© dpa
Rock am Ring im Jahr 2015 erstmalig in Mendig
Rock am Ring im Jahr 2015 erstmalig in Mendig
Rock am Ring 2015
Highlights vom großen Open Air Festival
Rock am Ring steht für große internationale Top Acts aus der Rock- und Popmusik. 2015 fand das Open Air Festival zum ersten Mal auf dem ehemaligen Bundeswehr-Flugplatz in Mendig statt
Sendeübersicht
Die Toten Hosen Nacht auf Dienstag, 21. März 2017, 2.10 Uhr
In Flames Nacht auf Dienstag, 21. März 2017, 3.10 Uhr
Marsimoto Nacht auf Dienstag, 21. März 2017, 3.55 Uhr
Trailerpark und Prinz Pi Nacht auf Dienstag, 21. März 2017, 4.40 Uhr

Die Toten Hosen
© ZDF_SWR_RockamRingpromo
Sie gehören zum Ring wie der Schlamm und das Bier: die Toten Hosen. Die Band aus Düsseldorf gehört fast schon zum Inventar. Veranstalter Marek Lieberberg hat ihnen ein lebenslanges Auftrittsrecht zugesichert. Mit Sänger Campino sorgen die Toten Hosen zuverlässig für legendäre Festivalmomente. Ehrensache also, dass sie auch bei der ersten Ausgabe am neuen Festivalstandort dabei sind.

In Flames
© zdf
Die schwedische Metal-Band In Flames trat auf der Crater Stage beim Jubiläum des größten Rockfestivals Europas, bei "Rock am Ring 2015" in Mendig, auf. Im Bereich des Metal sind sie in Europa eine der bedeutendsten und prägendsten Bands. Nach einer längeren Auszeit geht es mit neuem Album und großer Tour endlich wieder an den Start. 3sat zeigt die Highlights der Show.

Marsimoto
© ZDF_SWR_RockamRingpromo
Er ist zurück: Marsimoto stürmt mit neuen Songs die Festivalbühne. Marsimoto ist das durchgeknallte Alter Ego von Marteria, einem der erfolgreichsten Rapper Deutschlands. Mit grüner Maske und hochgepitchter Stimme hat Marsimoto auch die Ring-Besucher zum Durchdrehen gebracht.

Trailerpark und Prinz Pi
© ZDF_SWR_RockamRingpromo
Trailerpark sind eigentlich drei Bands in einer: Dahinter verbergen sich die Hip-Hop-Formationen Kokahontas Soundsystem, Sudden und der für seine Live-Shows gefeierte Rapper Alligatoah. Gemeinsam treten sie unter dem Namen ihres Musiklabels auf. Prinz Pi, früher bekannt als Prinz Porno, ist ein Urgestein der deutschen Rapszene. Seit 1998 ist er aktiv und es geht immer weiter aufwärts.

Sendedaten
4-teilige Sendung
Nacht auf Dienstag, 21. März 2017, ab 2.10 Uhr
Mehr Musik in 3sat
© dpaHits of the 90's und Kurt Cobain
Nacht auf Dienstag, 28. März 2017,
1.40 Uhr und 5.10 Uhr