Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
010203040506
07
0809
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
© Alamode Film Lupe
Majestätische Felsen über den Wolken: Die Alpen sind landschaftliches Kulturgut.
Über'm Berg
Eine Dokumentation zeigt die Alpen von oben
Schroffe Hänge, majestätische Felsen: Die Alpen sind eine Welt für sich. Auf den ersten Blick scheinen sie unbezwingbar. Der Film "Die Alpen - Unsere Berge von oben" von Peter Bardehle und Sebastian Lindemann bietet einen faszinierenden Blick auf die Alpen aus der Vogelperspektive und erzählt, wie leichtfertig der Mensch bis heute mit dieser besonderen Landschaft umgeht.
"Von oben" heißt das neue cineastische Zauberwort, das bei Nord- und Ostsee, bei Elbe und Mitteldeutschland hervorragend funktioniert hat. Nun sind die Alpen dran - und das ist eine neue Art des "Von oben". Betrachteten die Vorgänger-Regisseure Landschaften aus der Vogelperspektive, über die wir vom Boden wenigstens partiell einen Überblick haben, kontert beim Hochgebirgsmassiv das "Von oben" das sonst übliche "Von unten". Wie schon bei ihrem Blick auf die Nordsee nutzten die Regisseure Sebastian Lindemann und Peter Bardehle auch hier die hochauflösende Cineflex-Wunderkamera für eindrucksvolle Aufnahmen vor allem von Alpenregionen, die in dieser Plastizität vermutlich noch nie ein menschliches Auge gesehen hat.

Der Beitrag in der "MDR"-Mediathek ...

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
um 19.20 Uhr
Film
© Alamode FilmLupe"Die Alpen - Unsere Berge von oben"
(Dokumentation)
DE 2013
Regie: Peter Bardehle und Sebastian Lindemann
Kinostarts:
DE/CH: 12.09.2013
AT: 13.09.2013
mehr zum Thema