Übersicht
Kalender
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Das hitec-Archiv 2011
Die Sendungen und Themen im Rückblick
Navigation
Zur hitec-StartseiteMediathekhitec-Suche

Die Feuerforscher - Neue Herausforderungen für den Brandschutz
Lupe
Alle zwei Minuten wird in Deutschland ein Brand gemeldet. Feuerwehrleute treffen auf immer gefährlichere Szenarien. Neuartige Baumaterialen und Photovoltaikanlagen erfordern bessere Lösch- und Brandschutzkonzepte. Entsprechend werden die Anforderungen an Löschfahrzeuge und Schutzkleidung technisch immer komplexer.
weiter ...
Sendedaten
19.12.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Die Feuerforscher

Weltraumtourismus - Die Öffnung des Alls
Lupe
Drohte noch bis vor kurzem der bemannten Raumfahrt die Bedeutungslosigkeit, werden inzwischen wieder Milliarden in die Entwicklung neuer, günstigerer Weltraumflieger gesteckt. Dieses Engagement nicht-staatlichen Ursprungs könnte der Anfang eines Weltraumtourismus werden. Mitten in der Wüste New Mexicos wird der erste Weltraumflughafen nur für Touristen gebaut.
weiter ...
Sendedaten
12.12.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Weltraumtourismus - Die Öffnung des Alls

Kanalisation vor dem Kollaps?
Lupe
Unter Deutschlands Oberfläche stinkt es. Viele Abwasserröhren sind nicht ausgelastet, Fäulnis entsteht und greift die Bausubstanz an. Eine großer Teil unserer Abwasserkanäle ist marode - und die Belastungen steigen. Der Anstieg von Gewittern und Sturzregen führt zum Überlaufen der Kanalsysteme, denn immer noch werden Regen- und Schmutzwasser zusammen abgeleitet.
weiter ...
Sendedaten
05.12.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 20.06.2011
Mediathek
Video Kanalisation vor dem Kollaps?

Die Formel des Dionysos - Weinproduktion in Kalifornien
Lupe
In Frankreich dauerte es vier Jahrhunderte, bis Generationen von Winzern wussten, welche Lagen besonders gut sind, weil der Schnee schneller abschmilzt, der Regen besser abläuft oder die Sonne in günstigem Winkel einfällt. Im kalifornischen Napa Valley wurde dieses Wissen in nur 15 Jahren gesammelt. Ein Blick hinter die Kulissen des modernsten Anbaugebiets der Welt.
weiter ...
Sendedaten
28.11.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Die Formel des Dionysos

Die Abrissindustrie - Industrieller Rückbau mit Fingerspitzengefühl
Lupe
Im Nachkriegsdeutschland wurde viel und schnell gebaut. Inzwischen sind einige Gebäude marode, müssen abgerissen werden. Auch Atomkraftwerke werden zurückgebaut. Doch wie soll man einen stillgelegten Kraftwerks-Schornstein abbauen, wenn man ihn nicht sprengen kann? Was geschieht mit den kontaminierten Resten der Kernkraftwerke?
weiter ...
Sendedaten
21.11.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Die Abrissindustrie

Space Shuttle - Das Ende einer Ära
Lupe
Mitte 2011 startete der letzte Flug mit dem legendären Raumfährentypen "Space Shuttle" ins Weltall. Der Flug markierte das Ende einer 30-jährigen, höchst wechselvollen Geschichte - geprägt von Höchstleistungen, Katastrophen und finanziellen Drahtseilakten. Das Ende des Shuttles markiert aber auch den Beginn eines technologischen Wettlaufs: Was kommt nach dem Space Shuttle?
weiter ...
Sendedaten
20.11.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 27.06.2011
Mediathek
Video Space Shuttle - Das Ende einer Ära

