Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
0102
03
04
0506070809
10
11
1213141516
17
18
1920212223
24
25
2627282930
01
02
Mediathek
SENDUNG vom 23.09.2016
Sendung verpasst?

Navigationselement
Navigationselement
"Kulturzeit" am 12. Januar 2016
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags ab 19.20 Uhr.
Reihe: 2016 - was. war. wird! Teil 2/3
© dpa Video
Was wird das neue Jahr wohl bringen? Was erwartet uns in Kunst, Kultur und Gesellschaft? Kann man über die Zukunft überhaupt vernünftige Prognosen abgeben? In unserer dreiteiligen Sendereihe zum Jahresauftakt wagen wir den Ausblick als Rückblick: 2016 - was. war. wird! Teil 2: Stellen Sie sich vor, wir wären bereits am Ende von 2016 und müssen erkennen: Gut, dass es vorbei ist. Der Soziologe Harmut Rosa wagt einen pessimistischen Rückblick ...
Mediathek ...
Reihe
2016 - was. war. wird!

Sexismus in Deutschland
© dpa Video
Nachdem in der Silvesternacht Gruppen junger Männer, offenbar vor allem aus dem nordafrikanisch-arabischen Raum, vor dem Kölner Hauptbahnhof Frauen sexuell bedrängt und bestohlen haben, steht die Kölner Polizei massiv in der Kritik. Und es ist eine neue Debatte um schärfere Asylgesetzte, Sexismus und Gewalt gegen Frauen entbrannt. Wir sprechen mit der Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken über die aktuelle Sexismus-Debatte.
Kulturzeit-Gespräch mit ...
Video Barbara Vinken, Literaturwissenschaftlerin
(12.01.2016)

Filmische Hommage an eine Rock-Ikone
© AP
Janis Joplin war eine der einflussreichsten Rock-Sängerinnen der Welt und inspirierte mit ihren Liedern eine ganze Generation. Hits wie "Me and Bobby McGee", "Cry Baby", "Mercedes Benz" und "Piece of my Heart" prägten den Sound der Hippiekultur und gehen bis heute unter die Haut. Zur Legende wurde Janis Joplin 1970, als sie mit 27 Jahren an einer Überdosis Heroin starb. Regisseurin Amy Berg (Oscar-nominiert für "Deliver Us From Evil") widmet der Rock-Ikone ein filmisches Porträt. Anhand alter Dokumente und Filmaufnahmen, zahlreicher Interviews mit ihren Geschwistern und Weggefährten sowie sehr persönlicher Briefe zeichnet sie das Leben der außergewöhnlichen Musikerin mit all seinen Höhen und Tiefen nach.

Der "ttt"-Beitrag in der ARD-Mediathek ...
Film
"Janis: Little Girl Blue"
(Dokumentation)
US 2015
Regie: Amy Berg
Kinostart:
DE/CH: 14.01.2016
AT: 28.01.2016

Martin Walser: "Ein sterbender Mann"
© dpa
"Ein sterbender Mann" heißt Martin Walsers neuer Roman. Darin wird der 72-jährige Firmenchef und Schriftsteller Theo Schadt ausgerechnet von seinem engsten und einzigen Freund verraten. Warum? Der Verrat treibt ihn weit mehr um als die Krebsdiagnose, die er bekommen hat. Der alternde Romanheld loggt sich in ein Suizid-Forum ein und lernt eines Tages an der Kasse im Laden seiner Ehefrau eine geheimnisvolle Frau kennen. "Ein sterbender Mann" ist ein Roman über das Altsein, die Liebe und den Verrat.

Der "aspekte"-Beitrag in der ZDFmediathek ...
Buch
Lupe "Ein sterbender Mann"
von Martin Walser
Rowohlt 2016
ISBN-13: 978-3498073886

Malerei im Informationszeitalter
© dpa
Sie provoziert, überfordert, beeindruckt: die Ausstellung "Painting 2.0 - Malerei im Informationszeitalter" im Münchner Museum Brandhorst. 230 Werke von mehr als 100 Künstlern zeigen, wie Maler auf die Digitalisierung reagieren, darunter Polke, Richter, Kippenberger - und zahlreiche Entdeckungen.

Der "capriccio"-Beitrag in der BR-Mediathek ...
Ausstellung
"Painting 2.0 - Malerei im Informationszeitalter"
Museum Brandhorst, München
bis 30.04.2016