamente und medizinische Verfahren virtuell zu testen und zu planen, um Risiken zu mindern und Tierversuche zu reduzieren. Ehe ein Medikament für den Markt zugelassen wird, muss es einen langen, teuren und streng regulierten Prozess durchlaufen. Bereits die Vermutung, dass ein neuer Wirkstoff Herz-Rhythmusstörungen auslösen könnte, führt oft dazu, dass dessen Entwicklung trotz finanzieller Einbußen gestoppt wird. Hier sieht Dr. Kügler mathematische Simulationen als möglichen Ausweg. Hinzu komme, dass immer wieder unvorhergesehene Faktoren die Wirkung eines Medikamentes beeinflussen: "Zum einen lassen sich Ergebnisse aus Tierversuchen schwer auf den Menschen übertragen. Zum anderen sind die menschlichen Probandengruppen verhältnismäßig klein. Was bei der Testgruppe eine bestimmte Reaktion auslöst, kann bei anderen Patienten völlig anders wirken."

Ein Grund dafür ist, dass Patienten oft eine Reihe von verschiedenen Medikamenten einnehmen, die sich in ihrer Wirkung beeinflussen. Und das oft auf unvorhersehbare Weise, weiß Dr. Kügler: "Selbst wenn ein Wirkstoff für sich selbst genommen als unbedenklich eingestuft wird, ist häufig unklar, ob er nicht doch bei zeitgleicher Einnahme mit einem anderen Medikament Herz-Rhythmusstörungen auslösen kann. Es ist aber kaum möglich, in Laborversuchen oder klinischen Studien alle diese Szenarien zu testen."

Glossar
Das Herz
Das Herz ist das zentrale Pumporgan des menschlichen Blutkreislaufes. Es beginnt ab der vierten Schwangerschaftswoche zu schlagen - dann noch sehr rasch.
Link
Weltherztag
Am 29. September ist Weltherztag. Der Tag ist eine Initiative der World Heart Federation (WHF). Er soll über Herz-Kreislauf-Erkrankungen informieren und aufklären. Dieses Jahr findet er unter dem Motto "Power Your Life" statt.