Cécile Schortmann moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. Juni 2017.
Cécile Schortmann moderiert in der Woche vom 12. bis zum 16. Juni 2017.
"Kulturzeit" am 16.06.2017
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
live um 19.20 Uhr
Afrotopia - Afrikanische Utopien
© Kalakuta africologne
Seit 2011 bringt das "africologneFestival" alle zwei Jahre afrikanisches Theater nach Köln. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit afrikanischen Theatertraditionen und aktuellen künstlerischen Entwicklungen auf dem afrikanischen Kontinent. 2017 werden rund 75 Künstler aus 14 Ländern zu Gast sein, darunter der international gefeierte Choreograf und Tänzer Serge Aimé Coulibaly, der mit seinem Werk "Kalakuta Republik" das Festival am 14. Juni in der Kölner Oper die Veranstaltung eröffnet hat. Das Festival will aber auch politisch sein. Im Dialogforum geht es um "Fake Democracy. Demokratie in Afrika Trugbild oder Chance?". Einer der aktuell meist diskutierten Denker Afrikas - Felwine Sarr aus dem Senegal - wird zu Gast sein. Wir sprechen mit ihm in "Kulturzeit" über seinen Bucherfolg "Afrotopia".
Video ...
Kulturzeit-Gespräch mit ...
Felwine Sarr, Autor
(13.06.2017)

über sein Buch (franz.):
"Afrotopia"
Philippe Rey 2016
ISBN-13: 978-2848765020

Doppelte Ausgrenzung - Homosexuelle in der muslimischen Welt
© ap
VideoVideo
Schwulsein in der muslimischen Welt ist mit der Erfahrung einer doppelten Ausgrenzung verbunden, zum einen durch den patriarchalischen Machismo, zum anderen durch die Politik, die jede Form freiheitlicher Lebensführung als Angriff auf die Macht begreift. Tschetschenien ist da kein Einzelfall. Davon erzählt der Roman "Guapa" von Saleem Haddad. Jetzt ist er auf Deutsch erschienen. Das Gefühl, nirgends dazuzugehören, kennt Haddad nur zu gut. Er wurde in Kuwait als Sohn einer irakisch-deutschen Mutter und eines libanesisch-palästinensischen Vaters geboren, wuchs als Christ in einer überwiegend muslimischen Gesellschaft auf, hatte sein eigenes traumatisches Coming-Out.
Video ...
Buch
"Guapa"
von Saleem Haddad
Albino-Verlag 2017
ISBN-13: 978-3959850841

Nachruf Helmut Kohl
Politik war für Helmut Kohl immer eine Gefühlsangelegenheit. Er war ein politischer Fels, wie Joschka Fischer einmal sagte, der Kanzler der deutschen Einheit. "Er hat den Mantel der Geschichte ergriffen, als er vorbeiflog", so der SPD-Politiker Klaus von Dohnanyi. Am 16. Juni 2017 starb Helmut Kohl im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Ludwigshafen.
weiter ...

"Sergeant Pepper" von den Beatles wird 50
© ap
Ist "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" das beste Album aller Zeiten? 50 Jahre nach Erscheinen steht es noch immer unangefochten an der Spitze der "Rolling Stone"-Rangliste der besten Rock- und Pop-LPs aller Zeiten. Das Album markiert den kreativen Höhepunkt der Beatles und den Beginn einer neuen Ära der Musik, die nicht mehr länger leichte Unterhaltungskost für Teenager sein wollte - tanzbar, simpel, mit schlicht gereimten Versen um Liebesfreud und Liebesleid. Nach einer bahnbrechenden USA-Tournee verabschiedeten sich John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr im August 1966 vom lukrativen, aber auch frustrierenden Konzertbetrieb.

Der "Capriccio"-Beitrag in der BR-Mediathek ...
Musik
"Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (Deluxe Edition)"
von The Beatles
Universal Music 2017