© ZDF, Jana Kay
Nina Brunner moderiert in der Woche vom 11. bis zum 15. Juni 2018.
Nina Brunner moderiert in der Woche vom 11. bis zum 15. Juni 2018.
"Kulturzeit" am 15.06.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Beiträge
<b>Der Kampf der Worte </b><br />Die Union steckt in der Krise. Sind die politischen Diskussionen nur noch reine Symbolpolitik statt eine politische Auseinandersetzung mit Sachverhalten? © dpa
Der Kampf der Worte
Die Union steckt in der Krise. Sind die politischen Diskussionen nur noch reine Symbolpolitik statt eine politische Auseinandersetzung mit Sachverhalten?
<b> Gespräch mit Werner Schiffauer, Vorstandsvorsitzender Rat für Migration</b><br />... über die Krise der Union  und ihre politische Richtung
Gespräch mit Werner Schiffauer, Vorstandsvorsitzender Rat für Migration
... über die Krise der Union und ihre politische Richtung

<b> Das Manifest der Drehbuchautoren</b><br />In Deutschland haben die Drehbuchautoren einen schlechten Stand. Im "Kontrakt'18" fordern nun 92 Drehbuchautoren faire Arbeitsbedingungen.  © colourbox.de
Das Manifest der Drehbuchautoren
In Deutschland haben die Drehbuchautoren einen schlechten Stand. Im "Kontrakt'18" fordern nun 92 Drehbuchautoren faire Arbeitsbedingungen.
<b>Robert Seethalers neuer Roman "Das Feld"</b><br />Wenn die Toten sprechen könnten, wovon würden sie erzählen? In 29 Totengeschichten fügt Seethaler ein Gesellschaftsbild zusammen. © UrbanZintelRobert Seethalers neuer Roman "Das Feld"
Wenn die Toten sprechen könnten, wovon würden sie erzählen? In 29 Totengeschichten fügt Seethaler ein Gesellschaftsbild zusammen.
Info
Kontrakt'18

<b>"Kunscht"-Beitrag: Marktplatz der Modernen Kunst </b> <br />Es ist das wohl größte Museum der Welt - auf Zeit: Die Art Basel ist einmal im Jahr die Mammutschau für zeitgenössische Kunst. © epa "Kunscht"-Beitrag: Marktplatz der Modernen Kunst
Es ist das wohl größte Museum der Welt - auf Zeit: Die Art Basel ist einmal im Jahr die Mammutschau für zeitgenössische Kunst.
<b> Nachruf zu Dieter Wellershoff</b><br />Er schrieb mehr als 40 Romane, Novellen, Theaterstücke und Essays. Nun ist der Autor mit 92 Jahren gestorben.  © dpa Nachruf zu Dieter Wellershoff
Er schrieb mehr als 40 Romane, Novellen, Theaterstücke und Essays. Nun ist der Autor mit 92 Jahren gestorben.

Tipps
<b>Kristina Gehrmann: „Der Dschungel" </b> <br />  © Carlsen-Verlag
Kristina Gehrmann: „Der Dschungel"
<b> Silvia Ofili und Birgit Weyhe: "German Calendar No December" </b> <br /> © avantverlag
Silvia Ofili und Birgit Weyhe: "German Calendar No December"
Comicbuchtipps
Über hoffnungsvolle Neuanfänge
Die Kulturzeit-Comicbuchtipps im Juni 2018