Keine Stille, nirgens - Dauerstress durch Verkehrslärm
Lupe
Bellende Hunde, ein nahegelegener Schulhof, die Besucher eines Biergartens: Lärm ist ein allgegenwärtiges Problem. Die stärkste Belastung geht wohl vom Verkehrslärm aus - mit gravierenden Folgen für die Gesundheit. Schon 2003 verdeutlichte eine Studie aus Nordrheinwestfalen: Statistisch gesehen kamen von 10.000 Einwohnern 0,8 Personen bei Verkehrsunfällen ums Leben, 2,9 Todesfälle gingen dagegen auf das Konto andauernder Verkehrslärmbelastungen.
weiter ...
Sendedaten
07.11.2011, 21.30 Uhr
13.11.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Keine Stille, nirgens - Dauerstress durch Verkehrslärm

Regional statt global
Lupe
Die Ökonomie der Globalisierung ändert sich rapide. Grund dafür sind technische, klimatische und finanzielle Umwälzungen. Selbst in Schwellenländern steigen die Energie-, Transport- und Arbeitskosten ständig. Nach Jahrzehnten des Offshorings erlebt die regionale Wertschätzung gegenwärtig eine Renaissance.
weiter ...
Sendedaten
31.10.2011, 21.30 Uhr
06.11.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Regional statt global

Fremde unter uns
Lupe
Vor etwa 3,8 Milliarden Jahren entstand es durch eine Art kosmischen Zufall. Ist das Leben auf unserem Planeten also ein Einzelfall im ganzen Universum? Neue Antworten auf diese Frage finden Forscher nun ausgerechnet auf der Erde selbst: Schon seit Jahren tauchen immer neue Mikroorganismen auf, die durch ihre erstaunlichen Fähigkeiten beeindrucken.
weiter ...
Sendedaten
24.10.2011, 21.30 Uhr
30.10.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 04.07.2011
Mediathek
Video Fremde unter uns

Gene im Stresstest
Lupe
Sie gewinnen immer mehr an Bedeutung: Gentests helfen auf der Suche nach individualisierten Therapien. Doch wie geht man als Betroffener mit den gewonnenen Informationen um? Was ist zum Beispiel mit dem Recht auf Nichtwissen, das jeder Mensch hat, wenn der Test an einer Person auch gleichzeitig etwas über einen nahen Verwandten aussagt?
weiter ...
Sendedaten
17.10.2011, 21.10 Uhr
23.10.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Gene im Stresstest

Späher, Scanner und Sensoren
Lupe
Zwischen Sicherheitsbedürfnis und Menschenwürde - Überwachungskameras, die selbständig Alarm schlagen und Systeme, die voraussehen, was passieren wird - Eine neue Generation hochentwickelter Sicherheitstechnik soll uns künftig vor Terror und Gewalt schützen. Was ist uns Sicherheit wert?
weiter ...
Sendedaten
10.10.2011, 21.30 Uhr
16.10.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Späher, Scanner und Sensoren

Unser Wald in 100 Jahren - Förster mit Weitblick
Lupe
Forscher und Förster müssen sich bereits heute Gedanken darüber machen, welchen Anforderungen der deutsche Wald in 50, 100 oder sogar 300 Jahren gerecht werden muss. Gibt es aufgrund des erwarteten Klimawandels mehr Stürme? Wird es weniger regnen? Wie entwickeln sich die Böden? Bis heute weiß niemand genau, wie das komplexe Ökosystem eines Waldes im Detail wirklich funktioniert.
weiter ...
Sendedaten
26.09.2011, 21.30 Uhr
02.10.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 23.05.2011
Mediathek
Video Unser Wald in 100 Jahren - Förster mit Weitblick

Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns
Lupe
Etwa 100 Kilowattstunden an Wärme- und Bewegungsenergie erzeugt ein Mensch im Jahr - Energie, die bislang ungenutzt verpufft. Das soll sich ändern: Der Mensch als Energiequelle gerät ins Blickfeld der Forscher. Sie haben die Vision, menschliche Wärme und Bewegung in Strom umzuwandeln. Das Energiepotenzial von Tausenden Menschen in Bewegung ist gigantisch.
weiter ...
Sendedaten
19.09.2011, 21.30 Uhr
25.09.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 09.05.2011
Mediathek
Video Energiespender Mensch

