Christian Lillinger © Thomas Frischhut/ZDF
VideoVideo
Ganze Sendung (1 Jahr online)
Gegen den Beat
Christian Lillinger und die JazzBaltica
Er ist einer der führenden Avantgarde-Musiker seiner Generation: der geniale Jazz-Schlagzeuger Christian Lillinger.
Seine Leidenschaft ist der radikale freie Ausdruck, das Erforschen des Neuen. Keine Musik für die Masse. Deshalb spielt der 32-Jährige vor allem in renommierten Jazzclubs, große Bühnen bleiben dagegen die Ausnahme. Als Lillinger mit einer seiner Bands, "AMOK AMOR", zur JazzBaltica 2016 eingeladen wird, bietet sich ihm die Chance, ein großes Publikum für seine Musik zu begeistern. Doch kann er sie nutzen? 3sat zeigt mit der Dokumentation "Gegen den Beat" ein Porträt von Christian Lillinger und begleitet ihn zur JazzBaltica.

Bis zu seinem zwölften Lebensjahr lebte Christian Lillinger ein ganz normales Leben in der ostdeutschen Provinz. Als er eher zufällig sein Talent für das Schlagzeug entdeckte, geriet sein Leben völlig aus den Fugen: Von einem Tag auf den anderen war er der Musik verfallen. Zur Überraschung aller bestand er mit erst fünfzehn Jahren die Aufnahmeprüfung an der "Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden" und begann eine Karriere als Profimusiker.

Keine Kompromisse
Nils Landgren © Thomas Frischhut/ZDF Nils Landgren, künstlerischer Leiter der JazzBaltica, lädt Christian Lillingers Band "AMOK AMOR" zur JazzBaltica 2016 ein
Nils Landgren, künstlerischer Leiter der JazzBaltica, lädt Christian Lillingers Band "AMOK AMOR" zur JazzBaltica 2016 ein
Schon bald zeigte sich: Lillinger macht keine Kompromisse, weder in seiner Musik noch als Mensch. Für seine Vision - die permanente Erkundung neuer musikalischer Strukturen - geht er keinem Konflikt aus dem Weg. Gradlinig, leidenschaftlich und dabei immer authentisch verfolgte Lillinger sein Ziel, gilt mittlerweile bei Kennern, Kritikern und Musikerkollegen als wichtige Stimme im zeitgenössischen Jazz.

Aber nur wenige große Musik-Festivals in Deutschland hatten bislang den Mut, ihr Publikum mit der ambitionierten Musik zu konfrontieren. Nils Landgren jedoch, selbst ein weltberühmter Posaunist und künstlerischer Leiter der JazzBaltica, will ein Zeichen setzen und gibt Christian Lillinger und seinen Bandkollegen von "AMOK AMOR" (Petter Eldh, Bass; Wanja Slavin, Saxofon; Peter Evans, Trompete) die Chance, für ein großes Publikum zu spielen.

In dem Porträt "Gegen den Beat" begleitet 3sat Christian Lillinger auf der Clubtour von Rüsselsheim über Köln nach Berlin bis zur JazzBaltica an den Timmendorfer Strand und zeichnet das Bild eines faszinierenden Menschen und Musikers.

Christian Lillinger, Schlagzeuger von "AMOK AMOR", auf der JazzBaltica © Thomas Frischhut/ZDF Christian Lillinger, Schlagzeuger von "AMOK AMOR", auf der JazzBaltica
Die musikalischen Hilfsmittel Christian Lillingers sind so vielfältig wie seine Sounds © Thomas Frischhut/ZDF Die musikalischen Hilfsmittel Christian Lillingers sind so vielfältig wie seine Sounds

Sendedaten
Samstag, 24. September 2016,
22.45 Uhr
Länge: 43 min.
Pressestimmen
Info
Film von Jan Bäumer
15. Februar 2017
© Nino HalmSWR Jazzpreis 2017 an Christian Lillinger
Christian Lillinger erhält den ältesten und renommiertesten deutschen Jazzpreis.
Interview
Jazz kann alles sein!
Christian Lillinger ist sicherlich einer der spannendsten deutschen Musiker derzeit. 3sat hat mit ihm gesprochen.
Links