kulturzeit
Kalender
Januar 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
01020304
05
06
0708091011
12
13
1415161718
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
© reuters Lupe
Der derzeit angestrebte Übergabetermin für die Elbphilharmonie ist für November 2014 geplant.
Elbphilharmonie: Lösungsvorschlag für Weiterbau
News vom Freitag, 24.02.2012
Der Baukonzern Hochtief hat der Stadt Hamburg nach einem dreimonatigen Stillstand am 23. Februar 2012 einen Lösungsvorschlag unterbreitet. Dieser ermögliche einen Weiterbau am Saaldach der Elbphilharmonie, teilte das Unternehmen mit. Die Bauarbeiten an Hamburgs neuem Wahrzeichen ruhen bereits seit November 2011. Hochtief hatte damals die Arbeiten am Dach wegen Sicherheitsbedenken eingestellt.
Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) begrüßte den Vorschlag für einen "zügigen Weiterbau" am Saaldach. "Die Hartnäckigkeit der Stadt zeigt offenbar Wirkung", so Kisseler. Nach den "Verstimmungen der letzten Tage" habe Hochtief endlich einen konstruktiven Weg eingeschlagen, der auch eine Lösung der noch offenen Punkte möglich mache. Hierzu sollten zügig weitere Gespräche geführt werden. "Einem fairen Beweissicherungsverfahren sehen wir gelassen entgegen, da bereits mehrmals die Sicherheit der Dachstatik bestätigt wurde", betonte die Senatorin.

Der von Hochtief unterbreitete Vorschlag sieht vor, dass das Unternehmen technische Nachrüstungen an der Dachkonstruktion plant und durchführt, die nach Ansicht des Unternehmens die Sicherheit gewährleisten. "Unser Lösungsvorschlag ermöglicht den Weiterbau", erklärte Vorstandsmitglied Rainer Eichholz. "Gleichzeitig wahren alle Beteiligten ihre Rechtsposition. Wir gehen deshalb davon aus, dass die Stadt dem Vorgehen zustimmen und aktiv mitarbeiten wird." Mit Verärgerung hatte die Stadt am Vortag auf eine Mitteilung des Baukonzerns reagiert, er habe rund ein Viertel seiner Mitarbeiter von der Baustelle abgezogen. Der derzeit angestrebte Übergabetermin für die Elbphilharmonie ist für November 2014 geplant.

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
um 19.20 Uhr
Navigation
Weitere Nachrichten vom Freitag, 24.02.2012