© ZDF
SendungSendung
Peter Schneeberger moderiert die Sendewoche vom 8. bis zum 12. April 2019.
"Kulturzeit" am 11.04.2019
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge

<b>Debatte um Emil Nolde</b><br />Im Nationalsozialismus galt er als "entarteter Künstler" und durfte nicht malen. Doch heute muss das Bild des Malers Emil Nolde revidiert werden.  © ap
Debatte um Emil Nolde
Im Nationalsozialismus galt er als "entarteter Künstler" und durfte nicht malen. Doch heute muss das Bild des Malers Emil Nolde revidiert werden.
<b>Gespräch mit dem Journalisten und Kunsthistoriker Stefan Koldehoff</b><br />... über Emil Nolde und den Nationalsozialismus. © ZDF
Gespräch mit dem Journalisten und Kunsthistoriker Stefan Koldehoff
... über Emil Nolde und den Nationalsozialismus.

<b>Ian Kershaw: "Achterbahn"</b><br />Im zweiten Teil seiner Geschichte Europas nimmt der Historiker Ian Kershaw die Jahrzehnte seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in den Blick. © dpa
Ian Kershaw: "Achterbahn"
Im zweiten Teil seiner Geschichte Europas nimmt der Historiker Ian Kershaw die Jahrzehnte seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in den Blick.
<b>Oskar Kokoschka</b><br />Er ist eine Schlüsselfigur der Wiener Moderne. Das Leopold-Museum in Wien zeigt die Werke des berühmten Malers des Expressionismus. © Lisa Rastl - Leopold Museum Wien
Oskar Kokoschka
Er ist eine Schlüsselfigur der Wiener Moderne. Das Leopold-Museum in Wien zeigt die Werke des berühmten Malers des Expressionismus.
<b>Skandal an der Wiener Staatsoper</b><br />Die Ballettakademie gilt als eine der besten der Welt. Jetzt stehen Vorwürfe schwerer Misshandlung im Raum. © colourbox.de
Skandal an der Wiener Staatsoper
Die Ballettakademie gilt als eine der besten der Welt. Jetzt stehen Vorwürfe schwerer Misshandlung im Raum.
Buch
"Achterbahn" - Europa 1950 bis heute"
von Ian Kershaw
Übersetzung: Klaus-Dieter SchmidtDeutsche Verlags-Anstalt 2019
ISBN-13: 978-3421047342


<b>"Wütendes Wetter"</b><br />Die Philosophin und Physikerin Friederike Otto zeigt durch ihre Klimaberechnungen, was die Gesellschaft gegen den Klimawandel tun kann. © dpa
"Wütendes Wetter"
Die Philosophin und Physikerin Friederike Otto zeigt durch ihre Klimaberechnungen, was die Gesellschaft gegen den Klimawandel tun kann.
<b>"Morgenmagazin"-Beitrag: Urban Art</b><br />Das Saarländer Weltkulturerbe feiert seinen 25. Geburtstag. 200 Künstler aus aller Welt stellen ihre Installationen in der Völklinger Hütte aus. © pr "Morgenmagazin"-Beitrag: Urban Art
Das Saarländer Weltkulturerbe feiert seinen 25. Geburtstag. 200 Künstler aus aller Welt stellen ihre Installationen in der Völklinger Hütte aus.
Buch
"Wütendes Wetter - Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme"
von Friederike Otto
Ullstein-Verlag 2019
ISBN-13: 978-3550050923

Tipps

<b>FILM:</b><br />"Dark Eden - Der Albtraum vom Erdöl"<br />Regie: Jasmin Herold, Michael Beamish<br />In deutschen Kinos<br /> © W-Film
FILM:
"Dark Eden - Der Albtraum vom Erdöl"
Regie: Jasmin Herold, Michael Beamish
In deutschen Kinos
<b>TANZ:</b><br />"Sanssouci"<br />Nationaltheater Mannheim<br />13. und 22. April, 17. Mai 2019  © Hans Jörg Michel
TANZ:
"Sanssouci"
Nationaltheater Mannheim
13. und 22. April, 17. Mai 2019