Finanzkrise
Das Platzen der amerikanischen Immobilienblase brachte ein gewaltiges Kredit-Kartenhaus zum Einsturz. Die folgende Pleite der Investmentbank Lehman Brothers führte das Weltfinanzsystem an den Rand des Kollaps. Bis heute zahlen wir an den Folgen.
28.10.2016 - Banken in der Krise
Banken in der Krise © dpa
Europas Banken stehen unter Druck: Faule Kredite, hohe Kosten und geringe Profite quälen die Geldinstitute, zukunftsfähige Geschäftsmodelle fehlen. Wiederholt sich die Bankenkrise von 2008 in Zeitlupe?
weiter ...


15.06.2016 - Niedrigzinsen

13.05.2016 - Griechenland vor dem Kollaps?
© reuters
Rentenreform, Privatisierungen, Steuererhöhungen. Die griechische Regierung muss weiter die Auflagen für neue Hilfsgelder umsetzen. Proteste dagegen legten jüngst das Land lahm.
weiter ...


06.05.2016 - Die Nullzinsfalle
Die Nullzinsfalle © 123rf
Die Sparer in Europa leben seit Jahren mit einem Mini-Zins und zukünftig ganz ohne. Denn erstmals überhaupt hat die EZB in Frankfurt den Leitzins auf null gesenkt.
weiter ...


24.04.2015 - Europa im Umbruch
Er galt den Griechen als Heilsbringer: Alexis Tsipras. Wirklich Zielführendes hat er seit seiner Wahl aber noch nicht bewirkt. © dpa
In vielen Ländern Europas stehen in den nächsten Monaten Wahlen an. Die unpopuläre Sparpolitik hat bisher noch jede Regierung aus dem Amt gefegt. Der Linksruck in Athen könnte erst der Anfang sein.
weiter ...



07.04.2015 - Währung

18.03.2015 - EZB

21.02.2015 - Griechenland

18.02.2015 - Schulden

06.02.2015 - Griechenland

30.01.2015 - Baltikum

26.01.2015 - Euro

23.01.2015 - Schicksalstage für den Euro
Nach zweijähriger Ruhe wird es für den Euro wieder ernst. © reuters
Der Euro sei zu stark, hieß es vor einem Jahr. Deshalb laufe die Wirtschaft nicht. Jetzt ist der Euro schwach, die Zinsen bei null. Die Wirtschaft läuft immer noch nicht. Die EZB versucht es nun mit der ganz großen Keule.
weiter ...


Interview mit Georg von Wallwitz
© ap
"Es muss jedem klar sein, dass die Eurokrise noch lange nicht vorbei ist. Und dass es auch noch krachen wird", sagt Vermögensverwalter Georg von Wallwitz nach seinem Ausblick auf unseren künftigen Wohlstand gefragt.
weiter ...


31.10.2014 - Die neue Macht am Main
Dokumentation ansehen © dpa
VideoVideo
Mit dem Einzug in ihre neue Zentrale erweitert die EZB ihre Aufgaben. Sie übernimmt die Aufsicht über Europas Banken. Und betreibt immer direkter Wirtschaftspolitik. Man könnte sagen: Die EZB wird amerikanisch.
weiter ...


18.07.2014 - Kredite: Alles nur geliehen
Alles nur geliehen: Ganze Sendung ansehen © colourbox de
Schon seit Jahrhunderten haben Kredite die Kaufkraft erhöht und Investitionen ermöglicht. Heute jedoch knausern die Banken bei Darlehen, besonders in Europas Süden. Die Folge: dauerhafte Stagnation.
weiter ...


02.05.2014 - Frankreichs Misere
Frankreichs Misere © ap
Die Wirtschaft ist abgehängt, die Arbeitslosigkeit hoch, die Leute wütend. Um Präsident Hollande ist es einsam geworden. Jetzt tut er, was er nie wollte: Er schrödert. Wenigstens ein bisschen.
weiter ...


28.02.2014 - Banken ohne Regeln?
Trailer ansehen © reuters
Seit der Finanzkrise gibt es jede Menge neuer Regulierung, um den Banken das Zocken zu verleiden. Einerseits. Andererseits drängt sich der Verdacht auf, dass sich das Geschäftsmodell des too big to fail fest etabliert hat.
weiter ...



14.02.2014 - Irlands Auferstehung?
Irlands Auferstehung? - Sendung ansehen © dpa
Irland hat als erster Krisenstaat den Rettungsschirm verlassen und finanziert sich wieder am Kapitalmarkt. Die Rosskur scheint sich auszuzahlen. Doch vergessen wir nicht: Die Iren werden noch viele Jahre bluten. Wegen eines großen Fehlers.
weiter ...



