© ZDF
SendungSendung
Peter Schneeberger moderiert die Sendewoche vom 18. bis zum 22. März 2019.
"Kulturzeit" am 20.03.2019
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge

<b>Buchmesse Leipzig</b><br />In Leipzig eröffnet am Abend die Buchmesse mit rund 2500 Ausstellern aus 46. Ländern. Zur Eröffnung wird der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung verliehen. © dpa
Buchmesse Leipzig
In Leipzig eröffnet am Abend die Buchmesse mit rund 2500 Ausstellern aus 46. Ländern. Zur Eröffnung wird der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung verliehen.
<b>Gespräch mit der Journalistin und Schriftstellerin Masha Gessen</b><br />Sie erhält den Preis für Europäische Verständigung für ihr Buch "Die Zukunft ist Geschichte. Wie Russland die Freiheit gewann und wieder verlor". © dpa
Gespräch mit der Journalistin und Schriftstellerin Masha Gessen
Sie erhält den Preis für Europäische Verständigung für ihr Buch "Die Zukunft ist Geschichte. Wie Russland die Freiheit gewann und wieder verlor".
Porträt
Masha Gessen
Die russisch-US-amerikanische Journalistin und Schriftstellerin Masha Gessen. (05.12.2018)

<b>Gastland Tschechien</b><br />Tschechien blickt auf eine bewegte Geschichte im 20. Jahrhundert zurück. In Leipzig zeigen Schriftsteller verschiedener Generationen, was ihr Land ausmacht. © dpa
Gastland Tschechien
Tschechien blickt auf eine bewegte Geschichte im 20. Jahrhundert zurück. In Leipzig zeigen Schriftsteller verschiedener Generationen, was ihr Land ausmacht.
<b>Zensur in Ungarn</b><br />In Ungarn führen nationalkonservative Intellektuelle und Anhänger der rechtspopulistischen Regierung eine Art Kulturkampf gegen linksliberale Kulturschaffende. © reuters
Zensur in Ungarn
In Ungarn führen nationalkonservative Intellektuelle und Anhänger der rechtspopulistischen Regierung eine Art Kulturkampf gegen linksliberale Kulturschaffende.

<b>"aspekte"-Beitrag: Sopranistin Asmik Grigorian</b><br />Als Salome gelang ihr während der Salzburger Festspiele 2018 der Durchbruch. Seitdem wird die litauische Sopranistin von Angeboten überschüttet. © rokas baltakys "aspekte"-Beitrag: Sopranistin Asmik Grigorian
Als Salome gelang ihr während der Salzburger Festspiele 2018 der Durchbruch. Seitdem wird die litauische Sopranistin von Angeboten überschüttet.
<b>"ttt"-Beitrag: Hyper Gentrifizierung</b><br />Die Gentrifizierung und Privatisierung öffentlichen Raums in Berlin bewirken, dass Mieter ihr Zuhause verlieren und Kulturorte verschwinden. © dpa "ttt"-Beitrag: Hyper Gentrifizierung
Die Gentrifizierung und Privatisierung öffentlichen Raums in Berlin bewirken, dass Mieter ihr Zuhause verlieren und Kulturorte verschwinden.

Tipps
<b>THEATER:</b><br />"Gauthier Dance// Dance Company: Deuces"<br />Theaterhaus Stuttgart<br />21. bis 24. März<br />16. bis 18. Mai 2019bis 18. Mai 2019 © dpa
THEATER:
"Gauthier Dance// Dance Company: Deuces"
Theaterhaus Stuttgart
21. bis 24. März
16. bis 18. Mai 2019bis 18. Mai 2019
<b>FILM:</b><br />"Vorhang auf für Cyrano"<br />Regie: Alexis Michalik<br />im Kino:<br />DE: 21.03.2019<br />AT: 26.04.2019  © 2019 PROKINO Filmverleih GmbH
FILM:
"Vorhang auf für Cyrano"
Regie: Alexis Michalik
im Kino:
DE: 21.03.2019
AT: 26.04.2019