© ZDF, Jana Kay
SendungSendung
Vivian Perkovic moderiert vom 22. bis zum 26. Oktober 2018.
"Kulturzeit" am 26.10.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ZDF, ORF, SRF und ARD berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge
<b>Georg-Büchner-Preis an Terézia Mora</b><br />Die Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Übersetzerin erhalte die Auszeichnung für ihre "eminente Gegenwärtigkeit und lebendige Sprachkunst, die Alltagsidiom und Poesie, Drastik und Zartheit vereint".  © Peter von Felbert
Georg-Büchner-Preis an Terézia Mora
Die Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Übersetzerin erhalte die Auszeichnung für ihre "eminente Gegenwärtigkeit und lebendige Sprachkunst, die Alltagsidiom und Poesie, Drastik und Zartheit vereint".
<b>Gespräch mit Terézia Mora</b><br />Wir sprechen mit der deutsch-ungarischen Schriftstellerin, die am 27. Oktober in Darmstadt mit dem Büchner-Preis geehrt wird,  u.a. über ihr Werk.  © Peter von Felbert
Gespräch mit Terézia Mora
Wir sprechen mit der deutsch-ungarischen Schriftstellerin, die am 27. Oktober in Darmstadt mit dem Büchner-Preis geehrt wird, u.a. über ihr Werk.

 <b>"Aufklärung jetzt!"</b><br />In seinem neuen Buch wendet sich der US-Psychologe Steven Pinker gegen den derzeit grassierenden Kulturpessimismus. Wir haben den renommierten Autor in Berlin getroffen. © ZDF
"Aufklärung jetzt!"
In seinem neuen Buch wendet sich der US-Psychologe Steven Pinker gegen den derzeit grassierenden Kulturpessimismus. Wir haben den renommierten Autor in Berlin getroffen.
<b>"aspekte"-Beitrag: "Die Republik des freien Geistes"</b><br />Jena im Jahr 1800: 5000 Einwohner, davon 1000 Studenten. Peter Neumann porträtiert das Dorf mit der wohl höchsten Genie-Dichte der Welt.  © gemeinfrei "aspekte"-Beitrag: "Die Republik des freien Geistes"
Jena im Jahr 1800: 5000 Einwohner, davon 1000 Studenten. Peter Neumann porträtiert das Dorf mit der wohl höchsten Genie-Dichte der Welt.

 <b>"ttt-Beitrag": "An den Rändern der Welt"</b><br />Fotograf Markus Mauthe besuchte 22 indigene Völker in den entlegensten Regionen der Welt - zu sehen in einer Doku. © Greenpeace Mauthe "ttt-Beitrag": "An den Rändern der Welt"
Fotograf Markus Mauthe besuchte 22 indigene Völker in den entlegensten Regionen der Welt - zu sehen in einer Doku.
<b>"Westart"-Beitrag: "Neue Wilde"</b><br />Anfang der 1980er Jahre experimentierten die "Neuen Wilden" vor allem mit Malerei, wie das Forum Ludwig zeigt. © colourbox.de "Westart"-Beitrag: "Neue Wilde"
Anfang der 1980er Jahre experimentierten die "Neuen Wilden" vor allem mit Malerei, wie das Forum Ludwig zeigt.
<b>"aspekte"-Beitrag: Hilary Hahn</b><br />Als "Jahrhundert-Geigerin" ist Hilary Hahn jung berühmt geworden. Nun spielte sie J.S. Bachs Partita Nr. 1 und die Sonaten Nr. 1 und 2. ein. © Michael Patrick OLeary "aspekte"-Beitrag: Hilary Hahn
Als "Jahrhundert-Geigerin" ist Hilary Hahn jung berühmt geworden. Nun spielte sie J.S. Bachs Partita Nr. 1 und die Sonaten Nr. 1 und 2. ein.

Tipps
<b>FILM:</b><br />"Der Affront"<br />Regie: Ziad Doueiri<br />im Kino © Alpenrepublik Filmverleih
FILM:
"Der Affront"
Regie: Ziad Doueiri
im Kino
<b>MUSIK:</b><br />"Anima Sacra"<br />Jakub Józef Orlinski<br />Republic<br />Erato 2018 © Erato
MUSIK:
"Anima Sacra"
Jakub Józef Orlinski
Republic
Erato 2018
<b>THEATER:</b><br />"Der Besuch der alten Dame "<br />Theater in der Josefstadt, Wien<br />30.+31.10.<br />07., 08., 17. + 18.11.2018 © Herwig Prammer
THEATER:
"Der Besuch der alten Dame "
Theater in der Josefstadt, Wien
30.+31.10.
07., 08., 17. + 18.11.2018