Montag bis Freitag 18.30 Uhr
Archiv & Vorschau
August 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Knochendichtemodelle Video
Mit zunehmenden Alter verschwindet bei vielen Menschen viel Knochensubstanz
"Vitamin D kann gegen Osteoporose helfen"
Bei bestimmten Patienten Prävention durchdenken
"Man sollte erwägen, bei bestimmten älteren Personen eine Vitamin-D-Ergänzung durchzuführen", sagen Mediziner wie Heike Bischoff-Ferrari.
"Vitamin D wird normalerweise über die Haut hergestellt", schildert Prof. Ralf Joachim Schulz. "Die Haut altert und ist dann nicht mehr ausreichend in der Lage, Vitamin D zu produzieren. In solchen Fällen sollte Rücksprache mit dem Hausarzt gehalten werden und eine Vitamin-D-Ergänzung angesprochen werden, gerade in Bezug auf Osteoporose."

Meta-Analyse löst bisherige Widersprüche auf
Mit viel Vitamin D kann Hüftbrüchen im Alter wirkungsvoll vorgebeugt werden. Das geht aus einer Meta-Analyse des Zentrums "Alter und Mobilität" am Universitätsspital Zürich hervor. Weil die Knochen mit zunehmendem Alter zerbrechlicher werden, steigt das Bruchrisiko demnach ab 65 Jahren stetig. Vitamin D helfe, dies zu verhindern, allerdings nur bei hoher Dosierung. Diese sollte nach den Erkenntnissen der Schweizer Forscher um Bischoff-Ferrari bei mindestens 800 Internationalen Einheiten (IE) pro Tag liegen.

Die Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben die Originaldaten von mehr als 30.000 älteren Menschen ausgewertet, die an elf klinischen Studien teilgenommen hatten. Mit der Meta-Analyse seien bisherige Widersprüche bezüglich der Dosis-Wirkung-Beziehung aufgelöst worden, hieß es. Nur wenn Vitamin D tatsächlich in ausreichender Menge eingenommen werde, entfalte es seine schützende Wirkung. Das Hüftbruchrisiko bei Personen ab 65 Jahren vermindere sich um 30 Prozent.

Gesunde Knochen erneuern sich, indem sie mit Hilfe von Vitamin D fortwährend Kalzium und Phosphat aufnehmen. Im Alter verliert jedoch die Haut nach und nach ihre natürliche Fähigkeit, mit Sonnenlicht Vitamin D zu produzieren.

Glossar
Osteoporose
Die Osteoporose heißt auf deutsch "Knochenschwund": Die Knochenmasse nimmt ab, was zu einer Zerstörung der Feinstruktur der Knochen führt.
Glossar
Vitamine
Die richtige Dosierung von Vitaminen ist umstritten, sagt Helmut Oberritter von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.
Literatur