Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Kalender
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
Proteine
Makromoleküle mit zahlreichen Funktionen
Proteine (Eiweiße) sind die Allzweck-Moleküle des Lebens. Sie bauen nicht nur die Strukturen des Körpers und der Zellen auf, sondern haben auch eine umfangreiche Funktion in den Zellen:
Schließlich sind es die molekularen Werkzeuge der Zellen, die Enzyme, die Stoffe auf- und abbauen und somit den Stoffwechsel ermöglichen. Diese molekularen Gerätschaften verrichten alle Arbeit in den Zellen - von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, bei denen dies von Ribozymen erledigt wird, kleinen RNA-Molekülen. Proteine (kleinere nennt man auch Polypeptide) werden in der Zelle an den Ribosomen zusammengebaut, die die Anweisungen der Geneumsetzen. Sie bestehen aus 20 verschiedenen Aminosäuren.