© zdf_natacha_olbrich
Die ganze Sendung in der MediathekDie ganze Sendung in der Mediathek
Wahrzeichen: Der Bullenkopf - hoch über dem Wackener Acker.
Wacken Open Air 2017
Es ist Kult, es ist laut, es ist dreckig und es ist das größte Heavy-Metal-Festival der Welt: Das Wacken Open Air. Und 3sat war vor Ort. Mit Livesendung und Livestream.
Faster, harder, louder: Unter diesem Motto findet in Wacken, einer kleinen, beschaulichen Gemeinde in Schleswig-Holstein, jährlich ein einzigartiges Event statt. Drei Tage lang feiern rund 75.000 Metalheads aus aller Welt - etwa ein Drittel der Besucher reist aus dem Ausland an - ein Festival mit einer ganz besonderen Strahlkraft. Die Stimmung und der Charme dieser Veranstaltung rund um das kleine Dorf im Norden Deutschlands faszinieren nicht nur die eingefleischten Metal-Fans: Das Publikum feiert neben der Musik vor allem den Kultcharakter der Veranstaltung, weit über die Genregrenzen hinaus. Das erste Wacken Open Air fand im Jahr 1990 statt, damals mit kaum 800 Besuchern. Bereits 6 Jahre später wurde eine Besucherzahl von 10.000 erreicht. Mittlerweile ist das Festival nach wenigen Stunden ausverkauft. Denn auf das Lineup ist immer Verlass. Auch in diesem Jahr versammeln sich die ganz Großen des Heavy Metal in Wacken.

Ohne Worte: So schön ist Wacken!
© zdf_natacha_olbrich
© zdf_natacha_olbrich
© zdf_natacha_olbrich
© zdf_natacha_olbrich
© zdf_natacha_olbrich

Avantasia - live und in voller Länge!
© ics
Tobias Sammet, Sänger und Mastermind von Avantasia
3sat überträgt das Konzert von Avantasia ab 22 Uhr live und in voller Länge. Avantasia steht für epische Musik und große Shows. Seit knapp 17 Jahren gibt es das Musikprojekt schon, Schöpfer und Mastermind von Avantasia ist Edguy-Frontmann Tobias Sammet aus Fulda. Der stets gut gelaunte Sänger schart immer wieder große Stars aus der Szene um sich, wie Alice Cooper oder Klaus Meine von den Scorpions. Das als "Rock-Oper" bezeichnete Werk von Avantasia umfasst mittlerweile sechs Studioalben und wird weltweit abgefeiert. Mit etwa drei Millionen verkauften Tonträgern ist Tobias Sammets Musikprojekt eines der kommerziell erfolgreichsten. Avantasia sind in diesem Jahr auf nur zwei Festivals zu sehen, unter anderem auf dem Wacken Open Air 2017.
Bis zum Auftritt von Avantasia werden Highlights von Auftritten anderer Topacts von den beiden Vortagen mit Festivalimpressionen und Moderationen kompiliert. Mit dabei sind unter anderem Apocalyptica und Volbeat.

Apocalyptica, Megadeth, Status Quo und Volbeat heizen ein
© ics
Vier Männer, drei Akkorde: Status Quo
Status Quo ist die Band der Superlative: Seit ihrem ersten Hit "Matchstick Men" aus dem Jahr 1968 landeten sie sage und schreibe 61 Chart-Hits, darunter "Rockin' All Over The World", "Whatever You Want" oder "Down Down". Schon 1991 erhielten sie einen Eintrag ins "Guinness Buch der Rekorde", als die Band um Francis Rossi und Rick Parfitt in Großbritannien in knapp zwölf Stunden vier Shows in vier ausverkauften Konzertarenen spielten. Bis heute hat Status Quo über 120 Millionen Tonträger verkauft und ist seit 50 Jahren auf Tour, inzwischen leider ohne den "wilden alten Mann des Rock’n’Roll": Gitarrist Rick Parfitt verstarb am 24. Dezember 2016. Für ihn steht der 38-jährige Leon Cave auf der "Harder-Stage" des Wacken Open Air 2017.

