© ZDF, Jana Kay
Vivian Perkovic moderiert in der Woche vom 15. bis zum 19. Januar 2018.
Vivian Perkovic moderiert in der Woche vom 15. bis zum 19. Januar 2018.
"Kulturzeit" am 17.01.2018
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
live um 19.20 Uhr
Manfred Rebhandl
© ORF
Inmitten von Krisen, Kriegen und politischen Kapriolen herrscht im Kino, in den Buchläden und im TV das große Morden. Vom hohen Norden bis in die südlichen Niederungen - der Krimi-Boom scheint ungebrochen. Die schrägen Schnüffler des Wieners Manfred Rebhandl sind Kult. Ob mit seinem "Rock Rockenschaub", der am Brunnenmarkt in Wien sein Unwesen treibt oder der schlagfertigen Polizistin "Kitty Muhr", die raucht, trinkt und flucht, dass es dem Leser die Schamesröte ins Gesicht treibt - Rebhandl gilt als Österreichs führender Vertreter des Trash-Krimis.
Buch
"Heiß ist die Liebe, kalt ist der Tod"
von Manfred Rebhandl
Haymon 2917
ISBN-13: 978-3709978900

Erwachsenensprache
© ap
VideoVideo
"Erwachsenensprache" - ein mächtiges Wort. Doch was genau verbrigt sich dahinter? Zeichnet sie sich nicht gerade dadurch aus, dass sie empathisch und differenziert ist und den anderen nicht beleidigt? Wir sprechen darüber mit dem Philosophen und Kulturwissenschaftler Robert Pfaller.
Kulturzeit-Gespräch mit ...
© ZDF Video Robert Pfaller, Philosoph und Kulturwissenschaftler
(17.01.2018)

Netz-Anarchismus
© dpa
Er ist der italienische Banksy: Paolo Cirio, Konzept- und Netzkünstler. Mit seiner Kunst zeigt er auf, wie sehr wir unsere Persönlichkeit und Souveränität den globalen Internetmultis wie Google, Facebook, Amazon oder Apple ausliefern. Seine subversiven Aktionen irritieren und überraschen, zielen auch mal auf die unsichtbaren "Hintermänner" dieser Entwicklungen.

Score - Eine Geschichte der Filmmusik
© 2017 Epicleff MediaNFP marketing & distribution
Was macht den perfekten Soundtrack aus, und wie entsteht er? Der Dokumentarfilm "Score - Eine Geschichte der Filmmusik" blickt hinter die Kulissen, zeigt die Großen der Branche. Das ist sehens- und hörenswert.

Der "Capriccio"-Beitrag in der BR-Mediathek ...
Dokumentarfilm
"Score - Eine Geschichte der Filmmusik"
Regie: Matt Schrader
Darsteller: Harry Gregson-Williams, Hans Zimmer, Danny Elfman, u.a.
Kinostart DE: 04.01.2018

1968 und die Folgen - Was ist von damals geblieben?
© dpa
Das Jahr 1968 - lange her. Heute, 50 Jahre später, Chiffre für Studentenrevolte und Polizeigewalt, gesellschaftlichen Aufbruch und den langen Marsch durch die Institutionen. Wie wirken die Kämpfe und Ideen bis heute fort, und wie hat die Revolte unser Land verändert? War das die linke Revolution, auf die jetzt eine konservative folgen muss?

Der "ttt"-Beitrag in der ARD-Mediathek ...

Die Kulturzeit-Tipps

<b>FILM:</b><br />"Downsizing" © dpaFILM:
"Downsizing"
<b>THEATER:</b><br />"The Nutcracker reloaded" © dpaTHEATER:
"The Nutcracker reloaded"
<b>AUSSTELLUNG:</b><br />"Cupboard Love" © Bernd GrundmannAUSSTELLUNG:
"Cupboard Love"