© colourbox.de
Ein bisschen Sommer"pause" ...
Ein bisschen Sommer"pause" ...
"Kulturzeit kompakt" am 14. Juli 2017
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit" macht Sommerpause, doch Sie müssen nicht ganz auf Ihre tägliche Dosis Kultur verzichten. Bis einschließlich 11. August 2017 liefern wir in "Kulturzeit kompakt" aktuelle Kulturereignisse - in acht Minuten.
Die Türkei - Ein Jahr nach dem Putsch
© AP
VideoVideo
Der 15. Juli 2016: Panzer rollen durch Istanbul, Soldaten schießen auf Zivilisten. Teile des türkischen Militärs versuchen Präsident Erdogan zu stürzen. Ein Jahr ist seit der Niederschlagung des Putsches vergangen - und Präsident Erdogan ist stärker denn je. Wir treffen den Theaterregisseur Ragip Yavuz, der seit dem Putschversuch keinen festen Job mehr hat, die Journalistin Asli Erdogan, die 2016 verhaftet worden war und Ende des Jahres gegen Auflagen wieder freikam, und Marie Lucas, Türkei-Expertin bei Amnesty International.
Video ...
Sendung zum Thema
"auslandsjournal - die doku:
Erdogans neue Türkei. Ein Jahr nach dem Putschversuch"

Ein Film von Luc Walpot
Freitag, 14.07.2017
um 21.30 Uhr in 3sat

"Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin"
© Pei-Yu Chang
VideoVideo
Lässt sich das Schicksal des Schriftstellers und Philosophen Walter Benjamin in ein Bilderbuch übersetzen? Die Geschichte eines Mannes, der sich für Kunst und Theorie interessiert, aber als kritischer Kopf nach der Machtübernahme der Nazis in die Emigration gehen muss. Walter Benjamin wurde vor 125 Jahren geboren, am 15. Juli 1892, und starb im September 1940 auf der Flucht. Von seinen Zeitgenossen wurde er nicht immer hoch geschätzt, aber für zahllose Nachgeborene ist er zum Vordenker geworden. Die Illustratorin Pei-Yu Chang erzählt im Buch "Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin" von der letzten Etappe seiner Flucht, die bis heute Rätsel aufgibt.
Video ...
Buch
"Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin"
von Pei-Yu Chang
NordSüd 2017
ISBN-13: 978-3314103827

Die Kulturzeit-Nachrichten
Unsere Themen: Das Gemälde "Apfelbaum II" von Gustav Klimt wurde 2001 von der Republik Österreich an die falschen Erben zurückgegeben, Alec Baldwin wurde für einen Emmy nominiert, die Direktorin des Käthe-Kollwitz-Museums in Berlin hat gekündigt.

weiter ...