Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
01
0203040506
07
08
0910111213
14
15
16171819
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Tropfen Lupe
Alles fällt "nach unten" - aber warum genau, wissen Physiker noch nicht
Die Schwerkraft (Gravitation)
Die schwächste Elementarkraft bleibt für sich allein
Die Schwerkraft (Gravitation nach lateinisch gravis = schwer), ist die schwächste der vier natürlichen Grundkräfte.
Eine Theorie, die sie mit den anderen Kräften - starke sowie schwache Wechselwirkung und Elektromagnetismus - vereint, ist noch nicht gelungen. Anders als Radioaktivität lässt sich die Schwerkraft auch sich nicht abschirmen. Die Gravitation beruht auf der physikalischen Tatsache, dass sich Massen gegenseitig anziehen. Auf der Erde führt sie dazu, dass Körper zum Boden fallen. Je weiter sich zwei Dinge voneinander entfernen, desto geringer wird die Intensität der Gravitation.

In der Physik versteht man unter der Schwere- oder Fallbeschleunigung (g) diejenige Beschleunigung, die ein Körper im freien Fall erfährt, wenn der Luftwiderstand vernachlässigbar ist. In der Nähe der Erdoberfläche beträgt die mittlere Fallbeschleunigung 9,81 Meter pro Sekunde zum Quadrat. Das bedeutet, dass die Geschwindigkeit eines frei fallenden Objekts jede Sekunde um 9,81 Meter pro Sekunde (das entspricht 35 Kilometern pro Stunde) zunimmt.

Die Fallbeschleunigung schwankt leicht von Ort zu Ort, weil ihr Wert von der Masse des darunter liegenden Erdkörpers sowie dem Abstand zum Erdmittelpunkt abhängt. Zudem erzeugt die Erdrotation eine Fliehkraft, die der Schwerkraft je nach geografischer Breite unterschiedlich stark entgegen wirkt: am stärksten am Äquator, gar nicht an den Erdpolen. Durch beide Effekte schwankt der Wert der Schwerebeschleunigung daher weltweit zwischen 9,78 Meter pro Quadratsekunde am Äquator und 9,83 Meter pro Quadratsekunde an den Polen. Der exakte örtliche Wert wird auch als Ortsfaktor bezeichnet.

Glossar
Das Higgs-Teilchen
Das Higgs-Teilchen soll nach dem Standardmodell der Materie ihre Masse verleihen. Erdacht haben es Forscher um den britische Physiker Peter Higgs.
Glossar
Gravitationswellen
Wenn sich besonders schwere Materie durch das All schwingt wie Schwarze Löcher oder Neutronensterne, dann biegt sich der Raum unter diesen Wellen.
Glossar
Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Die Spezielle und die Allgemeine Relativitätstheorie beschäftigen sich mit relativ zueinander bewegten Gegenständen, daher der Name.