Opernhaus in Guanghzou © ZDF Ralf Pleger
Das Opernhaus in Guanghzou, ein Vorzeigeobjekt gebaut von Stararchitektin Zaha Hadid
Das Opernhaus in Guanghzou, ein Vorzeigeobjekt gebaut von Stararchitektin Zaha Hadid
Chinas neue Musentempel
Nirgendwo auf der Welt sind so viele neue Theater- und Opernhäuser gebaut worden wie in den letzten Jahren in China. Im ganzen Land schießen Musentempel wie Pilze aus dem Boden.
Eine Stadt, die etwas auf sich hält, glänzt mit einem repräsentativen Opernhaus. Im Westen hat das Tradition. Chinas Metropolen greifen diese Idee nun auf und setzen sie um – per Regierungsauftrag, in kürzester Frist und im ganz großen Stil.

Filmemacher und Opernkenner Ralf Pleger begibt sich auf Erkundungstour durch Mega-Citys und unbekannte Millionenstädte. Sein Blick auf die chinesische Opernglitzerwelt erfasst ihre Fassaden und das Treiben dahinter. Die hochmodernen Theatergebäude sind atemberaubend, ihre Möglichkeiten bewundernswert. Es sind vielgestaltige Repräsentationsbauten, in denen Musik, Kunst und Kultur mitsamt ihren gesellschaftlichen Komponenten betrieben, erneuert und kontrovers diskutiert werden sollen.

Der Film "Chinas neue Musentempel" präsentiert ein Phänomen, das noch in seiner Anfangsphase steckt, dessen Potenzial und Strahlkraft aber schon jetzt nicht nur Opernliebhaber fasziniert. 3sat zeigt einen Zusammenschnitt der eindrucksvollsten Opernbauten und Hintergründe aus dieser Dokumentation von 2013.

Impressionen im Nebel © ZDF Ralf Pleger Impressionen im Nebel
Nachtkulisse © ZDF Ralf Pleger Nachtkulisse

Sendedaten
Samstag, 16. September 2017, 19.45 Uhr
Info
Film von Ralf Pleger
Mehr Musik in 3sat
Hochkultur im Wilden Westen - Das "Tippet Rise Arts Festivals"
Samstag, 23. September 2017, 19.30 Uhr