Chinas Massenmotorisierung
Lupe
Gäbe es im Reich der Mitte eine Autofahrerquote im Verhältnis zur Bevölkerung wie hierzulande, würde die gesamte Rohölförderung der Welt für den Sprit der chinesischen Autos benötigt. China braucht neue Konzepte. Der Vorsprung des Westens in der Entwicklung von Verbrennungsmotoren ist nicht mehr aufzuholen, bei der Elektromobilität ist man aber auf Augenhöhe mit westlichen Herstellern.
weiter ...
Sendedaten
12.09.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Chinas Massenmotorisierung

Die Code Knacker
Lupe
Eines der ungelösten Probleme der Mathematik ist die Riemannsche Vermutung. Bereits 1859 vom deutschen Mathematiker Georg Friedrich Bernhard Riemann formuliert, stellt sie eine Hypothese für die Abfolge von Primzahlen auf. Primzahlen sind nur mit sich selbst und Eins teilbar. Sie sind sozusagen die Atome der Mathematik. Über die Jahrzehnte haben sich zahlreiche mathematischen Genies an der Riemann-Hypothese die Zähne ausgebissen.
weiter ...
Sendedaten
05.09.2011, 21.30 Uhr
09.10.2011, 16.00 Uhr

Turbomuskeln dank Gentherapie
Lupe
Dopingmittel wie Epo, Anabolika und Testosteron, die bei Sportlern regelmäßig nachgewiesen werden, sind Auslaufmodelle. Die Zukunft gehört dem Gendoping. Der genetisch aufgepeppte Athlet klingt noch nach Science-Fiction, doch die Welt-Anti-Doping-Agentur warnt eindringlich vor Gendoping. Es wird das potenteste Doping aller Zeiten sein, aber auch das gefährlichste. Entwickelt wird Gendoping nicht von skrupellosen Wissenschaftlern, die das große Geld machen wollen.
weiter ...
Sendedaten
29.08.2011, 21.30 Uhr
04.09.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 02.05.2011
Mediathek
Video Turbomuskeln dank Gentherapie

Eisberg im Schlepptau - Verrückte Idee gegen Trinkwasserknappheit
Lupe
Jedes Jahr brechen 350 Milliarden Tonnen Eis von Grönland ab und schmelzen dahin. Könnte man nicht versuchen, einen Teil dieser Eismasse als Trinkwasser nutzbar zu machen? Der französische Ingenieur George Mougin kämpft seit 40 Jahren für die Umsetzung dieser Idee. Mougin glaubt, dass es technisch möglich ist, einen mehrere Millionen Tonnen schweren Eisberg ins Schlepptau zu nehmen und in eine Region zu bringen, die dringend Trinkwasser benötigt.
weiter ...
Sendedaten
22.08.2011, 21.30 Uhr
28.08.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 17.01.2011
Mediathek
Video Eisberg im Schlepptau

Kraftwerk im Wolkenkratzer
Lupe
In der südchinesischen Stadt Guangzhou wächst seit 2007 ein Wolkenkratzer in die Höhe, der nach seiner Fertigstellung Vorbild für eine völlig neue Generation von Bauwerken sein soll. Es soll das ökologischste Hochhaus aller Zeiten werden. Der Pearl River Tower wird dank eingebauter Turbinen, seiner Struktur und der Fassade mehr Energie produzieren als im Gebäude selbst gebraucht werden wird.
weiter ...
Sendedaten
15.08.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 06.06.2011

