Kühlbox © dpa
SendungSendung
Beim Transport von Spenderorganen muss alles ganz schnell gehen.
Auf der Warteliste fürs Leben
nano berichtet von Hirntoddiagnostik und Organtransplantation
Oft bleibt nur die Hoffnung auf ein neues Herz oder eine neue Leber. In Deutschland warten 10.000, in der Schweiz 1.500 und in Österreich 800 Patienten auf lebensrettende Organe.
Ein neues Herz für Esma
Kleinkind
Viele Monate verbringt Esma mit ihrer Mutter auf der Intensivstation. Dann gibt es ein Spenderherz. Im Alter von zehn Monaten wird das Baby transplantiert.
weiter ...

Wie ein Sechser im Lotto
Vermittlung Spenderorgane
VideoVideo
Die Wartelisten sind lang. Wer ein lebensrettendes Organ braucht, wird registriert. Seine Daten werden genau mit möglichen Spenderorganen abgeglichen.
weiter ...

Vom Spender zum Empfänger
Ärzte bei Operation
VideoVideo
Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) koordiniert den Ablauf von Organspenden. Den Rahmen gibt das Transplantationsgesetz vor.
weiter ...

Zögerliche Deutsche
Organspendeausweis © dpa
VideoVideo
Laut einer Umfrage ist der Anteil von Inhabern eines Organspendeausweises deutlich gestiegen, die Zahl der Spenden jedoch etwas zurückgegangen.
weiter ...

Herz vor Hirn
Operationsaal
VideoVideo
In vielen Ländern, auch in der Schweiz und in Österreich, können Organe auch nach einem Herzstillstand entnommen werden. In Deutschland gilt ausschließlich der Hirntod als Todeskriterium.
weiter ...

Sendedaten
nano: Die Sendung zu Organspende läuft am 8. August 2017 um 18.30 Uhr in 3sat, in der Mediathek und in zahlreichen Wiederholungen.
Pageflow
Schritte ins Leben
Esma hat ein neues Herz bekommen. Sie ist nicht gesund. Sie ist jetzt anders krank - aber sie lebt! Ihre Mutter freut sich über jeden kleinen Fortschritt.
Spendewillen
Ja? Nein? Lieber nicht?
Die meisten Deutschen stehen einer Organspende nach dem Tod positiv gegenüber. Und doch dokumentiert nur eine Minderheit dies auf dem Organspendeausweis. Wie kommt das?
Spenderorgane konservieren
Das gefrorene Herz
Erst tiefkühlen und dann blitzschnell, aber schonend auftauen: Das ist entscheidend an der Zukunftsvision für die langfristige Lagerung von Gewebe und Organen.
Glossar
Hirntod
Der Hirntod ist eine in der Medizin verwendete Todesdefinition bei Menschen, deren Kreislauf mit künstlichen Mitteln aufrechterhalten wird.
Glossar
Organspenden
Ob man zum Beispiel nach einem Unfall automatisch zum Organspender wird oder ob man dagegen zu Lebzeiten sein Veto einlegen kann, ist von Land zu Land unterschiedlich.