Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
010203
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
27282930
01
02
03
Mediathek
SENDUNG vom 24.06.2016
Sendung verpasst?

Navigationselement
Navigationselement
"Kulturzeit" am 12. Februar 2016
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags ab 19.20 Uhr.
Das Kalifat im Balkan
© Reuters Video
Der Kosovo und der westliche Balkan werden immer mehr zum Rekrutierungsboden für Dschihadisten. Salafistische Prediger werben dort um Nachwuchs für den Dschihad und stoßen auf fruchtbaren Boden. Die Jugend ist mit Armut, Arbeits- und Perspektivlosigkeit konfrontiert. Entsteht hier das nächste Kalifat auf europäischem Boden? Der investigative Journalist Visar Duriqi hat über den "Islamischen Staat" im Kosovo recherchiert und zahlreiche Artikel in seinem Heimatland veröffentlicht, bis er nur knapp einem Attentat auf seine Person entging. Zuvor hatte er bereits aufgrund seiner Arbeit hunderte Morddrohungen erhalten. Er verließ das Land und ist seit 2015 Stiftungsgast der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte. Wir treffen den 28-Jährigen in Hamburg.
Mediathek ...

Risse in Schinkel-Kirche in Berlin
© dpa Video
In der durch Bauarbeiten gefährdeten Friedrichswerderschen Kirche in Berlin-Mitte sind erneut Schäden aufgetreten. "Wir haben wieder neue Risse an verschiedenen Stellen, es ist ein Trauerspiel", sagte der verantwortliche Gemeindepfarrer Stephan Frielinghaus. Bisher sei die Ursache noch nicht ermittelt, das müssten nun die Experten klären. "Und ich befürchte, dass das Eigentliche noch bevorsteht, wenn die Baugrube ausgehoben wird. Dann kommt's zum Schwur", so Frielinghaus. Die Kirche, der einzige ganz erhaltene Sakralbau des früheren preußischen Hofarchitekten Karl Friedrich Schinkel (1781-1841), ist seit 2012 geschlossen, weil der Neubau von Luxuswohnungen nur wenige Meter entfernt bleibende Schäden verursacht hatte. Derzeit laufen die Gründungsarbeiten für ein weiteres Neubauprojekt an der anderen Seite der Kirche.
Mediathek ...

Die vielen Gesichter der Cate Blanchett
© dpa Video
Cate Blanchett als Lehrerin, Puppenspielerin, Brokerin oder Obdachloser: In der Videoinstallation "Manifesto" des deutschen Künstlers Julian Rosefeldt trägt die australische Schauspielerin in verschiedenen Rollen poetische Monologe vor. Das Berliner Gegenwartsmuseum Hamburger Bahnhof zeigt die Installation in einer Einzelausstellung.
weiter ...
Ausstellung
"Manifesto"
Hamburger Bahnhof, Berlinbis 10.07.2016

Berlinale-Bericht (1/6)
© Berlinale
Die Berlinale und das Thema Liebe: Ein Mann soll die Frau heiraten, die seine Mutter für ihn ausgesucht hat, doch dann verliebt er sich kurz vorher Hals über Kopf in eine andere. So geschehen in "Hedi", Wettbewerbsbeitrag aus Tunesien, der vom Glück und vom Schmerz der Freiheit handelt. Im ersten Teil unserer Berlinale-Berichte blicken wir außerdem auf den österreichischen Film auf dem Festival: etwa den Film "Kater" von Händl Klaus, der von der wunderschönen, sehr sinnlichen Liebesgeschichte zwischen zwei Musikern handelt, und "Die Geträumten" von Ruth Beckermann, der die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan in Szene setzt.
Mediathek ...
Die 66. Berlinale in 3sat
Berlinale 2016
3sat auf den Filmfestspielen Berlin

Theater zum Thema Demenz
© Moritz Schell Video
Es ist eine unheilbare Krankheit, die Diagnose ein Schock für Betroffene und deren Angehörige: Demenz. Eine Krankheit, die jeden treffen kann und deren Ursachen nach wie vor nicht gänzlich erforscht sind. Jetzt hat auch das Theater das Thema für sich entdeckt. "Vater" nennt der bereits mehrfach preisgekrönte junge französische Autor Florian Zeller sein Stück, in dem es um einen an Alzheimer Erkrankten geht. Die Hauptrolle spielt Erwin Steinhauer. Premiere war am 11. Februar 2016 in den Wiener Kammerspielen.
Mediathek ...
Theater
"Vater"
von Florian Zeller
Wiener Kammerspiele (AT)
Regie: Alexandra Liedtke
Weitere Aufführungen:
12., 16., 17., 22., 27. und 28.02.2016