Im Sumpf der Obsessionen
Die Kulturzeit-Krimibuchtipps im Oktober 2017
Eileen
© Liebeskind
VideoVideo
Das Leben, das ist die Hölle auf Erden - nicht nur zur Weihnachtszeit. Neuengland, USA. Eine Kleinstadt im Nirgendwo. Wie hier rauskommen? Weg aus der Einsamkeit? Weg aus dem einsamen Haus? Eileen ist Sekretärin - und sie hasst sich und die Welt. Wir schreiben das Jahr 1964 - und alles, was die Welt mal ändern wird, wird erst Jahre später geschehen. Da draußen gibt es so viele Verlockungen. Die Leute haben Sex - oder wenigstens machen sie einfach das, was sie wollen. Eileens Leben - ein Psychodrama. Zuhause wartet nur der alkoholkranke Papa. Eileen findet eine seltsame Freundin, die ist nicht nur schön. Beide arbeiten übrigens im Gefängnis. Hier sitzen jugendliche Straftäter ein. Doch sind sie auch alle schuldig? Eileen und ihre neue Freundin gehen einem Fall nach. Sie stoßen auf Obsessionen. Dabei sieht doch alles so normal aus. Doch unter der hübschen Oberfläche lauert nur eins: rohe Gewalt. "Eileen" reißt einen mit in ihre Obsessionen. Das Buch der US-Autorin Ottessa Moshfegh ist bei Liebeskind erschienen.
Buch
"Eileen"
von Ottessa Moshfegh
Übersetzung: Anke Caroline Burger
Liebeskind 2017
ISBN-13: 978-3954380817

Beton Rouge
© Suhrkamp
VideoVideo
Eigentlich weiß doch niemand, was sich da hinter den Glitzerfassaden wirklich abspielt. Hamburg. Hier sitzen die großen Verlage. Und in denen arbeiten auch nur Menschen. Und zwar ziemlich missgünstige. Warum nur hat man den Personalchef nackt in einen Käfig gesperrt? Wenn keiner mehr weiter weiß, lassen die Chefs Chastity Riley von der Leine. Das ist alles ein Sumpf. Wie gut, das Chastity schnoddrig und unkonventionell ist. Nur schlägt dieser Irre immer wieder zu. Ein Racheakt von Verlagsmitarbeitern?Chastity bekommt einen neuen Kollegen. Stepanovic. Seltsamer Typ. Und dann kann sie sich auf niemanden mehr verlassen, auch nicht mehr auf die, die ihr Halt geben. "Beton Rouge" von Simone Buchholz ist bei Suhrkamp nova erschienen.
Buch
"Beton Rouge"
von Simone Buchholz
Suhrkamp nova 2017
ISBN-13: 978-3518467855