Peter Schneeberger moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. Februar 2018.
Peter Schneeberger moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. Februar 2018.
"Kulturzeit" am 16.02.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
live um 19.20 Uhr
Türkei lässt Deniz Yücel frei
© dpa
VideoVideo
"Welt"-Korrespondent Deniz Yücel kommt frei. Das meldete sein Arbeitgeber, die "Welt", am 16. Februar 2018 auf seiner Website. Die Bundesregierung bestätigte die Freilassung. Diese war von einem türkischen Gericht angeordnet worden, nachdem die Staatsanwaltschaft eine Anklageschrift vorgelegt hatte. Sie fordert 18 Jahre Haft für Yücel.
weiter ...
Kulturzeit-Gespräch mit ...
© ZDF Video Zafer Senocak, Schriftsteller
(16.02.2018)

Yascha Mounk: "Der Zerfall der Demokratie"
VideoVideo
Die Demokratie steckt weltweit in einer tiefen Krise. Die Zahl der Protestwähler steigt, Populisten erstarken, traditionelle Parteiensysteme kollabieren. Der Politologe Yascha Mounk untersucht diesen Zustand, der zwei Muster erkennen lässt: Entweder werden wie in den USA, Ungarn, Polen und der Türkei Demagogen ins Amt gewählt, die die Rechte von Minderheiten mit Füßen treten. Oder eine Regierung verschanzt sich hinter technokratischen Entscheidungen und verliert wie in Deutschland, Großbritannien und Frankreich zunehmend an Volksnähe. Mounk plädiert dafür, die Unabhängigkeit der Justiz und Presse zu verteidigen, die Teilhabe der Bevölkerung an politischen Prozessen zu stärken und die soziale Ungleichheit zu bekämpfen. Vor allem versteht er sein Buch "Der Zerfall der Demokratie" als Appell die persönliche Komfortzone zu verlassen, um sich im Sinne der Demokratie politisch zu engagieren.
Video ...
Buch
"Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht"
von Yascha Mounk
Droemer 2018
ISBN-13: 978-3426277355

"Kulturzeit" auf der Berlinale
© dpa
VideoVideo
Die Filmfestspiele Berlin sind ein fester Termin für Cineasten aus aller Welt. "Kulturzeit" ist - wie jedes Jahr - vor Ort, stellt Filme und Sektionen vor: Woran kommt man nicht vorbei? Was ist sehenswert, was vielleicht sogar Bären-verdächtig?
weiter ...
Berlinale
© dpa 3sat berichtet von den Filmfestspielen in Berlin
15.- 25.02.2018

Jean-Michel Basquiat
© Schirn Kunsthalle Frankfurt 2018, Norbert_Miguletz
VideoVideo
Seine Graffitis waren satirische Angriffe auf die Banalität der amerikanischen Kultur, sein spielerisch-rhythmischer Umgang mit Sprache unverwechselbar: So eroberte Jean-Michel Basquiat als multidisziplinäres Wunderkind der New Yorker Kreativszene des Post-Punk-Undergrounds um Andy Warhol Ende der 1970er Jahre die Kunstwelt und erhielt 1982 als bis dahin jüngster Teilnehmer in der Geschichte der documenta internationale Anerkennung. Mehr als 30 Jahre nach seiner letzten Einzelpräsentation in einer öffentlichen Sammlung in Deutschland widmet die Schirn in Frankfurt am Main zusammen mit der Barbican Art Gallery London in dem Werk des US-amerikanischen Künstlers eine große Ausstellung. Ab dem 16. Februar 2018 wird in über 100 Werken erstmals Basquiats Beziehung zu Musik, Texten, Film und Fernsehen seiner Zeit in einem übergeordneten kulturellen Zusammenhang deutlich. Kulturzeit nimmt die Ausstellung zum Anlass, sich der Person Basquiat vor dem Hintergrund dieser freigeistigen Aufbruchs-Stimmung zu nähern und seine künstlerische Bedeutung aufzuzeigen.
Video ...
Ausstellung
"Basquiat. Boom for Real"
Schirn, Frankfurt am Main
bis 27.05.2018
Schirn:
Digitales Editoral zur Basqiat-Schau

Die Comicbuchtipps

<b>"Das Hochhaus"</b><br />von Katharina Greve © Avant
"Das Hochhaus"
von Katharina Greve
<b>"Glückskind"</b><br />von Flix © Carlsen
"Glückskind"
von Flix
Comicbuchtipps
Viel Glück im Hochhaus
Die Kulturzeit-Comic-Tipps im Februar 2018