Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
010203040506
07
08
091011121314
15
1617181920
21
22
2324252627
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Moderation
CLIP
Nina Mavis BrunnerNavigationselement
Navigationselement
© dpa Lupe
Wir müssen leider draußen bleiben: Die Presse durfte nicht über die Proben zur wohl wichtigsten Neuinszenierung seit Jahren berichten.
Ein Ring, sie zu knechten?
Kulturzeit kompakt zu den Wagner-Festspielen
Am 25. Juli 2013 eröffnen die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth, am 26. Juli startet Frank Castorfs Neuinszenierung der Tetralogie "Ring des Nibelungen" mit dem "Rheingold". In Kulturzeit kompakt am 26. Juli berichten wir über folgende Themen:
© Reuters Lupe
Wenige Wochen vor der Bundestagswahl ist der Ansturm groß. Was treibt die Politiker nach Bayreuth, zumal sie zur Eröffnung lediglich die Inszenierung des "Fliegenden Holländers" von 2012 sehen? Wir fragen Politiker, was sie sich versprechen

Zu Wagner bekehrt
© dpa Lupe
Neil Young war lange Navid Kermanis einzige musikalische Liebe. Der Orientalist, Schriftsteller und gläubige Muslim hielt von Richard Wagner immer den größten Abstand. Ihm war Wagners Musik fremd, bis er ihr schließlich doch verfallen ist

Castorfs "Ring"
© dpa /Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico Nawrath Lupe
Castorfs "Ring": Millionensubventionen für die Festspiele aus öffentlicher Hand - und dann hält die Festspielleitung die wohl wichtigste Neuinszenierung seit Jahren unter Verschluss. Die Presse darf nicht über die Proben berichten. Der Druck ist groß

Erste "Ring"-Probenfotos

"Das Rheingold", 2. Szene: Elisabet Strid (Freia), Lothar Odinius (Froh), Oleksandr Pushniak (Donner), Günther Groissböck (Fasolt), Claudia Mahnke (Fricka), Wolfgang Koch (Wotan), Sorin Coliban (Fafner). Zentrale Frage sei für Castorf gewesen: "Was ist heute unser Gold?" Es sei das Öl. "Ohne Öl funktioniert nichts."  © dpa /Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico NawrathLupe
"Das Rheingold", 3. Szene: Martin Winkler (Alberich), Norbert Ernst (Loge), Burkhard Ulrich (Mime). Der "Ring"-Auftakt "Das Rheingold" ist an einer Tankstelle an der Route 66 in den USA angesiedelt, weitere Stationen des vierteiligen Zyklus sind Aserbaidschan und die Wallstreet. © dpa /Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico NawrathLupe
"Die Walküre", 1. Aufzug: Anja Kampe (Sieglinde), Johan Botha (Siegmund) © dpa /Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico NawrathLupe
"Die Walküre", 1. Aufzug: Franz-Josef Selig (Hunding), Anja Kampe (Sieglinde) © dpa /Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico NawrathLupe
"Die Walküre", 2. Aufzug: Wolfgang Koch (Wotan), Catherine Foster (Brünnhilde) © dpa /Foto: Bayreuther Festspiele / Enrico NawrathLupe

Mehr zum Thema

Castorf gespannt auf Reaktionen zum "Ring"
© dpa
Regisseur Frank Castorf ist gespannt auf die Reaktionen zu seiner Produktion von Richard Wagners "Ring des Nibelungen" bei den Bayreuther Festspielen. "Es wird interessant sein, wie die Wirkung dann ist", sagte er am 25. Juli 2013
News ...

Tankred Dorsts "Ring" von 2006
Video
Die letzte Neuinszenierung des "Ring des Nibelungen" in Bayreuth stammt von Tankred Dorst. Da war 2006. Sehen Sie hier nochmals unser damaliges Kulturzeit-Gespräch mit der Musikkritikerin Christine Lemke-Matwey vom 31. Juli 2006
Mediathek ...

Der fliehende Holländer - Kulturzeit kompakt 2012
© dapd
Ein Eklat überschattete 2012 die Bayreuther Festspiele: Der Sänger Evgeny Nikitin hatte sich als Jugendlicher ein Hakenkreuz auf die Brust stechen lassen. Fünf Tage vor der Premiere des "Fliegenden Holländers" wurde Nikitin kurzfristig ausgetauscht
weiter ...

Sendedaten
Kulturzeit kompakt zu den Wagner-Festspielen

Freitag, 26.07.2013
ab 19.20 Uhr auf 3sat
Mediathek
© ZDFVideoInterview mit Frank Castorf
geführt von Hannah Friedrich
Mediathek
© dpaVideoInterview mit Bundespräsident Joachim Gauck
Mediathek
© ZDFVideoInterview mit Katharina Wagner
geführt von Hannah Friedrich
Kulturzeit kompakt
© dpaBayreuther "Ring"-Produktionen
Ein Überblick von früher bis Castorf
Quiz
Wagner für Kenner
Fotogalerie
© dpaRichard Wagner zum 200.