Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Juni 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
010203
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
27282930
01
02
03
Mediathek
SENDUNG vom 28.06.2016
Sendung verpasst?

Navigationselement
Navigationselement
© dpa Lupe
Nach Angaben der Zeitung ist die Überschrift eines Berichts über einen versuchten Brandanschlag auf eine Asylunterkunft in München gefälscht worden.
"Abendzeitung" geht gegen "Bragida" vor
Aktuelles vom Donnerstag, 10.03.2016
Die "Abendzeitung" aus München geht wegen einer manipulierten Schlagzeile auf Facebook juristisch nun auch gegen den Braunschweiger Pegida-Ableger "Bragida" vor.
Nach Angaben der Zeitung vom 10. März 2016 ist dort ebenfalls die Überschrift eines Berichts über einen versuchten Brandanschlag auf eine Asylunterkunft in München gefälscht worden. Aus dem Original "Jugendliche wollten Flüchtlingsheim in Brand stecken" machte "Bragida": "Polizei erwischt Linksextreme bei Brandstiftung in Asylbewerberheim!" Vize-Chefredakteur Timo Lokoschat sagte: "Besonders dreist: In einem Kommentar behauptet die 'Bragida', dass die 'Abendzeitung' die Überschrift nachträglich verändert habe." Dies sei nachweislich falsch. Bei "Bragida" war zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Zurück zur Übersicht
Die Kulturzeit-Nachrichten vom Mittwoch, 09.03.2016