29.11.2013 - Schwellenländer

11.10.2013 - Mission Eurorettung
Senung ansehen © colourbox
Es ist ein Jahr her, seit Mario Draghi die drei magischen Worte sprach: "whatever it takes" - die EZB werde alles Notwendige tun, um den Euro zu retten. Seitdem herrscht Ruhe im Karton. Und die Politik ist vom Haken.
weiter ...


06.09.2013 - Die Macht des Geldes

05.07.2013 - Versicherungen - Die grauen Eminenzen
Trailer ansehen © dpa
In der Finanzkrise ist viel von Banken die Rede. Wenig von Versicherungen. Dabei sind beide aufs Engste miteinander verquickt. Wackelt eine Bank, haben Versicherungen ein Problem.
weiter ...


12.04.2013 - Schulden ohne Ende
© ap
Wir leben in einer Welt des billigen Geldes: Schulden machen wird belohnt, Sparen wird bestraft. Das ist ungemein bequem - und hinterlässt Verwüstungen in den Bilanzen von Staaten, Unternehmen und Bürgern.


22.03.2013 - Zitterpartie Zypern
© ap
Das zyprische Geschäftsmodell mit niedrigen Steuern, hohen Zinsen und laxer Aufsicht ist tot. Das EU-Rettungspaket auch. Zahlt Europa trotzdem? Verlässt das Land den Euro? Wird es gar zu einem Vasallen Russlands?
weiter ...


22.02.2013 - Italien vor der Wahl
Italien steht vor einer Schicksalswahl. Mario Monti hat zwar einige Wirtschaftsreformen auf den Weg gebracht, vieles ist aber auch im politischen Gestrüpp stecken geblieben. makro unterwegs im Krisenland Italien.
weiter ...


02.01.2013 - Lobbyismus

29.01.2013 - Krisenländer

22.01.2013 - Spanien

03.07.2012 - EU-Gipfel

29.06.2012 - Der britische Patient
© ap
Es ist das Jahr Großbritanniens: Das Diamantene Thronjubiläum der Queen bietet ebenso Anlass zum Feiern wie die Olympischen Spiele in London. Bloß die Wirtschaftsdaten verregnen die Partystimmung.
weiter ...


18.06.2012 - Griechenland nach der Wahl

13.06.2012 - Spanien und Italien

05.06.2012 - Spaniens Banken

16.05.2012 - Griechenland

30.03.2012 - Bella Italia?
© dpa
Berlusconi ist Geschichte. Die Folgen seiner Politik nicht. Italiens Wirtschaft ist alles andere als in Bestform. Doch es sieht so aus, als würde Berlusconi-Nachfolger Mario Monti die Wende gelingen.
weiter ...


17.02.2012 - Ende einer Weltmacht?
© ap
Die größte Gemeinsamkeit aller Weltmächte ist ihr Ende. Das lehrt die Geschichte. Die USA vermitteln den Eindruck, als sei es bald soweit. Eine paralysierte politische Klasse steht den gewaltigen Herausforderungen hilflos gegenüber.
weiter ...


25.01.2012 - Griechischer Schuldenschnitt

04.11.2011 - Masterplan für Europa
© dapd
Große Politik statt großes Kino stand beim G-20 Gipfel in Cannes auf dem Spielplan. Tatsächlich gab es großes Kino statt großer Politik. Hauptdarsteller ist Europa und sein griechisches enfant terrible. Über einen Kontinent, der auszog, der Welt das Fürchten zu lehren.
weiter ...


24.08.2011 - Ben Bernanke

07.08.2011 - Börsencrash

05.08.2011 - Der große Crash
© dpa
Am Wochenende vom 12.-14. September 2008 besiegeln in New York die mächtigsten Finanzführer der Welt das Ende der Investmentbank Lehman Brothers. Anfangs ahnte niemand, dass sie damit die Weltwirtschaft in den Grundfesten erschüttern werden.
weiter ...

29.07.2011 - US-Schuldengrenze

15.07.2011 - Europas Schuldenkrise

27.05.2011 - Europa im Stresstest
© dpa
Dachten wir wirklich, die Probleme in Griechenland seien irgendwie ausgestanden? Das Land sei mit Hilfe der milliardenschweren Hilfspakete auf dem Weg der Besserung?
weiter ...