Peter Schneeberger moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. Februar 2018.
Peter Schneeberger moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. Februar 2018.
"Kulturzeit" am 13.02.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
live um 19.20 Uhr
Das Drama der SPD
© dpa
VideoVideo
Vorhang auf zum großen Drama der SPD, an dem Shakespeare seine Freude gehabt hätte. Ehrgeiz, Enttäuschung, Wut, ein großer Plan, ein fast perfekter Mord - und doch herrscht nun tiefe Trauer und Verbitterung. Die stolze SPD hat viel zu tun, die Scherben der dramatischen letzten Tage aufzukehren. Was genau ist da passiert, seit vor einem Jahr Hoffnungsträger Martin Schulz antrat, um die Partei aus der Talfahrt zu retten? Wir sprechen mit dem Politikwissenschaftler Andreas Nölke.
Kulturzeit-Gespräch mit ...
Andreas Nölke, Politikwissenschaftler
(13.02.2018)
CLIP: Schauspieler Clemens Schick zur SPD

Kino der Weimarer Republik
© Dr. Christian Riml, WaRis-Tiroler Filmarchiv
VideoVideo
Der Weltkrieg war vorbei, der nächste noch nicht abzusehen und das Land versuchte sich unter enormen sozialen Spannungen neu zu erfinden: die Weimarer Republik. Im Kino fand die Epoche ihre ideale Form: Erstmals waren Bilder von fremden Welten zu sehen, wurde Zeitkritik geübt oder die Zuschauer wurden in eine vermeintlich bessere deutsche Vergangenheit geführt. Die Retrospektive der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin stellt diesmal die Vielfalt des Weimarer Kinos ins Zentrum.
Schwerpunkt
© dpa Die Berlinale 2018 in 3sat

Man Ray
© Man Ray Trust, Bildrecht, Wien, 2017/18
Ein Amerikaner in Paris: Man Ray muss man nicht vorstellen. Das Bügeleisen mit den Nägeln auf der Bügelfläche, das Foto des weiblichen Rückenakts als Geige, das Porträt der Marquise Casati mit dem doppelten Augenpaar. Eine Retrospektive über das Gesamtwerk von Man Ray, wie sie das Kunstforum Wien ab 14. Februar zeigt, hat es in diesem Umfang laut Man Ray Foundation seit 40 Jahren nicht gegeben. Und es ist kein einziger der immer wieder gezeigte Klassiker zu sehen, sondern fast ausschließlich Unbekanntes, sozusagen "Alltagskino".
Ausstellung
"Man Ray"
Kunstforum Wien (AT)
bis 24.06.2018

Ex-Sat.1-Chef für öffentlichen Rundfunk in der Schweiz
© NDR
Einer der härtesten Kritiker des öffentlichen Rundfunks setzt sich nun für ihn ein: Die Demokratie in der Schweiz braucht diese alten Medien, sagt Roger Schawinski in seinem Buch "No Billag".

Der "Zapp"-Beitrag in der ARD-Mediathek ...
Medien
Radikaler Vorschlag
Die Initiative "No Billag" in der Schweiz

Die Verlegerin
© dpa
Pressefreiheit, Gleichberechtigung der Frauen und Unabhängigkeit der Justiz. Der Spielfilm "Die Verlegerin" mit Meryl Streep und Tom Hanks behandelt große Themen der heutigen USA. Hollywoods Kommentar zu Trump und Fake News?

Der "ttt"-Beitrag in der ARD-Mediathek ...
Film
"Die Verlegerin"
US 2017
Regie: Steven Spielberg
Darsteller: Meryl Streep, Tom Hanks, Sarah Paulson, u.a.
Kinostart:
DE/CH/AT: 22.02.2018

Die Kulturzeit-Tipps

<b>THEATER:</b><br />"Jephtha" am Staatstheater Wiesbaden © Monika Forster
THEATER:
"Jephtha" am Staatstheater Wiesbaden
<b>FILM:</b><br />"Die Grundschullehrerin", Regie: Hélène Angel © Alamode Film
FILM:
"Die Grundschullehrerin", Regie: Hélène Angel
<b>FOTOGRAFIE:</b><br />"Vivere Lugano - Peter Keller", Lugano (CH)
FOTOGRAFIE:
"Vivere Lugano - Peter Keller", Lugano (CH)