60 Minuten zwischen Leben und Tod
Lupe
Die Notfallversorgung in Deutschland gilt als vorbildlich. Doch Kostendruck und Ärztemangel gefährden den hohen Standard. Mit ausgeklügelten Rettungskonzepten und technischen Innovationen versuchen die Lebensretter gegenzusteuern. Soll ein Patient schon vor Ort mit Maximalaufwand behandelt werden, auch wenn das Zeit kostet? Oder ist es besser, wenn der Patient notdürftig stabilisiert und dann schnell in ein Krankenhaus gebracht wird?
weiter ...
Sendedaten
08.08.2011, 21.30 Uhr
14.08.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 31.01.2011
Mediathek
Video 60 Minuten zwischen Leben und Tod

Gasrausch
Lupe
Deutschland ist der größte Erdgasimporteur in Europa. Bald könnte sich das ändern, denn das Land verfügt über große Erdgasressourcen, zum Beispiel in Niedersachsen. Allerdings ist das kein konventionelles Erdgas, das in Blasen lagert, sondern Schiefergas. So nennt sich Erdgas, das in winzigen Poren des Gesteins steckt. Während man in Niedersachsen noch nach den lukrativsten Bohrplätzen sucht, boomt in den USA schon jetzt das Geschäft mit Schiefergas.
weiter ...
Sendedaten
25.07.2011, 21.30 Uhr
31.07.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 18.10.2010
Mediathek
Video Gasrausch

Bolivien im Lithium-Rausch - Das neue Gold der Anden
Lupe
Lithium gilt als Schlüsselrohstoff der nächsten Jahrzehnte. Längst sind Lithium-Ionen-Akkus unverzichtbar in Handys und Laptops. Nun könnte die Nachfrage mit dem Boom der Batterien für Elektroautos weiter anziehen. Das leichteste Metall der Erde könnte Bolivien reich machen. Denn kein Land besitzt mehr Lithium. Über die Hälfte der weltweiten Vorräte lagern in der Salzwüste des Salar de Uyuni, des größten Salzsees der Welt.
weiter ...
Sendedaten
18.07.2011, 21.30 Uhr
24.07.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 21.02.2011
Mediathek
Video Bolivien im Lithium-Rausch

Abenteuer Fallschirmforschung
Lupe
Fallschirme sind unerlässlich für die Flugsicherheit und retten seit vielen Jahrzehnten Menschenleben: Die zivilen und militärischen Systeme entwickeln sich technisch rasant weiter. Ganze Flugzeuge hängen heute am seidenen Faden, automatisierte Spezialschirme bringen tonnenschwere Lasten punktgenau ans Ziel. hitec gibt einen Überblick über die aktuelle Fallschirmforschung und zeigt unter anderem Tests mit Lastenfallschirmen in der Wüste von Arizona.
weiter ...
Sendedaten
11.07.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 25.10.2010
Mediathek
Video Abenteuer Fallschirmforschung

Fremde unter uns
Lupe
Vor etwa 3,8 Milliarden Jahren entstand es durch eine Art kosmischen Zufall. Ist das Leben auf unserem Planeten also ein Einzelfall im ganzen Universum? Neue Antworten auf diese Frage finden Forscher nun ausgerechnet auf der Erde selbst: Schon seit Jahren tauchen immer neue Mikroorganismen auf, die durch ihre erstaunlichen Fähigkeiten beeindrucken.
weiter ...
Sendedaten
04.07.2011, 21.30 Uhr
10.07.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Fremde unter uns

Space Shuttle - Das Ende einer Ära
Lupe
Mitte 2011 wird der letzte Flug mit dem legendären Raumfährentypen "Space Shuttle" ins Weltall starten. Der Flug markiert das Ende einer 30-jährigen, höchst wechselvollen Geschichte - geprägt von Höchstleistungen, Katastrophen und finanziellen Drahtseilakten. Das Ende des Shuttles markiert aber auch den Beginn eines technologischen Wettlaufs: Was kommt nach dem Space Shuttle?
weiter ...
Sendedaten
27.06.2011, 21.30 Uhr
03.07.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Space Shuttle - Das Ende einer Ära

Kanalisation vor dem Kollaps?
Lupe
Unter Deutschlands Oberfläche stinkt es. Viele Abwasserröhren sind nicht ausgelastet, Fäulnis entsteht und greift die Bausubstanz an. Eine großer Teil unserer Abwasserkanäle ist marode - und die Belastungen steigen. Der Anstieg von Gewittern und Sturzregen führt zum Überlaufen der Kanalsysteme, denn immer noch werden Regen- und Schmutzwasser zusammen abgeleitet.
weiter ...
Sendedaten
20.06.2011, 21.30 Uhr
26.06.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Kanalisation vor dem Kollaps?