© ics
One of the Big Four of Thrash Metal: Megadeth
Mitbegründet von Sänger und Gitarrist Dave Mustaine, einem ehemaligen Metallica-Mitglied, zählen Megadeth zu den Pionieren des Thrash-Metal. Zusammen mit Slayer, Anthrax und Metallica zählen sie zu den "Big Four" des Genres. Bekannt ist die Band für komplexe Riffs und schnelle Gitarrensoli, aber auch für ihre gesellschaftskritischen und politischen Texte. Und das bereits seit über 30 Jahren! Die Urgesteine spielen nun live beim Wacken Open Air 2017.

© ics
Die Cello-Metaller von Apocalyptica
Seit vergangenem Jahr feiern die vier Cello-Virtuosen von Apocalyptica den 20. Geburtstag ihres einzigartigen Meisterwerks "Apocalyptica Plays Metallica By Four Cellos". Mit ihrem völlig anderen Zugang zu den Songs von Metallica und der musikalischen sowie technischen Perfektion von ausgebildeten Konzert-Cellisten verwandelten sie 1996 die Stücke in Kunstwerke, die die Fans vor allem live zum Ausrasten brachten. 20 Jahre und sieben Studioalben später zählen Apocalyptica zu den großen Bands der Szene und erweitern ihr klangliches Spektrum kontinuierlich, seit 2015 arbeiten sie dank Franky Perez auch mit Gesang. Auf dem Wacken Open Air 2017 können sich die Fans davon überzeugen, dass Apocalyptica auch nach über 20 Jahren immer noch zu den ungewöhnlichsten, aber künstlerisch überragenden Metal-Acts gehört.

© ics
Volbeat! Ja, Volbeat!
Die dänischen Rockabilly-Metaller von Volbeat beweisen auf dem Wacken Open Air 2017 mal wieder, dass sie Rock nicht nur lieben, sondern mit inbrünstiger Leidenschaft auch leben. Im Gepäck haben die vier Vollblutmusiker brandneue Songs aus ihrem aktuellen Album "Seal the Deal & Let’s Boogie", mit dem sie bereits in zwölf Ländern in die Top Ten der Charts stiegen. Seit der Bandgründung im Jahr 2001 ging es für die Grammy-nominierte Rockband immer nur steil nach oben. Mit ihrem einzigartigen Musikstilmix aus klassischem Rock’n’Roll, Heavy Metal und Rockabilly – von den Fans als "Elvis-Metal" zusammengefasst – füllen sie die Konzerthallen Europas und versetzen Festivalbesucher in Ekstase. Getreu dem Motto: "Veni, vidi, Volbeat" dürfen die Fans sich wieder auf eine mitreißende Show freuen!

Sendedaten
Samstag, 5. August
20.15-00.05 Uhr

LIVE - 230 Minuten
Moderation: Rainer Maria Jilg

Ablauf:
20.15 Uhr Status Quo
20.25 Uhr Volbeat
21.10 Uhr Apocalyptica
21.35 Uhr Megadeth
22:00 Uhr LIVE: Avantasia
Moderation
© zdfLupeRainer Maria Jilg
Nicht ohne seine Gummistiefel: Rainer Maria Jilg war 2017 zum 5. Mal für uns von vor Ort.
Beiträge und Interviews
Lacuna Coil, Arch Enemy & Co.
© zdfVideoHottest Chick oder Monsterweib?
Frauenbilder im Metal
Doro Pesch
© zdfVideoDie Metal-Ikone über Frauen im Business und ihre eigenen Erfahrungen.
Megadeth
© icsVideoDave Mustaine, Frontmann und Mastermind der Thrash-Pioniere, ist schon lange im Geschäft. Aber erst zum zweiten Mal in Wacken!
Avantasia
© zdfVideoTobias Sammet plaudert mit Rainer Maria Jilg. Er ist zum 10. Mal auf dem Wacken Open Air, und Rainer und er kennen sich auch schon ...
Apocalyptica
© zdfVideoDie finnischen Cello-Metaller touren anlässlich des Jubiläums ihres Durchbruch-Albums mit Metallica-Covers. Da gibt es schon was zu erzählen ...
Nightmood
© zdf_natacha_olbrichVideoWacken bei Nacht
Wenn es dunkel wird auf dem Acker ...
Volbeat
© zdfVideoSänger Michael Poulsen freut sich auf seinen Auftritt.
Europe
© zdfVideoSänger Joey Tempest mag das Wacken-Festival. Da ist er ja wohl nicht allein.