Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
010203
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
27
28
29
30
31
01
02
Moderation
Themen am 24.03.2017Navigationselement
Lupe
Demokratie auf dem Prüfstand
Europa und der Euro-Rettungsschirm
Seit dem 5. Juli 2011 gibt es in Dänemark wieder Grenzkontrollen. Für manch einen ist das ein Zeichen, dass die Idee Europa stirbt. Auch in anderen Ländern steigen die nationalen Interessen. In Deutschland werden über rund 50 Beschwerden vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verhandelt. Es geht um die Griechenland-Hilfe.
Traum für die einen, Albtraum für die anderen: Stellen wir uns vor, das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe klappt den Rettungsschirm zu und lässt die Bundesregierung und ganz Europa einfach im Regen stehen? Griechenland und der Euro? Perdu. Oder schütteln wir das einfach ab, wie einen kurzen Regenschauer? Mündlich verhandelt der 2. Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe die Beschwerden gegen die Hilfsmaßnahmen für Griechenland. Es geht um den Rettungsschirm zur Stabilisierung des Euro. Das Gericht verhandelt jetzt drei Beschwerden, geklagt haben unter anderen auch der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler und einige als Euro-Skeptiker bekannte Professoren.

Es könnte alles umsonst gewesen sein. Der deutsche Beitrag zur Euro-Rettung kann von den Richtern in Karlsruhe kassiert werden. Das darauf folgende politische Erdbeben ist kaum auszumalen. Die Euro-Rettung verletze ihr Eigentumsrecht, sagen die Beschwerdeführer. Und - womöglich das stärkere Argument - der Bundestag war bei der Griechen-Rettung nicht ausreichend eingebunden. Demokratie auf dem Prüfstand? Es wird um Geld gestritten - ganz national. Aber eigentlich steht die Idee Europa vor Gericht. Die Gemeinsamkeiten schwinden. Europa wird zur Transferunion, ist nicht mehr als ein Umschlagplatz für Gelder. Ein Karlsruher Urteil wird im Herbst 2011 erwartet. Bis dahin werden wohl weiter fleißig Schirme aufgespannt.

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
um 19.20 Uhr
Mediathek
VideoDas Gespräch mit dem Autor und Historiker Philipp Blom (05.07.2011)
mehr zum Thema