Übersicht
Kalender
April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oliver Welke, Oliver Bierhoff, Oliver Kahn © dpa Lupe
Die drei Olivers von der Spaßstelle: Auch die Berichterstattung über die Fußball-WM muss nicht immer bierernst sein.
Die Entdeckung der Leichtigkeit
Das kürzeste Buch der Welt trägt den Titel "1000 Jahre deutscher Humor", witzelt der Engländer. Womöglich liegt er damit auch gar nicht so falsch, wie wir gerne glauben würden.
Das große kulturelle Erbe Deutschlands ist doch eher geprägt von erdenschweren Attributen wie Schicksal und Ehre, Leid und Zweifel – selbst Goethe und Schiller sind kaum als Ulknudeln aufgefallen. Aber ist das alles?

Lachen lernen
Der typisch deutsche Lacher, sagt mancher, ist auch eher laut und plump. Und am liebsten lacht der Germane von oben nach unten, derb und Schenkel klopfend immer schön auf die Schwachen.

© dpa Lupe
Wahr? Quatsch? Zumindest eine grobe Verallgemeinerung, die sich zum Glück immer weniger halten lässt. Natürlich gibt es guten und feinen deutschen Humor, sonst wäre Loriot kaum zur Ikone geworden. Auch im Alltag: Die Verkrampfungen scheinen sich langsam zu lösen, der Umgangston wird ein wenig leichter, man lacht sogar mal über sich selbst.

© dpa Lupe
Zuletzt auffällig: Eine Fußballweltmeisterschaft, bei der sich Moderatoren wie Matthias Opdenhövel und Oliver Welke unter angemessenem Augenzwinkern rhetorische Bälle zuspielen mit spaßerprobten Experten wie Mehmet Scholl - und einem ehemaligen Torwart-Titan Oliver Kahn, der plötzlich eine Selbstironie an den Tag legt, dass man meint, er würde bald die heute-show übernehmen. Der verbissene Fußball-Chauvinismus vergangener Tage wäre damit hoffentlich dauerhaft vom Tisch.

Die Lachverständigen
Gute Humoristen wissen schon lange, dass sich Spaß und Niveau keineswegs ausschließen. Und so verschmelzen auch die urdeutschen Antipoden Kabarett und Comedy immer mehr zu Unterhaltung mit Anspruch, Pointen mit Widerhaken, Giftspritzen mit Spaßwirkung. Auch in 3sat. Nächster Beweis: Am 20.7.2014 in 3sat. Viel Vergnügen!

Sendedaten
Pufpaffs Happy Hour
Sonntag, 20. Juli, 20.15 Uhr
Mehr zur Sendung
© antje_dittmannNeue Folgen seit April