© ZDF, Jana Kay
SendungSendung
Nina Mavis Brunner moderiert vom 29. Oktober bis zum 2. November 2018.
"Kulturzeit" am 30.10.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ZDF, ORF, SRF und ARD berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge
<b>Die Entzauberung der sozialen Medien</b><br />Wir erleben eine Epidemie der Ablenkung, so Geert Lovink. Doch wir kommen nicht weiter, wenn wir das lediglich als Suchtverhalten sehen. © reuters
Die Entzauberung der sozialen Medien
Wir erleben eine Epidemie der Ablenkung, so Geert Lovink. Doch wir kommen nicht weiter, wenn wir das lediglich als Suchtverhalten sehen.
<b>20 Jahre Bundesbeauftragte Kultur und Medien</b><br />Kulturstaatsministerin Monika Grütters lud am 29. Oktober  anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Amtes ins Berliner Schloss ein. © dpa
20 Jahre Bundesbeauftragte Kultur und Medien
Kulturstaatsministerin Monika Grütters lud am 29. Oktober anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Amtes ins Berliner Schloss ein.
Mediathek
Die Kulturstaatsminister zur Rolle der Kultur:
Die Kultur als Kitt einer stetig auseinanderdriftenden Gesellschaft? Der Kulturbetrieb als Reparaturwerkstatt in politisch turbulenten Zeiten?
... Monika Grütters... Bernd Neumann... Christina weiss... Julian Nida-Rümelin... Michael Naumann

<b>Die neue Chefin der Viennale:  Eva Sangiorgi</b><br />Für Eva Sangiorgi ist die 56. Ausgabe der Viennale die erste als Direktorin. Erstmals steht eine Frau an der Spitze des internationalen Filmfestivals. © dpa
Die neue Chefin der Viennale: Eva Sangiorgi
Für Eva Sangiorgi ist die 56. Ausgabe der Viennale die erste als Direktorin. Erstmals steht eine Frau an der Spitze des internationalen Filmfestivals.
<b>Schwedenreiter</b><br />Verschrien waren die Deserteure. Die österreichische Autorin Hanna Sukare beleuchtet in ihrem Roman "Schwedenreiter" ein Massaker im Salzburger Pongau vom 2. Juli 1944. © Müller-Otto
Schwedenreiter
Verschrien waren die Deserteure. Die österreichische Autorin Hanna Sukare beleuchtet in ihrem Roman "Schwedenreiter" ein Massaker im Salzburger Pongau vom 2. Juli 1944.
 <b>"Metropolis"-Beitrag: Ebony Bones</b><br />Ebony Bones ist Produzentin, Sängerin und Aktivistin. Für ihr  Album "Nephilim" hat sie mit dem Pekinger Philharmonieorchester zusammengearbeitet.  © dpa "Metropolis"-Beitrag: Ebony Bones
Ebony Bones ist Produzentin, Sängerin und Aktivistin. Für ihr Album "Nephilim" hat sie mit dem Pekinger Philharmonieorchester zusammengearbeitet.

Tipps
<b>FILM:</b><br />"The Cakemaker"<br />Regie: Ofir Raul Graizer<br />im Kino © Karma Films
FILM:
"The Cakemaker"
Regie: Ofir Raul Graizer
im Kino
<b>AUSSTELLUNG:</b><br />"Tacita Dean"<br />Kunsthaus Bregenz<br />bis 6. Januar 2019 © Tacita Dean, Kunsthaus Bregenz
AUSSTELLUNG:
"Tacita Dean"
Kunsthaus Bregenz
bis 6. Januar 2019
<b>MUSIK:</b><br />Jazzfest Berlin<br />1. bis 4. November © ap
MUSIK:
Jazzfest Berlin
1. bis 4. November