kulturzeit
Kalender
April 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
0102030405
06
07
0809101112
13
14
1516171819
20
21
2223242526
27
28
29
30
01
02
03
04
05
© ZDF Video
Der soziale Abstieg eines einst glückliches Ehepaars ist Thema in "Die Glücklichen".
Die Glücklichen
von Kristine Bilkau
"Die Glücklichen": Das sind im Roman-Debüt von Kristine Bilkau die Cellistin Isabell und der Journalist Georg, die eine zufriedene Ehe führen und in ihrer Freizeit gern voyeuristisch durch die Fenster fremder Wohnungen blicken. Doch was ihnen anfangs ein wohliges Gefühl gibt - sie erkennen in den fremden Wohnungen ihr eigenes, gesichertes Leben - ändert sich, als die beiden ein Kind und Probleme im Job bekommen. Der soziale Abstieg nimmt seinen Lauf.
Kristine Bilkau wurde 1974 in Hamburg geboren, wo sie auch heute lebt. 2008 war Bilkau Finalistin des Literaturwettbewerbs Open Mike in Berlin, 2009 Stipendiatin der Autorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin und 2010 erhielt sie das Stipendium des Künstlerdorfes Schöppingen. Außerdem nahm sie 2013 an der Bayerischen Akademie des Schreibens des Literaturhauses München teil und arbeitet als Journalistin für Frauen- und Wirtschaftsmagazine.


Schwerpunkt
BUCHMESSE LEIPZIG
12.-15.03.2015
Buch
© LuchterhandLupe"Die Glücklichen"
von Kristine Bilkau
Luchterhand-Literaturverlag 2015
ISBN-13: 978-3630874531