Wettlauf um die Wüste
Lupe
Die Wüsten der Erde empfangen in sechs Stunden mehr Energie von der Sonne als die gesamte Weltbevölkerung in einem Jahr verbraucht. Doch kann die Kraft der Sonne auch tatsächlich Rohstoffe wie Öl, Gas und Kohle ersetzen und so die drohende weltweite Energiekrise abwenden? Der Hamburger Physiker Gerhard Knies hat Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler von seiner Idee, Wüstenstrom in Kontinentaleuropa zu nutzen, überzeugen können.
weiter ...
Sendedaten
19.06.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 21.03.2011
Mediathek
Video Wettlauf um die Wüste

Kraftwerk im Wolkenkratzer
Lupe
In der südchinesischen Stadt Guangzhou wächst seit 2007 ein Wolkenkratzer in die Höhe, der nach seiner Fertigstellung Vorbild für eine völlig neue Generation von Bauwerken sein soll. Es soll das ökologischste Hochhaus aller Zeiten werden. Der Pearl River Tower wird dank eingebauter Turbinen, seiner Struktur und der Fassade mehr Energie produzieren als im Gebäude selbst gebraucht werden wird.
weiter ...
Sendedaten
06.06.2011, 21.30 Uhr

Grenzenlose Windkraft?
Lupe
Windkraftanlagen werden immer höher gebaut. Kein Wunder, steigt der Stromertrag pro Höhenmeter doch um einen Prozent. Die höchste Anlage der Welt ist eine Windkraftanlage eines deutschen Herstellers. Mit 200 Metern Gesamthöhe ist die Anlage so groß wie der Dortmunder Fernsehturm. "Die Windräder an sich könnten wir auch noch größer konstruieren", sagt Projektleiter Bernhard Fink. "Die Limits bei der Höhe setzen derzeit mobile Baukräne."
weiter ...
Sendedaten
30.05.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 11.01.2010
Mediathek
Video Grenzenlose Windkraft? - Windkraftanlagen werden groß wie Fernsehtürme

Unser Wald in 100 Jahren - Förster mit Weitblick
Lupe
Forscher und Förster müssen sich bereits heute Gedanken darüber machen, welchen Anforderungen der deutsche Wald in 50, 100 oder sogar 300 Jahren gerecht werden muss. Gibt es aufgrund des erwarteten Klimawandels mehr Stürme? Wird es weniger regnen? Wie entwickeln sich die Böden? Bis heute weiß niemand genau, wie das komplexe Ökosystem eines Waldes im Detail wirklich funktioniert.
weiter ...
Sendedaten
23.05.2011, 21.30 Uhr
29.05.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Unser Wald in 100 Jahren - Förster mit Weitblick

Queen Mary 2 - Superlativ der Technik
Lupe
Schon heute ist sie eine schwimmende Legende. Der Inbegriff von Luxus: Die "Queen Mary zwei". Sie ist höher als ein 20-stöckiges Gebäude und mit 345 Metern so lang wie vier Fußballfelder. Ihr Bug ist wie ein Pfeil, der durch die großen Wellen schießt und in der Lage ist, selbst dem stärksten Seegang zu trotzen. Aber die Fahrt über den unberechenbaren Nordatlantik wird auch für dieses Schiff jedes mal wieder zu einer Kraftprobe.
weiter ...
Sendedaten
22.05.2011, um 16.00 Uhr

