"Kulturzeit" ist das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF.
"Kulturzeit" ist das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF.
"Kulturzeit" bekommt Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis
Jury ehrt unser 3sat-Magazin mit Sonderpreis
"Kulturzeit" erhält den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis (Sonderpreis) 2018. Mit ihrem Programm zeige die Redaktion ihren Zuschauerinnen und Zuschauern, "dass es jenseits von politischen und wirtschaftlichen Interessen eine trag- und zukunftsfähige Dimension menschlichen Zusammenlebens gibt", so die Jury.
Zwischen den hochaktuellen Nachrichtensendungen "heute" und "tagesschau" gelegen, trage die Sendung "Kulturzeit" mit ihren weit über den Tag reichenden Themen wesentlich zum besseren Verständnis dieser tagesaktuellen Sendungen bei.

"Besondere Stellung unter den Kultursendungen"
Diese Aufgabe nähmen zwar auch die Kulturmagazine "titel, thesen, temperamente" und "aspekte" wahr, heißt es in der Begründung. Mit der grenzüberschreitenden Kooperation Schweizer, österreichischer und deutscher Redaktionen nehme die "Kulturzeit" aber "eine besondere Stellung unter den Kultursendungen ein". Die Jury sieht die Auszeichnung als "Ermunterung für ARD und ZDF, Kultursendungen stärker in den Mittelpunkt ihrer Fernsehprogramme zu stellen - gerade in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Unsicherheiten".

Zudem ehrt die Jury die NDR-Journalistin Anja Reschke mit demHanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2018. Als Moderatorin der Fernsehsendungen "Panorama" und "Zapp" zeigt sie Haltung ohne Arroganz, Toleranz ohne Beliebigkeit und Stehvermögen ohne Sturheit.

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr