Übersicht
Kalender
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Das hitec-Archiv 2012
Die Sendungen und Themen im Rückblick
Navigation
Zur hitec-StartseiteMediathekhitec-Suche

Die verpackte Republik
Lupe
Ab 2050 soll es in Deutschland nur noch klimaneutrale Häuser geben. Millionen Hausbesitzer müssen das Energiesparkonzept umsetzen. Doch bei Gebäudeisolierungen können erhebliche Probleme und Risiken auftreten. Und meist greifen die Hausbesitzer bei der Gebäudeisolierung zu den billigen und relativ einfach zu installierenden Wärmedämmverbundsystemen. Ein kritischer Blick auf das Energiesparkonzept der Bundesregierung.
weiter ...
Sendedaten
09.12.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 23.01.2012
Mediathek
Video Die verpackte Republik

Schatzsuche im Genlabor
Lupe
Genforscher weltweit suchen nach dem Schlüssel zu Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und Parkinson. Sie setzen ihre Erkenntnisse und Anhaltspunkte für den Ursprung der Krankheiten wie ein riesiges Puzzle zusammen. Und die Biowissenschaftler machen Fortschritte, die nicht nur mehr Wissen bringen, sondern die auch unser Leben verändern werden.
weiter ...
Sendedaten
29.11.2012, 19.00 Uhr

Erstsendung: 03.05.2010
Mediathek
Video Schatzsuche im Genlabor

Die Feuerforscher
Lupe
Alle zwei Minuten wird in Deutschland ein Brand gemeldet. Feuerwehrleute treffen auf immer gefährlichere Szenarien. Neuartige Baumaterialien und Photovoltaikanlagen erfordern bessere Lösch- und Brandschutzkonzepte. Entsprechend werden die Anforderungen an Löschfahrzeuge und Schutzkleidung technisch immer komplexer.
weiter ...
Sendedaten
25.11.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 19.12.2011
Mediathek
Video Die Feuerforscher

Abenteuer Fallschirmforschung
Lupe
Fallschirme sind seit vielen Jahrzehnten unerlässlich für die Flugsicherheit. Und die Technik wird immer ausgefeilter. Zivile und militärische Forscher versuchen, die Grenzen des Machbaren immer weiter hinauszuschieben. Eingesetzt werden Fallschirme etwa, um Sportmaschinen im Notfall sicher zur Erde zu bringen. Die Piloten müssen das Flugzeug nicht verlassen, denn die Schirme werden mit Hilfe einer Rakete herausgezogen und außerhalb des Flugzeuges gestreckt.
weiter ...
Sendedaten
18.11.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 25.10.2010
Mediathek
Video Abenteuer Fallschirmforschung

Gene im Stresstest
Lupe
Sie gewinnen immer mehr an Bedeutung: Gentests helfen auf der Suche nach individualisierten Therapien. Doch wie geht man als Betroffener mit den gewonnenen Informationen um? Gibt es ein Recht auf Nichtwissen? hitec hat Patienten sowie Genetiker, Mediziner und Ethiker getroffen, und zeigt, welche Möglichkeiten und welche Aussagekraft Gentests heute bieten.
weiter ...
Sendedaten
11.11.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 17.10.2011
Mediathek
Video Gene im Stresstest

Bio für die Massen?
Lupe
Die auf Leistung und Masse getrimmte Landwirtschaft treibt die Welt an ihre ökologischen Grenzen. Biologisch nachhaltige Landwirtschaft könnte dem entgegenwirken. Doch lässt sich diese flächendeckend realisieren? Der gigantische Bedarf lässt eine neue Lebensmittelindustrie entstehen, die die Massen mit Bio-Ware versorgen soll. Gut für die Welt, mag man meinen. Denn mehr als 9,2 Milliarden Menschen müssen 2050 versorgt werden.
weiter ...
Sendedaten
04.11.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 04.10.2010
Mediathek
Video Bio für die Massen?

Eisberg im Schlepptau
Lupe
Jedes Jahr brechen 350 Milliarden Tonnen Eis von Grönland ab und schmelzen im Salzwasser des Ozeans dahin. Könnte man nicht versuchen, einen Teil dieser Eismasse als Trinkwasser nutzbar zu machen? Georges Mougin hat im Laufe der Jahre die Eisberge ausgiebig studiert, in der Arktis und der Antarktis. Er glaubt, dass in den Polkappen ein Großteil des Trinkwassers der Menschheit tiefgefroren lagert. Über die ersten Schritte zur Verwirklichung einer kühnen Idee.
weiter ...
Sendedaten
28.10.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 17.01.2011
Mediathek
Video Eisberg im Schlepptau

Bolivien im Lithium-Rausch
Lupe
Das leichteste Metall der Erde könnte Bolivien reich machen. Denn kein Land besitzt mehr Lithium. Über die Hälfte der weltweiten Vorräte lagern in der Salzwüste des Salar de Uyuni, des größten Salzsees der Welt. Die Bolivianer wollen das Lithium in eigener Regie abbauen und am liebsten auch im eigenen Land weiterverarbeiten. Und Wissenschaftler der Bergakademie Freiberg unterstützen sie bei ihrem Vorhaben.
weiter ...
Sendedaten
21.10.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 21.02.2011
Mediathek
Video Bolivien im Lithium-Rausch

60 Minuten zwischen Leben und Tod
Lupe
Die Notfallversorgung in Deutschland gilt als vorbildlich. Doch Kostendruck und Ärztemangel gefährden den hohen Standard. Mit ausgeklügelten Rettungskonzepten und technischen Innovationen versuchen die Lebensretter gegenzusteuern. Sollen sie den Patienten schon vor Ort mit Maximalaufwand behandeln, auch wenn das Zeit kostet? Oder ist es besser, wenn der Patient nur notdürftig stabilisiert und dann schnell in ein Krankenhaus gebracht wird? Wissenschaftliche Erkenntnisse legen gar einen dritten Weg nahe.
weiter ...
Sendedaten
14.10.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 31.01.2011
Mediathek
Video 60 Minuten zwischen Leben und Tod

Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns
Lupe
Etwa 100 Kilowattstunden an Wärme- und Bewegungsenergie erzeugt ein Mensch im Jahr - Energie, die bislang ungenutzt verpufft. Das soll sich ändern: Der Mensch als Energiequelle gerät ins Blickfeld der Forscher. Sie haben die Vision, menschliche Wärme und Bewegung in Strom umzuwandeln. Das Energiepotenzial von Tausenden Menschen in Bewegung ist gigantisch. Ließe es sich nutzen, könnte der Energiebedarf öffentlicher Gebäude, sogar ganzer Städte in Teilen durch "Menschenenergie" gedeckt werden.
weiter ...
Sendedaten
07.10.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 09.05.2011
Mediathek
Video Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns

Ein Navi für Europa
Lupe
Die Versprechen waren groß: Ortung bis auf einige Zentimeter genau, Unfallrettungsfunktionen und spezielle Navigationssoftware für Luft, Land und für Wasser. Doch die Kosten des Mammutprojekts "Galileo" steigen. Kritiker stellen sich die Frage, ob die Technik, wenn sie endlich massenhaft angewendet werden kann, nicht längst überholt ist.
weiter ...
Sendedaten
30.09.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 16.01.2012
Mediathek
Video Ein Navi für Europa

Zwischen Havarie und Orkan
Lupe
Die Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA) weist darauf hin, dass ein Schiff gegenwärtig, im Vergleich zu einem Zeitraum von vor fünf Jahren, doppelt so häufig an einer schweren Kollision beteiligt ist. Einer Analyse von 310 Seeunfällen zufolge war in 96 Prozent aller Fälle der Kapitän schuld. Warum passieren den Schiffsführern so viele Fehler? Kann man die Kapitäne für ihre immer komplexeren Aufgaben fit machen?
weiter ...
Sendedaten
23.09.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 20.09.2010
Mediathek
Video Zwischen Havarie und Orkan

Restaurierung einer Luftfahrtlegende
Lupe
Seit 2008 wird sie aufwändig restauriert: Die Lockheed "Super Star" war technologischer Höhepunkt des zivilen Flugzeugbaus mit Kolbenmotoren. Von der ersten Bestandsaufnahme bis zum Testlauf der Motoren - über vier Jahre begleitete hitec in Deutschland und den USA eines der ambitioniertesten Restaurierungsprojekte der Luftfahrtgeschichte. Von der ersten Bestandsaufnahme bis zum Testlauf der Motoren - über vier Jahre begleitete hitec in Deutschland und den USA eines der ambitioniertesten Restaurierungsprojekte der Luftfahrtgeschichte: Aus drei nicht mehr flugfähigen Originalmaschinen vom Typ Lockheed L1649A "Super Star" wird ein Flugzeug von Grund auf neu aufgebaut
weiter ...
Sendedaten
09.09.2012, 15.30 Uhr
Mediathek
Video Restaurierung einer Luftfahrtlegende

Das große Schmelzen
Lupe
Die Temperaturen steigen, der Meeresspiegel ebenfalls: Durch den Klimawandel ändert die Erde ihr Gesicht. Pro Jahr verliert Grönland das Eisvolumen der gesamten Alpen. In Bangladesch werden die Zeitabstände zwischen den großen Fluten immer kürzer. Salzwasser dringt über die Flussarme des Ganges ins Landesinnere vor und macht das Ackerland unfruchtbar. In den peruanischen Hochanden untersucht der Paläoklimatologe Lonnie Thompson seit 30 Jahren anhand von Eisbohrkernen aus dem 5.700 Meter hohen Quelccaya-Gletscher die Klimadaten vergangener Jahrtausende. Seine schockierende Bilanz: Binnen eines Jahres hat sich das Gletschereis bereits um 60 Meter zurückgezogen.
weiter ...
Sendedaten
26.08.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 23.08.2010
Mediathek
Video Das große Schmelzen

Löcher im Netz - Was wissen wir über das Leben, über das Bewusstsein und die Zeit?
Lupe
Wissenschaftlicher Fortschritt hat die Welt berechenbar gemacht. Doch noch nie war die Frage nach dem, was wir nicht wissen so spannend wie heute, denn Wissenschaftler stehen vielfach an grundsätzlichen Grenzen. Der Hunger nach Erkenntnis hatte die Menschen einst aus dem Paradies geworfen. Geblieben ist die Sehnsucht zu erkennen - in der Hoffnung, dass das mühsam erworbene Wissen uns irgendwann wieder zurückbringen wird. Wir nutzen das Wissen, um die Welt bunter zu machen, aufregender.
weiter ...
Sendedaten
19.08.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 08.11.2010
Mediathek
Video Löcher im Netz

Turbomuskeln dank Gentherapie
Lupe
Mittel wie Epo, Anabolika und Testosteron, die bei Sportlern regelmäßig nachgewiesen werden, sind Auslaufmodelle. Die Zukunft gehört dem potentesten Doping aller Zeiten - und dem gefährlichsten: Gendoping. Entwickelt wird Gendoping nicht von skrupellosen Wissenschaftlern, die das große Geld machen wollen. Die Forscher arbeiten in erster Linie an Gentherapien, die Menschen mit unheilbaren Erbkrankheiten heilen sollen. Doch solche Therapien können auch zum Dopen missbraucht werden.
weiter ...
Sendedaten
29.07.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 02.05.2011
Mediathek
Video Turbomuskeln dank Gentherapie

Kanalisation vor dem Kollaps?
Lupe
Unter Deutschlands Oberfläche stinkt es. Viele Abwasserröhren sind nicht ausgelastet, Fäulnis entsteht und greift die Bausubstanz an. Eine großer Teil unserer Abwasserkanäle ist marode - und die Belastungen steigen. Der Anstieg von Gewittern und Sturzregen führt zum Überlaufen der Kanalsysteme, denn immer noch werden Regen- und Schmutzwasser zusammen abgeleitet. Klärwerke sind überlastet, Abwasser gelangt ungefiltert in die natürlichen Gewässer, Flora und Fauna werden zerstört.
weiter ...
Sendedaten
15.07.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 20.06.2011
Mediathek
Video Kanalisation vor dem Kollaps?

Die Feuerforscher - Neue Herausforderungen für den Brandschutz
Lupe
Neuartige Baumaterialien und Photovoltaikanlagen erfordern bessere Lösch- und Brandschutzkonzepte. Entsprechend werden die Anforderungen an Löschfahrzeuge und Schutzkleidung technisch immer komplexer. Alle zwei Minuten wird in Deutschland ein Brand gemeldet. Feuerwehrleute treffen auf immer gefährlichere Szenarien. Wissenschaftler versuchen zu verhindern, dass sich Feuer überhaupt ausbreiten und entwickeln Werkzeuge für härteste Einsätze.
weiter ...
Sendedaten
14.07.2012, 06.30 Uhr
16.07.2012, 06.30 / 09.15 Uhr

Erstsendung: 19.12.2011
Mediathek
Video Die Feuerforscher

Antrieb für Giganten - Schiffspropeller
Lupe
Er ist das Herzstück eines jeden Ozeanriesen, denn er entscheidet über Geschwindigkeit, Energiekosten und so letztlich über die Effizienz eines Schiffs. Die Herstellung eines Schiffspropellers ist eine hohe Kunst. Die größten Werften weltweit schätzen und vertrauen dabei der Präzisionsarbeit aus Deutschland. Im beschaulichen Waren an der Müritz sitzt der Weltmarktführer für die Herstellung von Propellern. Über 200 Stück verlassen jährlich das Betriebsgelände.
weiter ...
Sendedaten
13.07.2012, 06.30 / 09.15 Uhr

Erstsendung: 09.11.2009
Mediathek
Video Antrieb für Giganten

Überleben auf hoher See - Schiffssicherheit und Seenotrettung
Lupe
Der Fähr- und Frachtverkehr auf den Meeren steigt stetig. Gleichzeitig nimmt auch die Zahl der Schiffsunglücke zu. Umso mehr sind Seefahrer und Forscher an Schiffssicherheit und Notfallkonzepten interessiert. Mit jeder Seereise fährt auch die Gefahr mit. Über die Naturgewalten ist der Mensch nicht Herr. Trotz modernster Schiffstechniken - Fast täglich geraten Schiffe irgendwo auf der Welt in Seenot, Menschen verlieren ihr Leben in den Fluten der Meere.
weiter ...
Sendedaten
12.07.2010, 06.30 / 09.15 Uhr

Erstsendung: 27.09.2010
Info
Video Überleben auf hoher See

Erdrutsch - Die unterschätzte Gefahr
Lupe
Sie entwickeln eine gewaltige Zerstörungskraft: Erdrutsche. Vermehrte Bebauung in Berg- und Hangregionen, Bergbau- und Tunnelarbeiten sowie steigende Niederschläge führen dazu, dass die Bedrohung zunimmt. Infrastruktur und Menschen sind in zahlreichen Regionen bedroht, ob im mitteldeutschen Flachland, in den Alpen oder an der Adriaküste. Rutschgefahren müssen schneller als bisher erkannt und effektive Schutz- und Frühwarnsysteme entwickelt werden.
weiter ...
Sendedaten
10.07.2012, 06.30 / 09.15 Uhr

Erstsendung: 12.04.2010
Mediathek
Video Erdrutsch - Die unterschätzte Gefahr

Das Stromnetz von morgen - Die Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung
Lupe
Die Zukunft der Windenergie liegt auf Hoher See. 120 Kilometer vor der deutschen Nordseeküste sind riesige Windparks geplant - weiter weg als je zuvor. Um den Strom über diese lange Strecke zu transportieren, bedarf es einer neuen Technologie. Die Stromverbraucher, die die Tariferhöhungen zum Jahresbeginn 2011 noch nicht verdaut haben, ahnen: das wird teuer. Der von den Windrädern erzeugte Wechselstrom soll vor Ort in Gleichstrom umgewandelt werden. Hierfür muss ein Umspannwerk mitten in der Nordsee errichtet werden.
weiter ...
Sendedaten
08.07.2012, 15.25 Uhr

Erstsendung: 25.01.2010
Mediathek
Video Das Stromnetz von morgen

Häuser von morgen - Das Bauen der Zukunft
Lupe
Es ist ein neues Zeitalter angebrochen: Zum ersten Mal in der Geschichte des Bauens gibt es sogenannte Plusenergiehäuser: Gebäude, die mehr Energie produzieren, als sie verbrauchen. Es ist auch höchste Zeit. Denn Häuser gehören heute zu den größten Energiefressern. In Europa verbrauchen private Haushalte über 40 Prozent der Primärenergie, mehr als Verkehr oder Industrie. Gebäude und die Frage des Bauens sind eine ernst zu nehmende Größe, die bei den gesellschaftlichen Debatten zum Thema Klimawandel bislang kaum Beachtung findet.
weiter ...
Sendedaten
24.06.2012, 15.30 Uhr
11.07.2012, 06.30 / 09.15 Uhr

Erstsendung: 30.08.2010
Mediathek
Video Häuser von morgen

Grenzenlose Windkraft? Windkraftanlagen werden groß wie Fernsehtürme
© Uwe Ahlborn / ZDF Lupe
Windkraftanlagen werden immer höher gebaut, denn der Stromertrag steigt pro Höhenmeter um einen Prozent. Zurzeit ist der längste der Kolosse 200 Meter hoch. Die Anlage ist so hoch wie der Dortmunder Fernsehturm. Windkraftanlagen haben im vergangenen Jahr knapp 3% des europäischen Stroms produziert. So viel wie zehn Kernkraftwerke. Und die Windkraft wird weiter wachsen.
weiter ...
Sendedaten
17.06.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 11.01.2010
Mediathek
Video Grenzenlose Windkraft?

Killer-Keime - Der Kampf gegen Antibiotika-resistente Bakterien
Lupe
Sie sind tödlich, sie sind nicht auszurotten und sie überleben jedes Antibiotikum. Killerkeime im Krankenhaus - ein weltweites Problem. Allein in Deutschland erkranken rund eine Million Patienten an Infektionen, jedes Jahr. Langsam gehen die Antibiotika aus, die noch helfen. Es ist ein Wettlauf zwischen Mensch und Bakterium, und es steht zu befürchten, dass die Ära der antibiotischen Arzneimittel bald zu Ende geht. Doch was kommt dann?
weiter ...
Sendedaten
10.06.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 17.05.2010
Mediathek
Video Killer-Keime - Der Kampf gegen Antibiotika-resistente Bakterien

Bio für die Massen?
Lupe
Lebensmittel aus biologischem Anbau erobern die Ladentheken - auch in Supermarktketten und Discountern. Was einst als muffiges Attribut einer sozialen Randgruppe von Idealisten galt, steht jetzt für das Lebensgefühl einer modernen Gesellschaft. Der Umsatz von Biolebensmitteln steigt auf ein Rekordvolumen von fast sechs Milliarden Euro in Deutschland. Der gigantische Bedarf lässt eine neue Lebensmittelindustrie entstehen, die die Massen mit Bio-Ware versorgen soll. Gut für die Welt, mag man meinen.
weiter ...
Sendedaten
03.06.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 04.10.2010
Mediathek
Video Bio für die Massen?

Erdrutsch - Die unterschätzte Gefahr
Lupe
Die Erdrutsch-Katastrophen in Nachterstedt und in Köln haben die Bevölkerung in den vergangenen Monaten stark verunsichert. Beide Male sackte scheinbar ohne Vorzeichen der Boden weg. Es kam zu gewaltigen Schäden, Menschen verloren ihr Leben. Noch immer sind die Ursachen der Katastrophen nicht vollständig ergründet. Betroffene, Gutachter und Forscher suchen weiter nach Erklärungen - und nach Methoden, um derartige Unfälle in Zukunft zu verhindern.
weiter ...
Sendedaten
20.05.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 12.04.2010
Mediathek
Video Erdrutsch - Die unterschätzte Gefahr

Die Wolkenschieber
Lupe
Die Methode, die Wolken und damit das Wetter zu manipulieren, wird in rund 30 Staaten weltweit angewandt. Der technisch wirksame Einfluss des Menschen auf das Wetter ist von seiner Ausdehnung und Intensität her sehr begrenzt und leider gilt auch hier: Es gibt keine Wirkung ohne Nebenwirkung. hitec begleitet Wettermacher aus England, Deutschland, Russland und den USA.
weiter ...
Sendedaten
13.05.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 29.11.2010
Mediathek
Video Die Wolkenschieber

Die Abrissindustrie - Industrieller Rückbau mit Fingerspitzengefühl
Lupe
Im Nachkriegsdeutschland wurde viel und schnell gebaut. Inzwischen sind einige Gebäude marode, müssen abgerissen werden. Auch Atomkraftwerke werden zurückgebaut. Doch wie soll man einen stillgelegten Kraftwerks-Schornstein abbauen, wenn man ihn nicht sprengen kann? Was geschieht mit den kontaminierten Resten der Kernkraftwerke?
weiter ...
Sendedaten
06.05.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 21.11.2011
Mediathek
Video Die Abrissindustrie - Industrieller Rückbau mit Fingerspitzengefühl

Regional statt global
Lupe
Die Ökonomie der Globalisierung ändert sich rapide. Grund dafür sind technische, klimatische und finanzielle Umwälzungen. Selbst in Schwellenländern steigen die Energie-, Transport- und Arbeitskosten ständig. Müssen Shrimps aus Thailand eingeflogen werden - kann man die nicht auch in Deutschland züchten? Nach Jahrzehnten des Offshorings erlebt die regionale Wertschätzung gegenwärtig eine Renaissance.
weiter ...
Sendedaten
22.04.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 31.10.2011
Mediathek
Video Regional statt global

Weltraumtourismus - Die Öffnung des Alls
Lupe
Bis vor kurzem drohte der bemannten Raumfahrt die Bedeutungslosigkeit. Inzwischen werden wieder Milliarden in die Entwicklung neuer Weltraumflieger gesteckt. Das könnte der Anfang eines Weltraumtourismus werden. Nach dem Ende des Kalten Krieges kam die Krise, denn politisch waren die Kosten der bemannten Raumfahrt nicht mehr zu begründen. Neue Konzepte und nicht-staatliches Engagement könnten der Raumfahrt neuen Schub geben.
weiter ...
Sendedaten
01.04.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 12.12.2011
Mediathek
Video Weltraumtourismus - Die Öffnung des Alls

Unser Wald in 100 Jahren - Förster mit Weitblick
Lupe
Forscher und Förster müssen sich bereits heute Gedanken darüber machen, welchen Anforderungen der deutsche Wald in 50, 100 oder sogar 300 Jahren gerecht werden muss. Gibt es aufgrund des erwarteten Klimawandels mehr Stürme? Wird es weniger regnen? Wie entwickeln sich die Böden? Bis heute weiß niemand genau, wie das komplexe Ökosystem eines Waldes im Detail wirklich funktioniert.
weiter ...
Sendedaten
25.03.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 23.05.2011
Mediathek
Video Unser Wald in 100 Jahren - Förster mit Weitblick

60 Minuten zwischen Leben und Tod
Lupe
Die Notfallversorgung in Deutschland gilt als vorbildlich. Doch Kostendruck und Ärztemangel gefährden den hohen Standard. Mit ausgeklügelten Rettungskonzepten und technischen Innovationen versuchen die Lebensretter gegenzusteuern. Soll ein Patient schon vor Ort mit Maximalaufwand behandelt werden, auch wenn das Zeit kostet? Oder ist es besser, wenn der Patient notdürftig stabilisiert und dann schnell in ein Krankenhaus gebracht wird?
weiter ...
Sendedaten
04.03.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 31.01.2011
Mediathek
Video 60 Minuten zwischen Leben und Tod

Fremde unter uns
Lupe
Vor etwa 3,8 Milliarden Jahren entstand es durch eine Art kosmischen Zufall. Ist das Leben auf unserem Planeten also ein Einzelfall im ganzen Universum? Neue Antworten auf diese Frage finden Forscher nun ausgerechnet auf der Erde selbst: Schon seit Jahren tauchen immer neue Mikroorganismen auf, die durch ihre erstaunlichen Fähigkeiten beeindrucken.
weiter ...
Sendedaten
26.02.2011, 15.30 Uhr

Erstsendung: 04.07.2011
Mediathek
Video Fremde unter uns

Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns
Lupe
Etwa 100 Kilowattstunden an Wärme- und Bewegungsenergie erzeugt ein Mensch im Jahr - Energie, die bislang ungenutzt verpufft. Das soll sich ändern: Der Mensch als Energiequelle gerät ins Blickfeld der Forscher. Sie haben die Vision, menschliche Wärme und Bewegung in Strom umzuwandeln. Das Energiepotenzial von Tausenden Menschen in Bewegung ist gigantisch.
weiter ...
Sendedaten
19.02.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 09.05.2011
Mediathek
Video Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns

Keine Stille, nirgends - Dauerstress durch Verkehrslärm
Lupe
Bellende Hunde, ein nahegelegener Schulhof, die Besucher eines Biergartens: Lärm ist ein allgegenwärtiges Problem. Die stärkste Belastung geht wohl vom Verkehrslärm aus - mit gravierenden Folgen für die Gesundheit. Schon 2003 verdeutlichte eine Studie aus Nordrheinwestfalen: Statistisch gesehen kamen von 10.000 Einwohnern 0,8 Personen bei Verkehrsunfällen ums Leben, 2,9 Todesfälle gingen dagegen auf das Konto andauernder Verkehrslärmbelastungen.
weiter ...
Sendedaten
12.02.2012, 15.30 Uhr

Erstsendung: 07.11.2011
Mediathek
Video Keine Stille, nirgends - Dauerstress durch Verkehrslärm

Die verpackte Republik
Lupe
Ab 2050 soll es in Deutschland nur noch klimaneutrale Häuser geben. Millionen Hausbesitzer müssen das Energiesparkonzept umsetzen. Doch bei Gebäudeisolierungen können erhebliche Probleme und Risiken auftreten. Meist greifen die Hausbesitzer zu billigen und einfach zu installierenden Wärmedämmverbundsystemen. Doch häufig können die Dämmplatten ästhetisch, ökologisch und bautechnisch nicht überzeugen. Ihre Lebensdauer ist zu kurz, ihre Entsorgung problematisch.
weiter ...
Sendedaten
23.01.2012, 21.30 Uhr
05.02.2012, 15.30 Uhr
Mediathek
Video Die verpackte Republik

Ein Navi für Europa
Lupe
Die Versprechen waren groß: Ortung bis auf einige Zentimeter genau, Unfallrettungsfunktionen und spezielle Navigationssoftware für Luft, Land und für Wasser. Doch die Kosten des Mammutprojekts "Galileo" steigen. Kritiker stellen sich die Frage, ob die Technik, wenn sie endlich massenhaft angewendet werden kann, nicht längst überholt ist.
weiter ...
Sendedaten
16.01.2012, 21.30 Uhr
22.01.2012, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Ein Navi für Europa