Erstsendung: 05.01.2009
Mediathek
Video Queen Mary 2 - Superlativ der Technik

Die Automatisierung des Krieges
Lupe
Forscher entwickeln zusammen mit den Militärs immer leistungsfähigere "autonome Waffensysteme". Bis 2015 soll ein Drittel der bewaffneten Fahrzeuge und Flugzeuge der US-Armee aus Robotern bestehen. Die eigenen Streitkräfte sollen geschützt, Feinde verstärkt aus der Ferne "eliminiert" werden. Die Aufklärung des Kampfgebietes durch Drohnen - ferngesteuerte unbemannte Flugzeuge - ist dabei eine wichtige Säule, auch für die Bundeswehr.
weiter ...
Sendedaten
16.05.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 19.07.2010
Mediathek
Video Die Automatisierung des Krieges

Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns
Lupe
Etwa 100 Kilowattstunden an Wärme- und Bewegungsenergie erzeugt ein Mensch im Jahr - Energie, die bislang ungenutzt verpufft. Das soll sich ändern: Der Mensch als Energiequelle gerät ins Blickfeld der Forscher. Sie haben die Vision, menschliche Wärme und Bewegung in Strom umzuwandeln. Das Energiepotenzial von Tausenden Menschen in Bewegung ist gigantisch.
weiter ...
Sendedaten
09.05.2011, 21.30 Uhr
15.05.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Energiespender Mensch

Turbomuskeln dank Gentherapie
Lupe
Dopingmittel wie Epo, Anabolika und Testosteron, die bei Sportlern regelmäßig nachgewiesen werden, sind Auslaufmodelle. Die Zukunft gehört dem Gendoping. Der genetisch aufgepeppte Athlet klingt noch nach Science-Fiction, doch die Welt-Anti-Doping-Agentur warnt eindringlich vor Gendoping. Es wird das potenteste Doping aller Zeiten sein, aber auch das gefährlichste. Entwickelt wird Gendoping nicht von skrupellosen Wissenschaftlern, die das große Geld machen wollen.
weiter ...
Sendedaten
02.05.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Turbomuskeln dank Gentherapie

Bio für die Massen?
Lupe
Die auf Leistung und Masse getrimmte Landwirtschaft treibt die Welt an ihre ökologischen Grenzen. Biologisch nachhaltige Landwirtschaft könnte dem entgegenwirken. Doch lässt sich diese flächendeckend realisieren? Der gigantische Bedarf lässt eine neue Lebensmittelindustrie entstehen, die die Massen mit Bio-Ware versorgen soll. Gut für die Welt, mag man meinen. Denn mehr als 9,2 Milliarden Menschen müssen 2050 versorgt werden.
weiter ...
Sendedaten
18.04.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 04.10.2010
Mediathek
Video Bio für die Massen?

Bizeps, Trizeps & Co. - Wie unsere Muskeln unser Leben beeinflussen
Lupe
Viele Menschen strengen sich nur noch selten körperlich an. Die Folge: Bluthochdruck, Depressionen, Diabetes, Fettsucht, Heuschnupfen, Krebs. Und das hat wiederum etwas mit den Muskeln zu tun. Bislang galten die 640 Muskeln im menschlichen Körper als passive Befehlsempfänger. Neue Forschungen zeigen jedoch, dass die Fasern eine weit wichtigere Rolle spielen.
weiter ...
Sendedaten
11.04.2011, 21.30 Uhr

Erstsendung: 31.05.2010
Mediathek
Video Bizeps, Trizeps & Co.

