Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
01
02
03
040506070809
10
1112131415
16
17
1819202122
23
242526272829
30
31
Lupe
Dschungel im Kopf
Die Kulturzeit-Kinderbuchtipps im Februar 2016
Ich denke
© Mixtvision Lupe
"Ich denke, also bin ich", hat ein großer Philosoph behauptet. Aber anstrengend ist es - das Denken - genauso wie das Bei-Sich-Sein. Ein verschlungener Prozess, oft wahrlich kein Vergnügen. Im Vorwort des Buches von Toon Tellegen und Ingrid Godon heißt es: "Nachdenken ist wie Aufräumen" - und darum geht es in den kurzen Texten und in den Bildern: Sie handeln von Zweifeln, vom Nichtwissen oder von der Zukunft. Sie zeigen Charaktere, denen man nicht unbedingt ansieht, was sie denken, die aber unverkennbar mit großen Fragen an sich selbst und an den Betrachter beschäftigt sind. Manche mit forderndem Blick, viele in sich selbst versunken, alle sehr konzentriert und ernsthaft. Toon Tellegen und Ingrid Godons Buch " Ich denke" ist für alle Philosophen bestimmt und bei mixtvision erschienen.
Buch
"Ich denke"
von Toon Tellegen und Ingrid Godon
Mixtvision 2015
ISBN-13: 978-3958540309
für alle

Siegen kann tödlich sein
© Freies Gesistesleben Lupe
Ein Wochenende in Manhattan wird dem Spiel der Könige gewidmet: ein illustres landesweites Highschool-Schachturnier, für Teams, in denen Jugendliche mit ihren Vätern gemeinsam antreten. Daniel, gefühlt eher ein Anfänger, ist von seiner Schule aufgestellt worden und weiß genau, dass es dabei nicht um ihn selbst geht, sondern nur um seinen Vater. Als der jung war, war er ein Großmeister. Bald darauf war er allerdings auch halb wahnsinnig. Und seit Langem ist er nur mehr ein unscheinbarer Familienvater. Dieser Vater war ein Krieger auf den 64 Schlachtfeldern und wurde für sich selbst zur Gefahr. Das könnte wieder passieren - aber für die Mannschaft ist er ein Joker. Sohn und Vater sind auf einer höllischen Expedition zu sich selbst und um fast jeden Preis. David Klass' "Siegen kann tödlich sein" ist ein Schmöker, eine Art Thriller und natürlich auch eine Liebesgeschichte, erschienen bei Freies Geistesleben, für Leser ab 13 Jahren.
Buch
"Siegen kann tödlich sein"
von David Klass
Übersetzung: Dieter Fuchs
Freies Geistesleben 2015
ISBN-13: 978-3772527647
ab 13 Jahren

Das Dschungelbuch: Die Mowgli-Geschichten
© NordSüd Lupe
Die Geschichten um Mowgli haben den Erzähler Rudyard Kipling unsterblich gemacht. Vor etwas mehr als 150 Jahren wurde er geboren, vor 80 Jahren ist er gestorben. Mowgli, das ist der Junge, der unter Wölfen und anderen wilden Tieren aufwächst, aber irgendwann wieder zu den Menschen zurückkehren muss. Generationen von Lesern haben das verfolgt, immer wieder sind die Geschichten bebildert worden. Auch der Illustrator Aljoscha Blau hat sich über die Geschichten gebeugt, geht aber einen ungewohnten Weg: Er zeichnet den Figuren die Härte ihres Lebens in Konturen und Gesichter ein, er setzt nicht auf Niedlichkeit oder Exotik, sondern auf Illustrationen, die den Text wie Fragmente aufbrechen und erweitern. "Das Dschungelbuch. Die Mowgli-Geschichten" von Rudyard Kipling und Aljoscha Blau sind bei Nord Süd erschienen, zum Schmökern und zum Sammeln für alle.
Buch
"Das Dschungelbuch: Die Mowgli-Geschichten"
von Rudyard Kipling
Aljoscha Blau (Illustrationen)
NordSüd 2015
ISBN-13: 978-3314102929
für alle