© AP
Wie ticken die Türken in den 3sat-Ländern? Warum fühlt sich die Mehrheit von ihnen auch nach Jahrzehnten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz immer noch so sehr mit der Türkei verbunden?
Wie ticken die Türken in den 3sat-Ländern? Warum fühlt sich die Mehrheit von ihnen auch nach Jahrzehnten in Deutschland, Österreich oder der Schweiz immer noch so sehr mit der Türkei verbunden?
Die Türkei am Scheideweg
Wie das Referendum eine Nation spaltet
Das Verfassungsreferendum über die Machtausweitung von Präsident Recep Tayyip Erdogan spaltet nicht nur die Türkei, sondern auch die türkische Gemeinschaft im Ausland. Drei Tage vor der Abstimmung befragen wir in einem "Kulturzeit extra" die Befindlichkeiten und die Lebenswirklichkeit der in Deutschland, Österreich und der Schweiz lebenden Türken.
Türkische Blockbuster und Genrefilme in türkischer Sprache laufen seit Jahren in den großen deutschen Kinosälen. In Zeiten angespannter deutsch-türkischer Beziehungen interessiert uns: Welche gesellschaftlichen Werte prägen die Filme? Welches Frauen- und Männerbild wird darin gezeigt, welches Verhältnis zum türkischen Staat und zu Europa, welche Rolle spielt die Religiosität in diesen Filmen? Das öffentliche Bild in den türkischen Medien wird auch außerhalb der Türkei vom staatsnahen Mainstream bestimmt. Was sehen und lesen die Türken in Deutschland über die Vorgänge in der Türkei? Welche Resonanz erzielen kritische Medien, die im Exil gegründet werden? Mit den Machern von Arti TV besuchen wir einen Kiosk in Köln und lassen uns die Medienwelt der Deutschtürken erklären.

Unsere Beiträge ...

<b>GESPRÄCH mit Kazim Erdogan - Teil 1</b> © ZDF
GESPRÄCH mit Kazim Erdogan - Teil 1
<b>GESPRÄCH mit Kazim Erdogan - Teil 2</b> © ZDF
GESPRÄCH mit Kazim Erdogan - Teil 2
<b>GESPRÄCH mit Jürgen Gottschlich</b> © ZDF
GESPRÄCH mit Jürgen Gottschlich

<b>BEITRAG: Was lesen die Türken?</b> © dpa
BEITRAG: Was lesen die Türken?
<b>BEITRAG: Die Band Jakuzi</b> © facebook
BEITRAG: Die Band Jakuzi

<b>LESUNG: aus einem Haftprotokoll von Deniz Yücel</b> © ZDF
LESUNG: aus einem Haftprotokoll von Deniz Yücel
<b>LESUNG: aus einem Brief von Deniz Yücel</b> © ZDF
LESUNG: aus einem Brief von Deniz Yücel
<b>LESUNG: aus Haftnotizen von Deniz Yücel</b> © ZDF
LESUNG: aus Haftnotizen von Deniz Yücel

Unsere Gäste ...

Kazim Erdogan
© privat
Der in Berlin lebende Psychologe Kazim Erdogan gilt als einer der führenden Integrationsexperten in Deutschland. 2007 gründete er die bundesweit erste Selbsthilfegruppe für türkischstämmige Männer. Im Studiogespräch wollen wir mehr zur Lebenswirklichkeit der in Deutschland lebenden Türken wissen und warum Integration nicht ohne Arbeit und gegenseitige Empathie geht.

Jürgen Gottschlich
© ZDF
Den Historiker und Türkei-Korrespondenten Jürgen Gottschlich befragen wir in einem Schaltgespräch zur Stimmung vor dem Referendum und zur Lage der Journalisten vor Ort.

 

Und welche Rolle spielen türkische Verbände außerhalb der Türkei? In Österreich will sich ATIB, der Dachverband der Muslime, modernisieren, um seine Unabhängigkeit und Überparteilichkeit zu wahren und parteipolitischen Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Damit will man sich gegen eine Vereinnahmung wehren - aus Österreich wie aus der Türkei. Wir schauen auch in die Türkei selbst, wo immer mehr ausländische Musikgruppen und Künstler ihre Auftritte absagen. Eine Situation, von der die einheimische Szene profitiert. In Istanbul treffen wir die Elektro-Pop-Band Jakuzi und wollen uns mit ihrer Hilfe ein differenziertes Bild der Situation vor Ort machen.

Mehr zum Thema ...

<b>BEITRAG: Arti TV</b><br />(27.03.2017)
BEITRAG: Arti TV
(27.03.2017)
<b>GESPRÄCH: Fehim Isik, Stellvertretender Chefredakteur Arti TV</b><br /> (27.03.2017) © ZDF
GESPRÄCH: Fehim Isik, Stellvertretender Chefredakteur Arti TV
(27.03.2017)

<b>NEWS: Deutscher Generalkonsul trifft Deniz Yücel</b><br /> (04.04.2017) © dpa NEWS: Deutscher Generalkonsul trifft Deniz Yücel
(04.04.2017)
<b>AKTION: Freunde und Kollegen lesen für Yücel</b><br />  (16.03.2017) © dpa AKTION: Freunde und Kollegen lesen für Yücel
(16.03.2017)
<b>ARTIKEL: Solidarität für Yücel</b><br /> (28.02.2017) © dpa ARTIKEL: Solidarität für Yücel
(28.02.2017)

 

Sendedaten
"Kulturzeit extra: Die Türkei am Scheideweg - Wie das Referendum eine Nation spaltet"
Donnerstag, 13.04.2017
um 19.20 Uhr in 3sat
Moderation
Peter Schneeberger
ZDFmediathek
© ReutersTürkei vor dem Referendum
"aspekte"-Beitrag vom 31.03.2017
makro
Die Erdogan-Hypothek - Willkür gefährdet türkische Wirtschaft
(30.09.2016)
Links
mehr zum Thema