SendungSendung
Peter Schneeberger moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. März 2018.
"Kulturzeit" am 16.03.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags, live um 19.20 Uhr
Heimatgefühle - Der Islam und Deutschland
© dpa
VideoVideo
Ein berühmter Satz, ein umstrittener Satz, ein instrumentalisierter Satz: "Der Islam gehört zu Deutschland". 2010 sagte ihn Bundespräsident Christian Wulff, 2015 bestätigte ihn Bundeskanzlerin Angela Merkel. Nun, 2018, wird er von Bundesminister Horst Seehofer bestritten: "Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Deutschland ist durch das Christentum geprägt." Christliche Rituale, freie Sonntage, kirchliche Feiertage sein es, die seine Heimat definnieren. Welche Relevanz hat seine Aussage um die Debatte rund um das Begrifffefld der Heimat? Wie steht sie in Bezug zum Begriff des Heimat-Empfindens? Darüber sprechen wir mit Armin Nassehi.
Video ...
Kulturzeit-Gespräch mit ...
© ZDF Video Armin Nassehi, Soziologe
(16.03.2018)

Svetlana Zuchova zur Slowakei
© ap
VideoVideo
Einer nach dem anderen geht: zuerst der Kulturminister, dann der Innenminister und am 15. März 2018 schließlich Robert Fico, der Premierminster der Slowakei. Auslöser: der Mord an Jan Kuciak am 25. Februar. Mehrfach publizierte der Journalist Artikel über die korrupten Machenschaften in seinem Land, recherchierte zu mutmaßlichen Verbindungen der slowakischen Regierung zur italienischen Mafia. Zehntausende demosntrierten, die poltische Führung steht weiterhin unter Druck. Wir haben mit der Autorin Svetlana Zuchova über die aktuelle Situation in der Slowakei gesprochen.
Video ...

Hallo Leipzig!
© photocase
VideoVideo
In Leipzig auf der Buchmesse treffen die neuen Konservativen auf Alt-68er wie Heinz Bude, die ultra-linke US-Amerikanerin Nell Zink oder den deutsch-türkischen Schriftsteller Doan Akanle. Ihr Blick auf die krisengeschüttelte Welt könnte unterschiedlicher nicht sein - für unser Reporter vor Ort ein abwechslungsreicher zweiter Messetag.
weiter ...
Schwerpunkt
BUCHMESSE LEIPZIG
15. bis 18.03.2018

"Kultur unter der Kuppel" (3/6): Die Grünen
© colourbox
VideoVideo
Mit Beginn der neuen Legislaturperiode kommen auch die neuen kulturpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Bundestagsfraktionen ins Amt. Sie vertreten ihre Fraktionen in kulturpolitischen Fragen. Wir wollten vorab von ihnen wissen, was Deutschland als Kulturnation ausmacht, welche ihre wichtigsten kulturpolitischen Ziele sind und wie zukünftig Erinnerungskultur in Deutschland aussehen soll. In der Reihe "Kultur unter der Kuppel" stellen wir die sechs Sprecherinnen und Sprecher vor.
weiter ...

Loveless
© Pyramide Distribution
VideoVideo
"Loveless" lautet der Titel von Andrej Swjaginzews neuem Film. Lieblos also ... So zeigt der Regisseur die entfremdete Beziehung einer scheinbar gewöhnlichen mittelständischen Familie in Russland. Die Eltern empfinden nichts mehr füreinander, der Sohn wird vergessen, hat bald keinen Platz mehr in den neuen Lebensentwürfen von Mutter und Vater, bis er plötzlich ganz verschwindet. Die Welt gerät aus den Fugen, nichts ist mehr an Ort und Stelle. Traditionelle Beziehungen und ihre leeren Heilsverspechungen bilden das thematische Zentrum dieses Gesellschaftsporträts, das auch exemplarisch für tief in der Historie verankerte Bindungen steht. Der Oscar ging an "Loveless" vorbei. Dafür gab es 2017 den großen Preis der Jury in Cannes und im Frühjahr 2018 folgte ein César für den besten ausländischen Film.
Video ...
Film
"Loveless"
RU/BE/FR/DE 2018
Regie: Andrey Zvyagintsev
Darsteller: Maryana Spivak, Alexey Rozin, Matvey Novikov, u.a.
Kinostart:
DE: 15.03.2018
AT: 29.03.2018
CH: 10.05.2018

Christa Ludwig
© dpa
VideoVideo
Die Königin der Oper, so wurde sie oft genannt. Denn die Mezzosopranistin konnte alle Fächer singen: von Mozart, über Rossini und Verdi bis zu Wagner. Ihr Leben lang. Heute legen sich Sänger schon früh auf ein Fach fest. Böhm, Karajan, Bernstein buchten sie blind. Nach ihrem letzten Auftritt, nach einer 60-jährigen Bühnenkarriere, lief Ludwig ohne Schal durch Wien, um sich "endlich einmal erkälten zu dürfen". Am 16. März wird die Sänger-Legende 90 Jahre alt und ist immer noch frech und schlagfertig. Als Sänger lebe man in einer Scheinwelt, sagt sie. Eine Sänger-Karriere sei niemals ohne #MeToo verlaufen. Sie empfängt uns in ihrer Villa bei Wien.
Video ...

Die Kulturzeit-Comicbuchtipps

<b>"One, Two, Three, Four, Ramones!"</b><br />von Xavier Bétaucourt und Bruno Cadène  © ap
"One, Two, Three, Four, Ramones!"
von Xavier Bétaucourt und Bruno Cadène
<b>"Death of Stalin"</b><br />von Fabien Nury und Lorien Aureyre © Splitter Verlag
"Death of Stalin"
von Fabien Nury und Lorien Aureyre
Comicbuchtipps
Musik und Macht
Die Kulturzeit-Comic-Tipps im März 2018