Musik auf 3sat
Kalender
März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
01
02
03
040506
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
Ed Sheeran vor einer blau-weißen Wand, mit seiner Gitarre in der Hand © WMG Lupe
Ed Sheeran
Ed Sheeran
Live in Dublin
Die Popmusikwelt liegt dem im englischen Halifax geborenen Singer-Songwriter zur Füßen. Zu verdanken hat er dies nicht nur seinem Durchbruch bei "Later with Jools Holland", der legendären britischen BBC-Musikshow, sondern auch seinem unverkennbarem Charme.
Erste Anfänge
Ed Sheeran wird 1991 in der englischen Kleinstadt Halifax geboren. In seinen frühen Jahren lernt er Gitarre spielen und schreibt seine ersten Songs. 2005 erscheint sein erstes Minialbum, er geht auf Tournee und schafft es im Jahr 2009, 312 Auftritte zu absolvieren. Im Februar 2010 präsentiert Ed Sheeran mit dem Song "The A Team" seine Debütsingle.

Fernsehauftritt macht Sheeran berühmt
© WMG Lupe
You Need Me, I Don't Need You
(> > Klick zur Bildergalerie)
Zwei Monate später reist er ohne Plan und Unterstützung nach Los Angeles, um dort überall auf offenen Bühnen, den sogenannten "Open Mic Nights", aufzutreten. Ed Sheerans musikalische Rezeptur ist neu: Er verbindet gekonnt den Stil des Gitarre spielenden Singer-Songwriters mit Rap und Funk. Er begleitet sich dabei selbst auf der Gitarre und nutzt verschiedene Effektgeräte. Sein Auftritt in der britischen TV-Show "Later with Jools Holland" bringt im April 2011 den erhofften Durchbruch in Europa.

Debütalbum "+"
Sein Debütalbum "+" erscheint im September 2011 und erreicht Platz eins der englischen Album-Charts. Er gewinnt 2012 zwei British Awards in den Kategorien "Bester Britischer Solokünstler" und "Britischer Breakthrough Act des Jahres" und singt im Rahmen der Abschlussfeier der Sommer-Olympiade am 12. August 2012 Pink Floyds Welthit "Wish You Were Here". 2013 wird seine Single "The A Team" für einen Grammy nominiert, doch die Produzenten halten Sheeran noch für zu unbedeutend, um ihm einen Auftritt im Rahmen der Grammy-Gala zu ermöglichen.

Drei Konzerte an einem Tag
Elton John, der Chef von Sheerans Managementfirma, bietet Ed daraufhin ein Duo-Auftritt mit ihm an, und die Produzenten können nun nicht mehr "Nein" sagen. Drei Konzerte an einem Tag, das ist Ed Sheerans berühmter "Multiply"-Tag: Am 5. Mai 2014 spielt er zunächst im "Steamboat" in Ipswich, dann im "KoKo" in London und schließlich im "Vicar Street Club" in Dublin. Der Anlass ist sein zweites Album "X", "Multiply" ausgesprochen, das im Juni 2014 erscheint und in Großbritannien und den USA Platz eins erreicht.

3sat präsentiert das Konzert von Ed Sheeran aus dem "Vicar Street Club" Dublin, Irland, aus dem Jahr 2014.

Konzert bereits gesendet Silvester 2014

Songliste
  • 1. You Need Me, I Don't Need You
  • 2. Lego House
  • 3. Don't
  • 4. I See Fire
  • 5. Tenerife Sea
  • 6. The A Team
  • 7. Sing

Sendedaten
Sonntag, 1. Mai 2016, 16.50 Uhr
Info
Vicar Street, Dublin (Irland), 2014

Regie: Ed Coleman
Länge: 45'
Im Anschluss
© Philipp Rathmer17.35 Uhr
Andreas Bourani: Hey – Live
Alle Künstler
Übersicht
Bitte hier klicken