Häuser von morgen - Das Bauen der Zukunft
Lupe
Es ist ein neues Zeitalter angebrochen: Zum ersten Mal in der Geschichte des Bauens gibt es sogenannte Plusenergiehäuser: Gebäude, die mehr Energie produzieren, als sie verbrauchen. Es ist auch höchste Zeit. Denn Häuser gehören heute zu den größten Energiefressern. In Europa verbrauchen private Haushalte über 40 Prozent der Primärenergie, mehr als Verkehr oder Industrie. hitec zeigt die neuesten Ideen und Möglichkeiten.
weiter ...
Sendedaten
04.04.2011, 21.30 Uhr
10.04.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 30.08.2010
Mediathek
Video Häuser von morgen

Killer-Keime
Lupe
Sie sind tödlich, sie sind nicht auszurotten und sie überleben jedes Antibiotikum. Killer-Keime im Krankenhaus sind ein weltweites Problem. Allein in Deutschland erkranken rund eine Million Patienten an Infektionen, jedes Jahr. Langsam gehen die Antibiotika aus, die noch helfen. Es ist ein Wettlauf zwischen Mensch und Bakterium, und es steht zu befürchten, dass die Ära der antibiotischen Arzneimittel bald zu Ende geht. Doch was kommt dann?
weiter ...
Sendedaten
28.03.2011, 21.30 Uhr
03.04.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 17.05.2010
Mediathek
Video Killer-Keime

Wettlauf um die Wüste
Lupe
Die Wüsten der Erde empfangen in sechs Stunden mehr Energie von der Sonne als die gesamte Weltbevölkerung in einem Jahr verbraucht. Doch kann die Kraft der Sonne auch tatsächlich Rohstoffe wie Öl, Gas und Kohle ersetzen und so die drohende weltweite Energiekrise abwenden? Der Hamburger Physiker Gerhard Knies hat Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler von seiner Idee, Wüstenstrom in Kontinentaleuropa zu nutzen, überzeugen können.
weiter ...
Sendedaten
21.03.2011, 21.30 Uhr
Mediathek
Video Wettlauf um die Wüste

Kleinwasserkraftwerke - Renaissance der Wassermühlen?
Lupe
Seit 3.000 Jahren nutzen Menschen die Kraft des Wassers. In Bayern decken Wasserkraftwerke heute 19 Prozent des Stromverbrauchs, deutschlandweit sind es knapp fünf Prozent. Diesen Anteil will Peter Rutschmann von der Technischen Universität München erhöhen. Das Problem: Es gibt in Deutschland keine weiteren Orte für große Wasserkraftwerke, und bestehende Großkraftwerke lassen sich in ihrer Leistung kaum noch steigern.
weiter ...
Sendedaten
14.03.2011, 21.30 Uhr
20.03.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Kleinwasserkraftwerke - Renaissance der Wassermühlen?

Das große Schmelzen
Lupe
Die Temperaturen steigen, der Meeresspiegel ebenfalls: Durch den Klimawandel ändert die Erde ihr Gesicht. Pro Jahr verliert Grönland das Eisvolumen der gesamten Alpen. In Bangladesch werden die Zeitabstände zwischen den großen Fluten immer kürzer. Salzwasser dringt über die Flussarme des Ganges ins Landesinnere vor und macht das Ackerland unfruchtbar. Mit Forschern an den Brennpunkten des Klimawandels.
weiter ...
Sendedaten
28.02.2011, 21.30 Uhr
06.03.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 23.08.2010
Mediathek
Video Das große Schmelzen

Bolivien im Lithium-Rausch - Das neue Gold der Anden
Lupe
Lithium gilt als Schlüsselrohstoff der nächsten Jahrzehnte. Längst sind Lithium-Ionen-Akkus unverzichtbar in Handys und Laptops. Nun könnte die Nachfrage mit dem Boom der Batterien für Elektroautos weiter anziehen. Das leichteste Metall der Erde könnte Bolivien reich machen. Denn kein Land besitzt mehr Lithium. Über die Hälfte der weltweiten Vorräte lagern in der Salzwüste des Salar de Uyuni, des größten Salzsees der Welt.
weiter ...
Sendedaten
21.02.2011, 21.30 Uhr
27.02.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Bolivien im Lithium-Rausch

