Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
010203
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
27
28
01
02
03
04
05
Moderatoren
SENDUNG
Themen am 17.02.2017Navigationselement
Navigationselement
© BR Lupe
Der kanadische Fotograf und Videokünstler Stan Douglas hat auch schon eine Theaterproduktion in München inszeniert.
Hasselbladpreis für Fotograf Stan Douglas
Aktuelles vom Dienstag, 08.03.2016
Der kanadische Künstler Stan Douglas ist der Gewinner des Hasselbladpreises für Fotografie 2016. Wie die Stiftung im schwedischen Göteborg am 8. März bekanntgab, soll der 55-Jährige den mit 110.000 Euro dotierten Preis am 17. Oktober überreicht bekommen.
"Stan Douglas ist ein Künstler von außergewöhnlicher Bedeutung, seine starken fotografischen Arbeiten und sein Video- und Filmwerk erfahren internationale Anerkennung", begründete die Jury die Auszeichnung. Im Mittelpunkt seiner Arbeiten stehe ein starkes Interesse und Engagement für soziale Fragen wie Rasse, Geschlecht, Identität und postkoloniale Politik. Für eine Reihe von Arbeiten mit dem Titel "Mis en Scène" beispielsweise inszenierte der Künstler Mithilfe von Darstellern und Kostümen detailgenau Szenen aus der Nachkriegsgeschichte, die wie Reporter-Schnappschüsse wirken. Diese "Übergangszeit" fasziniere ihn besonders, sagt Douglas.

Zurück zur Übersicht
Die Kulturzeit-Nachrichten vom 08.03.2016
Kunst
© dpaKonstruierte Geschichte
Videokünstler Stan Douglas in München