Die Kulturzeit-Nachrichten
Kulturzeit-News vom Donnerstag, 09.11.2017
Malewitsch-Gemälde in Kunstsammlung NRW als Fälschung identifiziert
© dpa
Ein angeblich millionenschweres Gemälde des russischen Konstruktivisten Kasimir Malewitsch in der Kunstsammlung NRW ist eine Fälschung. Das 2014 als Schenkung in das Museum gelangte Ölbild "Schwarzes Rechteck, rotes Quadrat" sei von Experten als nicht echt beurteilt worden.
weiter ...

Kindergrab aus der Jungsteinzeit entdeckt
© dpa
Archäologen haben in Hessen ein rund 7000 Jahre altes Grab eines Kindes entdeckt. Das Kind sei in einer Körperhaltung bestattet worden, als würde es schlafen, berichtete das Landesamt für Denkmalpflege in Wiesbaden. Der Fund sei überraschend gut erhalten.
weiter ...

Islamverbände scheitern mit Klage auf Religionsunterricht
© dpa
Der Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland und Zentralrat der Muslime in Deutschland sind auch weiterhin nicht als Religionsgemeinschaften anzusehen. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Münster in einem Revisionsverfahren.
weiter ...

Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot
© dpa
Der Schauspieler Hans-Michael Rehberg ist tot. Er starb bereits am 7. November im Alter von 79 Jahren in Berlin, wie das Münchner Residenztheater mitteilte.
weiter ...

Venezuela verschärft Mediengesetz
© dpa
In Venezuela drohen künftig jedem bis zu 20 Jahre Gefängnis, der schuldig befunden wird, zu Gewalt und Hass aufgestachelt zu haben. Die Verfassungsgebende Versammlung verabschiedete am 9. November 2017 ein entsprechendes Mediengesetz.
weiter ...

Wolfsburger Kunstpreis für Julius von Bismarck
© dpa
Der Künstler Julius von Bismarck wird am 11. November 2017 mit dem alle drei Jahre vergebenen "Wolfsburger Kunstpreis Junge Stadt sieht Junge Kunst" ausgezeichnet.
weiter ...

Kevin Spacey wird aus Scott-Film herausgeschnitten
© dpa
Nach den Belästigungsvorwürfen gegen Kevin Spacey wird der Hollywoodstar aus einem fast fertigen Film von Starregisseur Ridley Scott herausgeschnitten - nur sechs Wochen vor dem geplanten Kinostart in den USA.
weiter ...

Grashüpfer in Van-Gogh-Gemälde entdeckt
© ap
In den Gemälden von Vincent van Gogh gibt es immer viel zu entdecken. Doch auf diesen Fund war die Konservatorin eines Museums in Kansas City ganz und gar nicht vorbereitet: Unter dem Mikroskop machte sie in dem Gemälde "Olivenbäume" von 1889 die Überreste einer echten Heuschrecke aus.
weiter ...

Nach Wirbel um Polanski: Pariser Cinemathek verschiebt Brisseau-Schau
© ap
Nach Protesten gegen die Retrospektive über Roman Polanski hat die Pariser Cinemathek "im Bemühen um eine Beruhigung" die geplante Werkschau des französischen Regisseurs Jean-Claude Brisseau (73) verschoben.
weiter ...