Land unter in Australien - Great Barrier Reef in Gefahr
Lupe
Februar 2011 - Noch immer sind Teile des australischen Nordostens überflutet, da kommt schon die nächste Naturkatastrophe: Der riesige Sturm "Yasi". Und auch wenn dieser gewaltige Tropensturm abgezogen ist, ist die Katastrophe längst nicht vorüber. Vor allem eines der wertvollsten Ökosysteme der Welt ist in Gefahr - das "Große Barriereriff".
weiter ...
Sendedaten
14.02.2011, 21.30 Uhr
20.02.2011, 16.00 Uhr

60 Minuten zwischen Leben und Tod
Lupe
Die Notfallversorgung in Deutschland gilt als vorbildlich. Doch Kostendruck und Ärztemangel gefährden den hohen Standard. Mit ausgeklügelten Rettungskonzepten und technischen Innovationen versuchen die Lebensretter gegenzusteuern. Soll ein Patient schon vor Ort mit Maximalaufwand behandelt werden, auch wenn das Zeit kostet? Oder ist es besser, wenn der Patient notdürftig stabilisiert und dann schnell in ein Krankenhaus gebracht wird?
weiter ...
Sendedaten
31.01.2011, 21.30 Uhr
13.02.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video 60 Minuten zwischen Leben und Tod

Das Stromnetz von morgen - Die Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung
Lupe
Die Zukunft der Windenergie liegt auf Hoher See. 120 Kilometer vor der deutschen Nordseeküste sind riesige Windparks geplant - weiter weg als je zuvor. Um den Strom über diese lange Strecke zu transportieren, bedarf es einer neuen Technologie. Dabei wird zunächst der von den Windrädern erzeugte Wechselstrom vor Ort in Gleichstrom umgewandelt. Hierfür muss ein Umspannwerk mitten in der Nordsee errichtet werden. Ein weltweit einmaliges Großprojekt.
weiter ...
Sendedaten
24.01.2011, 21.30 Uhr
30.01.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 25.01.2010
Mediathek
Video Das Stromnetz von morgen

Eisberg im Schlepptau - Verrückte Idee gegen Trinkwasserknappheit
Lupe
Jedes Jahr brechen 350 Milliarden Tonnen Eis von Grönland ab und schmelzen dahin. Könnte man nicht versuchen, einen Teil dieser Eismasse als Trinkwasser nutzbar zu machen? Der französische Ingenieur George Mougin kämpft seit 40 Jahren für die Umsetzung dieser Idee. Mougin glaubt, dass es technisch möglich ist, einen mehrere Millionen Tonnen schweren Eisberg ins Schlepptau zu nehmen und in eine Region zu bringen, die dringend Trinkwasser benötigt.
weiter ...
Sendedaten
17.01.2011, 21.30 Uhr
23.01.2011, 16.00 Uhr
Mediathek
Video Eisberg im Schlepptau

Die Wolkenschieber
Lupe
Die Methode, die Wolken und damit das Wetter zu manipulieren, wird in rund 30 Staaten weltweit angewandt. Der technisch wirksame Einfluss des Menschen auf das Wetter ist von seiner Ausdehnung und Intensität her sehr begrenzt und leider gilt auch hier: Es gibt keine Wirkung ohne Nebenwirkung. hitec begleitet Wettermacher aus England, Deutschland, Russland und den USA.
weiter ...
Sendedaten
16.01.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 29.11.2010
Mediathek
Video Die Wolkenschieber

Bizeps, Trizeps & Co. - Wie unsere Muskeln unser Leben beeinflussen
Lupe
Viele Menschen strengen sich nur noch selten körperlich an. Die Folge: Bluthochdruck, Depressionen, Diabetes, Fettsucht, Heuschnupfen, Krebs. Und das hat wiederum etwas mit den Muskeln zu tun. Bislang galten die 640 Muskeln im menschlichen Körper als passive Befehlsempfänger. Neue Forschungen zeigen jedoch, dass die Fasern eine weit wichtigere Rolle spielen.
weiter ...
Sendedaten
09.01.2011, 16.00 Uhr

Erstsendung: 31.05.2010
Mediathek
Video Bizeps, Trizeps & Co.