Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
August 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
0102030405
06
07
0809101112
13
14
1516171819
20
21
2223242526
27
28
293031
01
02
03
04
Mediathek
SENDUNG vom 26.08.2016
Sendung verpasst?

Navigationselement
Navigationselement
© berlinale Lupe
Die Journalistin Anne kommt ins Grübeln - durch ihre Begegnung mit zwei Escortgirls, die mit Sex ihren Lebensunterhalt verdienen.
Sehnsucht und Einsamkeit
Der Film "Das bessere Leben" mit Juliette Binoche
Anne (Juliette Binoche) - eine Frau mittleren Alters, verheiratet, zwei Söhne - ist Journalistin. Für eine Reportage über Escortgirls trifft sie auf zwei junge Studentinnen, die für Geld mit Männern schlafen - und damit scheinbar keine Probleme haben. Anne beginnt, ihr eigenes Leben zu hinterfragen.
Annes Ehe ist von Routine geprägt. Der ältere Sohn entfremdet sich immer mehr von den Eltern und der jüngere verbringt seine Zeit zuhause mit Computerspielen. Was den jungen Huren als erstrebenswerte, gut situierte Welt erscheint, ist für Anne öder, eintöniger Alltag.

"Elles" ist ein Film über drei Frauen, gespielt von drei großartigen Schauspielerinnen, die alle auf ihre Weise einsam sind. Die Beziehung zwischen Anne und den beiden Escortgirls ist fragil, aber sehr intensiv. Geschickt verwebt der Film Vergangenheit und Jetzt, Erzählung und aktuelle Situation der Figuren. Dabei enthält er sich jeglicher Wertung. Die gesettelte Journalistin ist den jungen Huren nie überlegen, sondern im Gegenteil, scheint diese für ihre Unabhängigkeit und ihren Umgang mit Sexualität zu bewundern.

Schwerpunkt
62. BERLINALE
09. bis 19.02.2012
Film
© ZorroLupePANORAMA:
"Das bessere Leben"
FR/PL/DE 2011
Regie: Malgoska Szumowska
Darsteller: Juliette Binoche, Anaïs Demoustier, Joanna Kulig, u.a.
Kinostarts:DE: 29.03.2012AT: 06.04.02012CH: 05.07.2012
Mediathek
VideoInterview mit Juliette Binoche
geführt von Kara Wolf (ca. 8.15 Minuten)