© ZDF
SendungSendung
Peter Schneeberger moderiert die Sendewoche vom 8. bis zum 12. April 2019.
"Kulturzeit" am 12.04.2019
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge

<b>Wikileaks</b><br />Titanensturz: Kurz nach der Festnahme von Julian Assange, für viele Politik-Aktivisten eine Gallionsfigur, wurde verhaftet.  © reuters
Wikileaks
Titanensturz: Kurz nach der Festnahme von Julian Assange, für viele Politik-Aktivisten eine Gallionsfigur, wurde verhaftet.
<b>Gespräch mit Daniel Domscheit-Berg, Ex-Sprecher von Wikileaks, Gründer von OpenLeaks</b><br />... über Wikileaks. © AP
Gespräch mit Daniel Domscheit-Berg, Ex-Sprecher von Wikileaks, Gründer von OpenLeaks
... über Wikileaks.

<b>bauhausfrauen (3/3)</b><br />Anlässlich des Jahrestags  #bauhaus100 fragen wir: Wie steht es um die weibliche Emanzipation in der Architektur?  © ZDF
bauhausfrauen (3/3)
Anlässlich des Jahrestags #bauhaus100 fragen wir: Wie steht es um die weibliche Emanzipation in der Architektur?
<b>"heute journal"-Beitrag: C. D. Friedrich in 3D</b><br />Der "Mönch am Meer" ist das wohl radikalste Bild von Caspar David Friedrich. Die Nationalgalerie in Berlin will das Werk in 3D virtuell erlebbar machen.  © dpa "heute journal"-Beitrag: C. D. Friedrich in 3D
Der "Mönch am Meer" ist das wohl radikalste Bild von Caspar David Friedrich. Die Nationalgalerie in Berlin will das Werk in 3D virtuell erlebbar machen.
Kulturdoku
"bauhausfrauen - Die vergessenen Pionierinnen einer Kunstbewegung"
Ein Film von Nico Weber
Samstag, 13.04.2019,
um 19.20 Uhr in 3sat
Kulturzeit-Reihe:
"bauhausfrauen"

<b>"Westart"-Beitrag: Gefangen in Syrien</b><br />In ihrem Buch "Mein Zimmer im Haus des Krieges" erzählt die Journalistin Janina Findeisen über ihre Geiselhaft in Syrien - und ihre Befreiung. © ap "Westart"-Beitrag: Gefangen in Syrien
In ihrem Buch "Mein Zimmer im Haus des Krieges" erzählt die Journalistin Janina Findeisen über ihre Geiselhaft in Syrien - und ihre Befreiung.
<b>Sibylle Berg: "GRM. Brainfuck“</b><br />Ein Roman als echter Kracher: In Bergs Dystopie erleben vier Kinder aus schwierigen Verhältnissen eine Neuauflage von Aldous Huxleys "Schöne neue Welt". © dpa
Sibylle Berg: "GRM. Brainfuck“
Ein Roman als echter Kracher: In Bergs Dystopie erleben vier Kinder aus schwierigen Verhältnissen eine Neuauflage von Aldous Huxleys "Schöne neue Welt".
Buch
"GRM. Brainfuck"
von Sibylle Berg
Kiepenheuer & Witsch 2019
ISBN-13: 978-3462051438

Tipps

<b>FILM:</b><br />"Border"<br />Regie: Ali Abbasi<br />im Kino © dpa
FILM:
"Border"
Regie: Ali Abbasi
im Kino
<b>AUSSTELLUNG:</b><br />"Wilfried Heider - Vom Kunstschmied zum Metallgestalter"<br />Galerie Himmelreich, Magdeburg<br />bis 26. April 2019 © MDR
AUSSTELLUNG:
"Wilfried Heider - Vom Kunstschmied zum Metallgestalter"
Galerie Himmelreich, Magdeburg
bis 26. April 2019
<b>BÜHNE:</b><br />"In Ewigkeit Ameisen"<br />Wiener Akademietheater<br />16., 23. + 27. April 2019 © dpa
BÜHNE:
"In Ewigkeit Ameisen"
Wiener Akademietheater
16., 23. + 27. April 2019