Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
September 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
0102
03
04
0506070809
10
11
1213141516
17
18
1920212223
24
25
2627282930
01
02
Mediathek
SENDUNG vom 23.09.2016
Sendung verpasst?

Navigationselement
Navigationselement
© Futur Zwei Lupe
Harald Welzer und sein Team suchen "Labore der Zukunft".
Geschichten des Gelingens
Ein Projekt von Futur Zwei und Kulturzeit
Am 1. Februar 2012 startet ein ungewöhnliches Online-Projekt unter Federführung des Sozialpsychologen Harald Welzer. Unter dem Titel "Futur Zwei" entsteht eine virtuelle Enzyklopädie, die Geschichten über gelingende Gegenstrategien zum "Business as usual" erzählt.
Kulturzeit begleitet dieses Projekt und stellt jeweils am letzten Dienstag im Monat eine solche "Geschichte des Gelingens" vor.

20.12.2012: Bilanz des Projekts
Lupe
Wir leben in einer Kultur, die Harald Welzer "expansive Moderne" nennt - eine Kultur die davon ausgeht, dass man von allem immer mehr haben wird. Er fragt sich: Wie kann man den großen Kollaps verhindern?

27.11.12012: Sinneswandel
Einst wollte er, dass das Kapital wächst, jetzt will er nur noch, dass der Regenwald wächst. "Wenn der Regenwald abgeholzt ist, hilft alles Kapital nichts mehr", sagt Ex-Top-Manager Klaus Wiegandt heute
weiter ...

30.10.2012: Murks - nein danke!
© Murks-nein-danke
Vom Auto bis zur Zahnbürste - immer mehr Dinge werden so hergestellt, dass sie schneller kaputtgehen. Der Berliner Diplom-Betriebswirt Stefan Schridde hat eine Homepage wider den technischen Murks gegründet, betreibt sozusagen angewandten Verbraucherschutz
weiter ...

25.09.2012: Randgeschichten
Dort, wo es keiner vermutet, leben ein Musiker und ein Schauspieler eine Idee. Ein 19-Seelen-Dorf in Brandenburg: In ihrem Theater machen Tobias Morgenstern und Thomas Rühmann Kunst und entwickeln daraus Anstöße für eine andere, bessere Zukunft
weiter ...

28.08.2012: Blühender Weinberg
Wer die Welt hinter sich lässt, entdeckt eine neue. Im Schweizer Wallis dreht sich alles nur um Wein. Im Weinberg "Mythopia" wächst eine trinkbare Utopie. Auf 800 Höhenmetern ist man nicht nur näher am Himmel. Das Weingut ist auch ein Forschungslabor
weiter ...

26.06.2012: Urban Gardening
© dpa
Das Wort Kultur stammt aus dem Lateinischen und Cultura bedeutet Landbau. Sie bauen an, wühlen in der Erde. Für eigenes Gemüse investieren sie Zeit und Kraft. Eine neue Generation hat das Gärtnern wiederentdeckt, mitten in der Stadt
weiter ...

25.05.2012: Green-Music-Initiative
Lupe
Beim Greener-Maifeld-Derby in Mannheim wollen alle Spaß. Sie wollen ihn schonend und nachhaltig, denn ein Musik-Festival hat den CO2-Ausstoß einer Kleinstadt. Die Green-Music-Initiative sorgt dafür, dass das Festival möglichst klimaneutral abläuft

24.04.2012: Das Medienschiff "Aldebaran"
Der Ozean, das große Blau, ist unerforscht und unbekannt, das größte Geheimnis der Erde. Über die Weltmeere wissen wir weniger als über den Weltraum. Das will Frank Schweikert ändern. Seit 1992 zeigt uns der Kapitän der "Aldebaran", was unter der Oberfläche verborgen liegt
weiter ...

27.03.2012: Das Solarhaus "Heliotrop"
Freiburg im Breisgau ist die wohl sonnenreichste Stadt Deutschlands. Die Solarhäuser des Architekten Rolf Disch verwandeln Sonne in Energie. "In der Evolution haben die Systeme überlebt", so Disch, "die es geschafft haben, mit weniger Energie auszukommen"
weiter ...

28.02.2012: Oliver Schübbes Recycling-Design
Sieben Millionen Tonnen Möbel werfen die Deutschen jährlich weg. Oliver Schübbe, der wohl bekannteste Recycling-Designer Deutschlands, macht daraus etwas Neues. Für ihn ist Recycling-Design kein Trend, sondern Philosophie
weiter ...

31.01.2012: Waldviertler Schuhwerkstatt
Unternehmertum geht auch anders: Heini Staudinger macht nicht mit beim globalisierten Wettbewerb. In seiner Schuh- und Taschenfabrik in Niederösterreich gibt es keine Akkordarbeit. Er produziert entschleunigt und nachhaltig
weiter ...

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
um 19.20 Uhr
Mediathek
Das Gespräch mit Harald Welzer, Soziologe und Sozialpsychologe (31.01.2012)
Links