Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
01
02
03
040506070809
10
1112131415
16
17
1819202122
23
242526272829
30
31
© pr Video
Dieter Haselbach, Armin Klein, Pius Knüsel und Stephan Opitz sorgen für Wirbel.
Kulturinfarkt
Autoren-Thesen mischen Kulturbetrieb auf
Das Buch "Der Kulturinfarkt" sorgt derzeit bei Kulturschaffenden für viel Aufregung. Die umstrittene These der Autoren Armin Klein, Pius Knüsel, Stephan Opitz und Dieter Haselbach: Es gibt zu viele Kulturangebote. Ihr Vorschlag: Jede zweite Kultureinrichtung sollte schließen, Subventionen neu verteilt werden. Viele Museumsleiter, Theaterintendanten sowie Kulturpolitiker reagieren empört.
Mehr Geld für die Freien
© ZDF
Deutschlands Kulturschaffende streiten zurzeit heftig über den "Kulturinfarkt" und darüber, wie viel Kultur Deutschland sich noch leisten kann. Die Berliner Initiative "Koalition der Freien" fordert nun ebenfalls eine neue Kulturpolitik in einer Petition
weiter ...

Umverteilen statt kürzen
© ap
"Kultur für alle", heißt das Credo, das unsere deutsche Kulturlandschaft jahrzehntelang getragen und jetzt ausgedient hat. Zumindest wenn es nach den vier Autoren des Buches "Der Kulturinfarkt" ginge. Zu viele Einrichtungen würden mit zu viel Staatsgeldern ausgestattet
weiter ...

"Pure Provokation"
© dpa
Mit radikalen Kürzungsszenarien haben vier Autoren den Kulturbetrieb gegen sich aufgebracht. Sie fordern einen radikalen Umbau des Subventionssystems. Kulturinstitutionen reagieren irritiert - sogar bevor das Buch "Der Kulturinfarkt" erschienen ist
weiter ...

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
um 19.20 Uhr
Mediathek
© dpaVideoDas Kulturzeit-Gespräch mit dem Museumsdirektor Martin Roth (02.04.2012)
Mediathek
© dpaVideoInterview mit Daniel Barenboim
geführt von Maren Beuscher
Mediathek
© dpaVideoInterview mit Mario Adorf
geführt von Maren Adler