© ZDF, Jana Kay
SendungSendung
Nina Mavis Brunner moderiert vom 26. bis zum 30. November 2018.
"Kulturzeit" am 26.11.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ZDF, ORF, SRF und ARD berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge

<b>Die Tänzerin Nora Monsecour</b><br />Monsecour inspirierte Regisseur Lucas Dhont so sehr, dass er den Film "Girl" drehte. Wir haben die Tänzerin, die in einem männlichen Körper zur Welt kam, getroffen. © Staatstheater Mainz
Die Tänzerin Nora Monsecour
Monsecour inspirierte Regisseur Lucas Dhont so sehr, dass er den Film "Girl" drehte. Wir haben die Tänzerin, die in einem männlichen Körper zur Welt kam, getroffen.
<b>Nachruf Bernardo Berlucci</b><br />Bekannt ist er für seine Meisterwerke "Der letzte Tango in Paris", "1900" und "Der letzte Kaiser". Bernardo Bertolucci ist nun mit 77 Jahren in Rom verstorben.  © reutersNachruf Bernardo Berlucci
Bekannt ist er für seine Meisterwerke "Der letzte Tango in Paris", "1900" und "Der letzte Kaiser". Bernardo Bertolucci ist nun mit 77 Jahren in Rom verstorben.
Nachruf
Der "letzte Meister des italienischen Films"
Filmregisseur Bernardo Bertolucci ist tot

<b>Israel Lehrstuhl</b><br />Nach mehr als drei Jahren Suche übernimmt der Kommunikationswissenschaftler Yossi David die neu eingerichtete Israel-Professur an der Mainzer Johannes-Gutenberg-Universität. © dpa
Israel Lehrstuhl
Nach mehr als drei Jahren Suche übernimmt der Kommunikationswissenschaftler Yossi David die neu eingerichtete Israel-Professur an der Mainzer Johannes-Gutenberg-Universität.
<b>Gespräch mit Yossi David</b><br />...über den neuen Lehrstuhl, die Besonderheiten des Standorts Deutschland und den Nahost-Konflikt. © ZDF, Markus Dillmann
Gespräch mit Yossi David
...über den neuen Lehrstuhl, die Besonderheiten des Standorts Deutschland und den Nahost-Konflikt.

<b>"ttt"-Beitrag: Blackpool </b><br />Die Fotografin Benita Suchodrev fotografierte 48 Stunden im britischen Ferienort Blackpool und schuf ein beeindruckendes Porträt der britischen Working Class. © Benita Suchodrev "ttt"-Beitrag: Blackpool
Die Fotografin Benita Suchodrev fotografierte 48 Stunden im britischen Ferienort Blackpool und schuf ein beeindruckendes Porträt der britischen Working Class.
<b>"ttt"-Beitrag: Muse</b><br />Die Frage nach dem Verlust ihrer Progressive-Rock-Identität beantworten Muse mit Selbstironie: Auf  "Simulation Theory" wird mit Klischees gespielt.  © wbr "ttt"-Beitrag: Muse
Die Frage nach dem Verlust ihrer Progressive-Rock-Identität beantworten Muse mit Selbstironie: Auf "Simulation Theory" wird mit Klischees gespielt.
<b>Ronald Lauder zu Washingtoner Erklärung</b><br />Wir sprechen mit dem Präsidenten des Jüdischen Weltkongresses über seinen Vorwurf Deutschland habe zu wenig für die Suche nach NS-Raubkunst getan. © dpa
Ronald Lauder zu Washingtoner Erklärung
Wir sprechen mit dem Präsidenten des Jüdischen Weltkongresses über seinen Vorwurf Deutschland habe zu wenig für die Suche nach NS-Raubkunst getan.

Tipps
<b>BUCH:</b><br />"The Stan Lee Story"<br />Collector’s Edition von 1.000 nummerierten Exemplaren<br /> Stan Lee, Roy Thomas <br />Taschen-Verlag © Taschen Verlag
BUCH:
"The Stan Lee Story"
Collector’s Edition von 1.000 nummerierten Exemplaren
Stan Lee, Roy Thomas
Taschen-Verlag
<b>FESTIVAL:</b><br />"18. Französische Filmwoche"<br />Berlin<br />28. November bis 5. Dezember © heloise Faure
FESTIVAL:
"18. Französische Filmwoche"
Berlin
28. November bis 5. Dezember
<b>AUSSTELLUNG:</b><br />"Grey Is The New Pink"<br />Weltkulturen-Museum,<br />Frankfurt am Main<br />bis 1. September © Wolfgang Günzel
AUSSTELLUNG:
"Grey Is The New Pink"
Weltkulturen-Museum,
Frankfurt am Main
bis 1. September